3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbiswaffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Kürbiswaffeln

Teig

  • 250 g Kürbisfleisch ( Hokkaido)
  • 100 g Butter
  • 3 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Vanillezucker
  • 100 g Sahne
  • 100 g Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 259 g Mehl

+ 4 Eier

  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Süße Kürbiswaffeln, besonders beliebt bei Kindern
  1. 250 g Kürbisfleisch (geschält und gewürfelt)Closed lid 5-6 sec. St.5 zerkleinern,

    umfüllen und beiseite stellen.

    Butter, Zucker,Vanillezucker, Salz und 4 Eier Closed lid 5-6 sec St 5

    schäumig schlagen.

    Sahne, Mineralwasser, Kürbisfleisch und Mehl Closed lid und 1,5 min/ St4.

    Nun eine Kelle voll Teig in das heisse Waffeleisen füllen und ausbacken.

    Mit Puderzucker bestäuben und genießen! 😋😋
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Für mich perfekt und nicht so süß und so...

    Verfasst von Siggi1349 am 3. Oktober 2017 - 16:24.

    Für mich perfekt und nicht so süß und so knusprig, ohne das Eisen einfetten zu müssen. Für meine Kinder könnten sie Südsee sein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Eier fehlen in der zutatenliste!!

    Verfasst von NaughtyAngel am 4. August 2017 - 15:39.

    Die Eier fehlen in der zutatenliste!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe lediglich den Kürbis etwas...

    Verfasst von Nemi am 22. Oktober 2016 - 17:51.

    Sehr lecker. Habe lediglich den Kürbis etwas länger gehäckselt.

    Die Kinder fanden die Waffeln klasse und haben sich nicht über den Kürbis beschwert Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker, fluffig- gerne nochmal (den Kürbis...

    Verfasst von Schaafmama86 am 21. Oktober 2016 - 17:09.

    lecker, fluffig- gerne nochmal (den Kürbis haben wir jedoch nicht viel rausgeschmeckt)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe ins Mehl noch etwas Backpulver gemischt...

    Verfasst von ThermoJulie am 3. Oktober 2016 - 09:53.

    Ich habe ins Mehl noch etwas Backpulver gemischt und Butternutkürbis genommen. War sehr sehr lecker tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich so viele Kürbisse im Garten habe...

    Verfasst von Possum am 1. Oktober 2016 - 07:17.

    Da ich so viele Kürbisse im Garten habe musste ich was "los" werden.. Waffeln waren meine Idee.. ich habe gleich die doppelte Menge gemacht... Du müsstest die Zutatenliste überarbeiten..die Eier fehlen und die 250g Mehl ändern.. Erst habe ich Backpulver oder Hefe vermisst aber nach dem Backen festgestellt dass es nicht nötig ist. "Sie schmecken nach Waffeln!" sagt mein Sohn.. Also alles richtig gemacht.. werde ich bestimmt wieder machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können