3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Johannisbeerkuchen / Träubleskuchen - super schnell VARIATION


Drucken:
4

Zutaten

16 Stück

Mürbteig

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 65 g Zucker
  • 1 Ei

Belag

  • 600 g rote Johannisbeeren (Träuble), frisch oder aufgetaut und abgetropft
  • 200 g Zucker
  • 150 g Haselnüsse
  • 1 TL Vanillzucker, selbst gemacht
  • 4 Eier
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. 150 g Haselnüsse 6 Sek. Stufe 8 mahlen und umfüllen.

    Backofen auf 175 ° C Umluft vorheizen.

    250 g Mehl, 125 g Butter, 65 g Zucker und 1 Ei in den Mixtopf Closed lid geben und 20 Sekunden Stufe 4 verrühren. Teigkrümel auf die Arbeitsfläche geben und von Hand zu einer Teigkugel kneten.

    Den Boden einer 28er Springform mit Backpapier auslegen und den Rand buttern.


    Mürbteig auswellen und in die Springform drücken.. Einen Rand hochziehen.

    Die frischen oder aufgetauten und gut abgetropften Johannisbeeren gleichmäßig darauf verteilen.

    200 g Zucker, 150 g gemahlene Haselnüsse, 1 TL Vanillezucker und 4 Eier 1 Minute Stufe 3 schaumig rühren und über die Johannisbeeren gießen.

    Kuchen 50 Minuten bei 175° C Umluft backen.

    Springformrand lösen, auskühlen lassen und genießen...!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das ursprüngliche Rezept stammt von Vollekatti. Vielen lieben Dank dafür! Ich habe nur ein paar Kleinigkeiten geändert.

Der Kuchen kam bisher überall gut an und wird sehr gerne gegessen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Seemoewe:...

    Verfasst von Emirelisa am 8. April 2018 - 00:58.

    Seemoewe:
    Super vielen Dank 😍. Sieht echt lecker aus. Das ist genau der Kuchen, den ich gesucht habe. Werde es ausprobieren, sobald ich Johannisbeeren gekauft habe 😊. Herzchen lasse ich schon mal da. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Emirelisa:...

    Verfasst von Seemoewe am 7. April 2018 - 11:10.

    Emirelisa:
    Hallo Emirelisa,
    hab bei den Fotos ein Bild vom fertigen Kuchen eingestellt... Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen, ...

    Verfasst von Emirelisa am 5. April 2018 - 16:23.

    Hallöchen,
    gibt es auch ein Bild mit dem fertig gebackenen Kuchen? Würde mich interessieren, wie der dann aussieht. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können