Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbisbrot


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Kürbisbrot

  • 500 g Kürbis
  • 750 g Mehl
  • 1 Würfel frische Hefe, oder 2x Trockenhefe
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Vanillezucker
  • 1/2 Stück Fläschen Zitronenaroma
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Ei
  • 150 g Rosinen
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 500 g Kürbis (ich nehme immer gerne den Butternut) in Würfeln geschnitten in den Closed lid geben und auf Stufe 5-6 ca. 20 Sekunden zerkleinern.

    10 Min. bei 100 Grad C auf Stufe 1 kochen und anschließend für 10 Sekunden auf Stufe 10 pürieren.

    Restliche Zutaten in den Closed lid zum Kürbispürree geben und 3 Min. auf Dough mode kneten.

    Teig im Mixtopf oder in eine Schüssel umfüllen, und 10 Min gehen lassen.

    Anschließend den Teig in eine große Form geben, da er sehr sehr hoch geht, und 1 Stunde bei 150-220 Grad C backen.

    Da ich keine Rosinen mag, lasse ich sie weg! tmrc_emoticons.;-)

    Lasst es Euch schmecken!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Freut mich dass es euch gefällt. Hoffe das ein...

    Verfasst von Angel169 am 11. Oktober 2017 - 19:20.

    Freut mich dass es euch gefällt. Hoffe das ein oder andere Problem ließ sich lösen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sabrinchen: Sorry, für die späte Antwort. Habe...

    Verfasst von Angel169 am 11. Oktober 2017 - 19:17.

    Sabrinchen: Sorry, für die späte Antwort. Habe keine Benachrichtigung bekommen. 😢
    Ich esse das Brot mit Marmelade. Meine Familie mit Käse.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Brot. Ich werde es bestimmt wieder...

    Verfasst von Susanz am 22. Januar 2017 - 15:07.

    Sehr leckeres Brot. Ich werde es bestimmt wieder machen, aber nicht mit dem Thermomix. Es hat mir viel Zeit gekostet die Teigresten ganz weg zu machen, es war extrem klebrig.

    Die Temperaturangabe finde ich auch nicht sehr hilfreich. 150-220 zu schreiben ist es genauso wie Nichts schreiben.

    Aber wie gesagt, Rezept ist super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von Sabrinchen am 8. Januar 2017 - 13:14.

    Hallo,

    isst man das Brot so oder mit irgendeinem Belag? Danke schon Mal für die Antwort?!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Brot. Der Teig ist recht klebrig....

    Verfasst von Baleka am 24. November 2016 - 18:19.

    Sehr leckeres Brot. Der Teig ist recht klebrig. Zuerst dachte ich, meine gewählte Kuchenform wäre viel zu groß, aber der Teig geht super auf. Nach 10 Minuten sollte man den Teig mit einem Messer einschneiden...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Noch nie so leckeres Kürbisbrot gegessen...

    Verfasst von britti1 am 11. November 2016 - 22:07.

    Noch nie so leckeres Kürbisbrot gegessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können