3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lebkuchenbissen


Drucken:
4

Zutaten

60 Stück

Lebkuchenbissen

  • 100 Gramm Orangeat
  • 50 Gramm Zitronat
  • 3 Esslöffel Rum
  • 150 Gramm Haselnüsse
  • 200 Gramm Mandeln
  • 2 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 2 Eier
  • 100 Gramm Rohrzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel Butter
  • 80 Gramm Puderzucker
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 3 Oblaten, rechteckig 120x200mm
  • 6
    1h 50min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 165°C vorheizen.

    Orangeat, Zitronat, Rum, Haselnüsse, Mandeln und Lebkuchengewürz in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Wenn man es feiner haben möchte, Vorgang wiederholen. Umfüllen.
  2. Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz in den Mixtopf geben, ca. 5 Min./Stufe 4 schlagen. Restliche Zutaten dazugeben, 30 Sek./Stufe 3 unterheben.
  3. Lebkuchenmasse gleichmäßig auf die drei aneinandergelegten Oblaten streichen, dabei rundherum einen kleinen Rand freilassen. Teig mit feuchten Händen etwas glätten.

    Lebkuchen auf mittlerer Schiene bei 165°C ca. 20-25 Minuten backen. Die Lebkuchenbissen sind dann perfekt, wenn sie außen leicht Farbe bekommen haben und innen noch feucht sind.
  4. Für den Guss die Butter in den Mixtopf geben, 1 Min./Stufe 2 schmelzen. Puderzucker und Zitronensaft zugeben, 1 Min./Stufe 3 glattrühren und auf die heißen Lebkuchen streichen.

    Wenn der Lebkuchen erkaltet ist, in kleine Rechtecke, ca. 2 x 3 cm, schneiden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich lege beim Schneiden ein Brett unter.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Genial. Sehr, sehr lecker und ganz fix. Herzlichen...

    Verfasst von vogelbruch7 am 22. November 2020 - 16:05.

    Genial. Sehr, sehr lecker und ganz fix. Herzlichen Dank für das Rezepte!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können