3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Karottenkuchen mit Haferflocken


Drucken:
4

Zutaten

12 Person/en

Teig

  • 300 g Karotten
  • 200 g Äpfel
  • 150 g Haferflocken
  • 250 g brauner Zucker
  • 5 Stück Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Dinkelmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 150 g Butter
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Rum 80 %
  • 30 g Puderzucker
  • 2 Esslöffel Rum 80%
5

Zubereitung

    Kuchen
  1. 1. Backofen auf 170 Grad vorheizen

    2. Karotten und Äpfel in den Mixtopf geben und 10 Sek/Stufe 5               zerkleinern, danach aus dem Thermomix nehmen.

    3. Butter schmelzen 50 Grad 20 Sek./Stufe 5, Karotten-Apfelmasse dazugeben und auf Counter-clockwise operationStufe 4 30 Sek rühren

    4. Haferflocken, Zucker, Vanillzucker, Eier und Zimt und Rum dazugeben und weitere 15 Sek./Stufe 5Counter-clockwise operation rühren.

    5. Mehl und Backpulver Counter-clockwise operation15 Sek. Stufe 5 drunterheben

    6. Masse in einen Sprinform geben und bei 170 Grad Ober-und Unterhitze ca. 55 Minuten backen

  2. 7. Wenn Kuchen ausgekühlt ist, mit Puderzucker-Rum-Guß bestreichen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Puderzucker mit Strohrum anrühren schmeckt so lecker


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe den Kuchen am Donnerstag gebacken und...

    Verfasst von denise.becker am 15. April 2017 - 19:05.

    Ich habe den Kuchen am Donnerstag gebacken und gestern mit der Familie verspeist. Er hat sehr gut geschmeckt, habe den Zucker auch um 50 Gramm reduziert. 5 Sterne....den wird es wieder geben. Frohe Ostern 😃

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckerer Kuchen! ...

    Verfasst von Püppi2014 am 14. April 2017 - 18:30.

    Super leckerer Kuchen!

    Habe auch den Zucker reduziert und den Rum gegen Bittermandelaroma ersetzt!
    Bisher kam der Kuchen bei allen Gästen super an!!! Wird es noch ganz oft bei uns geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider nicht so unser Geschmack....

    Verfasst von Hennianniolli am 19. März 2017 - 16:43.

    Leider nicht so unser Geschmack.

    Meiner Meinung nach zu süß und zu viele Haferflocken. War sehr fest.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, super saftig.

    Verfasst von Belchenhexe am 15. Januar 2017 - 12:56.

    Lecker, super saftig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Ich habe den Kuchen

    Verfasst von Dulki am 21. März 2016 - 10:16.

    Hallo!

    Ich habe den Kuchen gestern gebacken und bin begeistert! Anstatt Rum habe ich Apfelsaft genommen und 50 g weniger Zucker. Den Zucker könnte man aber noch weiter reduzieren.

    Der Kuchen ist so richtig saftig und mega-lecker! Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und super

    Verfasst von Thermi6634 am 11. März 2016 - 18:21.

    Super lecker und super saftig. Meine Männer waren begeistert obwohl sie zuerst skeptisch waren von wegen "Gemüse" im Kuchen.Ich hatte jedoch zu wenig Haferflocken und hab dann mit gemahlenen Mandeln kombiniert. Sah auch optisch schön aus mit den Marzipan-Rübchen. Den wird es jetzt öfters geben. Für mich war die Zuckermenge ok.

    Vielen Dank für das Rezept Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe weniger Zucker und

    Verfasst von Dedi am 25. November 2015 - 23:39.

    Habe weniger Zucker und Schokolade statt Puderzucker-Rum-Guss verwendet. Sehr fein - vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe ihn 60 Minuten

    Verfasst von trudi64 am 4. Oktober 2015 - 18:52.

    Ich habe ihn 60 Minuten gebacken, und trotzdem ist innen ein feuchter Kern. geschmacklich ist er super. Habe auch 50 Gramm Zucker weniger genommen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker .. wir konnten

    Verfasst von claudjueze am 27. September 2015 - 23:42.

    Super lecker .. wir konnten gar nicht aufhören zu essen. Der Kuchen ist sehr saftig und frisch. Wird in jedem Fall wieder gebacken. Auch wir haben nur ca. 200 g Zucker genommen, war völlig ausreichend.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!!! 

    Verfasst von Ulli71 am 10. Juli 2015 - 18:53.

    Cooking 7

    Lecker!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diesen Karottenkuchen habe

    Verfasst von Ballschuh am 27. April 2015 - 13:21.

    Diesen Karottenkuchen habe ich am WE gebacken. Die Kombination mit Apfel und Haferflocken einfach lecker. Habe aber fast 50g weniger Zucker genommen, hat uns gereicht. Danke.

    Viele Grüße

    Das schlimmste, dass mir heute passieren kann ist einen wundervollen Tag zu haben...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!  Habe das Rezept heute

    Verfasst von Anita8881 am 26. April 2015 - 19:52.

    Hallo! 

    Habe das Rezept heute ohne Rum dafür mit bittermandelaroma gebacken! Toller Kuchen-sehr saftig! 

     

    Danke für tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen heute

    Verfasst von crazyb222 am 13. April 2015 - 23:38.

    Habe den Kuchen heute gebacken, allerdings ohne den Rum. Dafür habe ich ein paar Tropfen Vanillearoma genommen. Sehr lecker! Deswegen 5 Sterne! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können