3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Karottenkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Scheibe/n

Karottenkuchen

  • 300 g Karotten
  • 40 g Walnüsse
  • 200 g Butter, (Raumtemperatur)
  • 150 g braunen Zucker
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 35 g Backkakao
  • 100 g Milch
  • 150 g Frischkäse
  • 15 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Marzipan-Möhren
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C vorheizen (Umluft: 160°C). Kastenform fetten und mit Mehl bestäuben.

    Die Karotten waschen, schälen und in Stücke zerteilen, anschließend zusammen mit den Walnüssen in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 5 in grobe Stücke zerkleinern. Umfüllen und Closed lid kurz durchspülen.

    Butter und Zucker in den Closed lid geben und 20 Sek./Stufe 4 vermischen. Die Eier zugeben und erneut 20 Sek./Stufe 4 mischen.
    Mehl, Backpulver, Salz und 25 g Backkakao zugeben und 1 Min./Dough mode zu einem Teig verarbeiten.
    Nun die Möhren-Walnuss-Mischung zugeben und mit Hilfe des Spatels ca. 3 Min./Dough mode unterheben.

    Teig in die vorbereitete Kastenform füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 50-60 Min. backen (Stäbchenprobe machen). Anschließend den Kuchen abkühlen lassen und aus der Form lösen.

    Die obere Kruste vom Kuchen abschneiden und mit einem großen Messer hacken.
    Frischkäse, Puderzucker, Vanillezucker und 10 g Backkakao zu einer glatten Masse verrühren und auf den Kuchen streichen.
    Die Kuchenbrösel aufstreuen und leicht festdrücken.
    Anschließend kann der Kuchen zusätzlich mit den Marzipan-Karotten "bepflanzt" und serviert werden.

    (Das Rezept ist von Sanella!)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für den Hinweis Ja es war Backkakao...

    Verfasst von Biochem2011 am 18. April 2017 - 08:29.

    Danke für den Hinweis Smile Ja es war Backkakao gemeint, da habe ich mich leider vertippt. Ich habe es gerade geändert WinkSmile

    Liebste Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von mudda88 am 16. April 2017 - 13:08.

    Hallo,

    da ist bestimmt der Backkakao gemeint, da 25 g davon im Teig sind,also bleiben 10 g übrig für die Kruste...

    lg Ela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • *Die obere Kruste vom Kuchen abschneiden und mit...

    Verfasst von diegabi am 15. April 2017 - 07:57.

    *Die obere Kruste vom Kuchen abschneiden und mit einem großen Messer hacken.
    Frischkäse, Puderzucker, Vanillezucker und 10 g Backpulver zu einer glatten Masse verrühren und auf den Kuchen streichen.*

    Warum kommt oben in der Kruste noch Backpulver dazu
    wenn es nicht mehr gebacken wird?

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können