3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen vom Blech


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Teig

  • 140 Gramm Margarine
  • 2 Eier
  • 140 Gramm Zucker
  • 2 Teelöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 350 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver

Belag 1

  • 1000 Gramm Magerquark
  • 250 Gramm Zucker
  • 4 Teelöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 200 Gramm Öl
  • 2 Eier
  • 4 Eigelb
  • 0,75 Liter Milch

Belag 2

  • 4 Eiweiß
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    Wichtig ist ein mindestens 3 cm hoher Rand!
    Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Belag 2 zuerst - spart Abwasch
  3. Zuerst Belag 2 machen, das spart den Abwasch ...
    Rühreinsatz einsetzen.
    Eiweiß und Zucker in den Closed lid geben und 3:30 min / Stufe 3,5 fast steif schlagen.
    Der Eischnee sollte nicht zu fest werden.
    Rühreinsatz entfernen.
    Umfüllen.
  4. Teig:
  5. Die Zutaten für den Teig ca. 3 min / Stufe 3 vermengen.
    Auf den Blech gleichmäßig verteilen und andrücken.
  6. Belag 1
  7. Die Zutaten für den ersten Belag ca. 3 min / Stufe 3,5 vermengen. Sollten noch Klümpchen da sein, Rührzeit etwas verlängern.
    ACHTUNG: Dieser Belag ist sehr flüssig.

    Vorsichtig auf den Teigboden geben.

    Bei 180 Grad ca. 30 Min backen.
  8. Danach den Eischnee auf dem Kuchen verteilen und weitere 10 Min backen.

    Der Kuchen schmeckt auch lauwarm sehr gut
  9. Als Variante kann man vor dem Backen in der Quarkmasse auch 1-2 Dosen abgetropfte Mandarinen verteilen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gut zum Zubereiten super 👍 lecker 😋! Habe...

    Verfasst von Phillip am 17. März 2018 - 17:25.

    Gut zum Zubereiten Wink super 👍 lecker 😋! Habe die Hälfte auf einen kleineren Blech gebacken,ging auch super 👍habe noch etwas Zitrone 🍋 in den Quark gegeben !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können