3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kokosmakronen mit Schmand


Drucken:
4

Zutaten

0 Stück

  • 250 g Kokosraspeln
  • 125 g Schmand
  • 100 g Puderzucker
  • 2 Stück Eier
  • Backobladen
5

Zubereitung

  1. Zuerst alle Zutaten in den Closed lid geben und 2 Minuten Dough mode vermengen.

     

    Dann 10 Minuten quellen lassen.

     

    Danach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech die Backobladen verteilen und darauf kleine Häufchen mit einem Löffel oder einem Spritzbeutel formen.

     

    Im vorgeheizten Ofen bei 130-140°C Ober- und Unterhitze  ca. 20-25 min. auf der untersten Schiene backen.

    (Backzeit kann durch verschiedene Backöfen variieren.)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich fülle die Masse immer in einen Gefrierbeutel und schneide unten eine große Ecke ab. Das ersetzt mir den Spritzbeutel und ich kann durch die große Öffnung besser drücken tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • schade, hab mich sehr auf die makronen gefreut....

    Verfasst von blubb97 am 14. Dezember 2016 - 16:53.

    schade, hab mich sehr auf die makronen gefreut. jedoch sind sie sehr trocken und zerfallen wenn man sie abgekühlt vom blech nehmen will. hatte am ende nurnoch brösel und keine makronen mehr.hab mich genau ans rezept gehalten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept....

    Verfasst von elisabeth51 am 5. Dezember 2016 - 17:17.

    Super Rezept.
    Von mir glatt 5 *****
    Habe ich bereits zum zweiten Mal gebacken.
    elisabeth51

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich richtig super jedoch die...

    Verfasst von Emi_ am 27. November 2016 - 22:17.

    Geschmacklich richtig super jedoch die Einschubhöhe und die Backzeit stimmen bei meinem Herd überhaupt nicht. Insgesamt war ich bei 40 Minuten Backzeit. Habe nach 20 Minuten das Blech auf dem mittleren Einschub platziert. Da fingen sie langsam an Farbe zu bekommen. Beim nächsten Mal werde ich das Blech von Angang an dort platzieren. Temperatur und Zeit lass ich erst mal so wie es angegeben ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nicky73 hat geschrieben:...

    Verfasst von pueppi123 am 26. Oktober 2016 - 17:21.

    Nicky73 hat geschrieben:

    Habe die Makronen auch gemacht, nach einer Woche waren die in der T.....dose verschimmelt und die in der Blechdose steinhart. Schade. Geschmacklich waren sie ok, aber sehr weich. Makronen müssen für mich etwas fester sein. Leider nicht so ganz mein Geschmack.






    Hallo! Sehr schade, dass sie nicht deinem Geschmack entsprechen. Aber wie gut das wir alle einen anderen Geschmack haben.. sonst wäre es ja langweilig tmrc_emoticons.;)

    Ich habe keine Probleme bei der Aufbewahrung. Sowohl in Blechdosen als auch in Tupperware ist mir noch nie etwas verschimmelt. Puzzled

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ..... ich mach

    Verfasst von juliahuber2609@gmail.com am 25. April 2016 - 14:16.

    Super lecker ..... ich mach auch immer mal Quark rein .....

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Makronen auch

    Verfasst von Nicky73 am 24. Dezember 2015 - 15:57.

    Habe die Makronen auch gemacht, nach einer Woche waren die in der T.....dose verschimmelt und die in der Blechdose steinhart. Schade. Geschmacklich waren sie ok, aber sehr weich. Makronen müssen für mich etwas fester sein. Leider nicht so ganz mein Geschmack. 

    Lieben Gruß


    Nicky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schnell und sehr lecker!

    Verfasst von IBrische am 20. Dezember 2015 - 23:08.

    Sehr schnell und sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept ic bin nur mit

    Verfasst von Alex3110 am 10. Dezember 2015 - 17:28.

    Super Rezept tmrc_emoticons.)

    ic bin nur mit der Temperatur ein bisschen rauf gegangen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Punktzahl! die Makronen

    Verfasst von Nici-Su am 4. Dezember 2015 - 22:11.

    Volle Punktzahl! die Makronen waren sehr lecker, temperatur habe ich ebenfalls ein bisschen erhöht.   Smile

    vielen Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich und optisch

    Verfasst von annette112 am 28. November 2015 - 18:45.

    Geschmacklich und optisch sehr gut.....

    allerdings war die Herstellung bei mir etwas hakelig. Selbst mit 3 Eiern und 200g Schmand war die Masse extrem krümelig.

    Vielleicht hätte ich auch mit den Händen nochmal durchkneten sollen. Jedenfalls war es sehr schwierig die Masse auf die Oblaten zu bekommen.

    Die Backtemperatur und Dauer habe ich auch deutlich angepasst.

    Viele Grüße Annette tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Punktzahl! Göttlich

    Verfasst von Tinker30 am 24. November 2015 - 07:38.

    Volle Punktzahl! Göttlich lecker, war nicht das letzte Mal  tmrc_emoticons.)

    vielen Dank für das Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gemacht, war nict das

    Verfasst von Jaegesan am 22. November 2015 - 17:32.

    Heute gemacht, war nict das letzte mal

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker!!! die Temperatur

    Verfasst von Muhkälbchen am 1. November 2015 - 15:21.

    lecker!!!

    die Temperatur musste ich auch leicht erhöhen. 

    Ich werde noch etwas Kuvertüre oben drauf machen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh ich freue mich ja so über

    Verfasst von pueppi123 am 29. Dezember 2014 - 13:16.

    Oh ich freue mich ja so über das tolle Feedback! tmrc_emoticons.) Danke Danke!

    Ich zaubere die Makronen schon lange so und sie sind so schnell gemacht!

    Vielen Dank für die zahlreichen Bewertungen! tmrc_emoticons.)

    LG Pueppi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super makronen....schnell

    Verfasst von bayernschnecke02 am 22. Dezember 2014 - 20:43.

    Super makronen....schnell gemacht.  

    Fünf Sterne von mir

    Lg karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich gebe zu, dass ich erst

    Verfasst von glöckchen_127 am 15. Dezember 2014 - 19:31.

    Ich gebe zu, dass ich erst skeptisch war wegen den Eiern, die komplett zugegeben werden. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen und schmeckt ganz hervorragend. Da wir Zimt gerne mögen, habe ich einen halben Teelöffel davon hinzugefügt. Vielen Dank für das leckere Rezept und dafür auch die volle Sternchenzahl.

    Ein Lächeln am Morgen macht den Tag gleich heller !!


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist einfach super.

    Verfasst von speedy0410 am 10. Dezember 2014 - 22:31.

    Das Rezept ist einfach super. Ich habe schon ewig nach einfach hergestellten und leckeren Kokosmakronen gesucht - und nun endlich gefunden!  Durch das Eigelb haben die Makronen ein tolle Farbe und bleiben auch nach 2 Wochen in der Dose noch schön weich - genau so, wie sie sein sollen. Die werden sicherlich wieder gemacht. Danke! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das beste Rezept. So mach ich

    Verfasst von Gast am 7. Dezember 2014 - 09:06.

    Das beste Rezept. So mach ich sie seit Jahren. Es bleibt kein Eigelb Rest u sie bleiben soooo saftig. Habe ich keinen Schmand -geht auch Sahnequark gut.  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nadaviola schrieb: Hallo die

    Verfasst von pueppi123 am 3. Dezember 2014 - 13:38.

    nadaviola

    Hallo die Makronen sind echt sehr ,sehr lecker gelingen ganz einfach. Cooking 1Nur die Backzeit und die Gradzahl habe ich auf 180 Grad erhöht.Aber fünf Sterne gibts auf jeden Fall.

    Liebe grüsse und eine schöne Adventszeit

    Ja das hab ich befürchtet .. durch die verschiedenen Backöfen verändert sich die Backzeit und die Temperatur .. aber schön wenn es trotzdem gelungen ist tmrc_emoticons.)

     

     

    Danke für eure guten Bewertungen !! Ich freue mich! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sind gerade im Ofen, habe mit

    Verfasst von Ingrid123 am 2. Dezember 2014 - 20:43.

    sind gerade im Ofen, habe mit den Händen Makronen geformt da der Teig etwas fest war ,  haben ihre Form behalten sind nicht verlaufen schauen echt gut aus denke auch dass sie so schmecken.

    ,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super Rezept - einfach,

    Verfasst von Leni53 am 1. Dezember 2014 - 15:20.

    super Rezept - einfach, schnell und lecker, vielen Dank! Da ebe ich doch gerne fünf Sterne... tmrc_emoticons.;)

    Lieben Gruß


    Leni53


     


    Alles was ich brauche, hab ich gefunden - alles worauf ich verzichten kann, hab ich aufgegeben - alles Wichtige ist mir geblieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo die Makronen sind echt

    Verfasst von nadaviola am 29. November 2014 - 12:44.

    Hallo die Makronen sind echt sehr ,sehr lecker gelingen ganz einfach. Cooking 1Nur die Backzeit und die Gradzahl habe ich auf 180 Grad erhöht.Aber fünf Sterne gibts auf jeden Fall.

    Liebe grüsse und eine schöne Adventszeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön, dass es dir gefällt

    Verfasst von pueppi123 am 28. November 2014 - 13:12.

    Schön, dass es dir gefällt tmrc_emoticons.) Danke für deine Bewertung!

    Ich probiere es gleich mal aus mit Schlagsahne tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super Rezept. Man kann auch

    Verfasst von monika.b am 27. November 2014 - 23:19.

    super Rezept.

    Man kann auch Schlagsahne statt Schmand nehmen.

    monika.b Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können