3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen - Muffins mit Mandarinen oder anderen Früchten


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Käsekuchen - Muffins mit Mandarine oder anderen Früchten

  • 100 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Saft und Schale von 1/2 Zitrone
  • 500 g Magerquark
  • 60 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Dose Mandarinen (kleine Dose), abgetropft
  • 6
    35min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C vorheizen.

    Alle Zutaten bis auf die Mandarinen in den Mixtopf geben und 40 Sek./Stufe 5 verrühren.

    Die Muffin-Förmchen etwas weniger als bis zur Hälfte mit Teig befüllen, dann je ca. 2 Stücke Mandarinen oben drauf und dann die Förmchen mit dem restlichen Teig befüllen (max. bis kurz vor den Rand).

    Bei 180°C ca. 20 - 30 Minuten backen.

    Nach dem Backen noch etwas im Backofen ruhen lassen - abkühlen lassen, Fertig!!!!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer keine Zitrone zur Hand hat: es geht auch eine Tüte geriebene Zitronenschale (für 500 ml Flüssigkeit).
Anstatt der Mandarinen können natürlich auch andere Früchte (z.B. Kirschen) genommen werden tmrc_emoticons.;-)
Am besten nutzt man Muffinförmchen aus Silikon anstatt aus Papier, da Käsekuchen ja immer eine Restfeuchtigkeit hat. Wenn nur Papierförmchen vorhanden sind, dann einfach 2 ineinander stellen und dann den Teig einfüllen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare