3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

leckere Glühweinschnitten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • Für den Teig:
  • 250 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 4 Stück Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150 g Schokolade, oder Schokoraspeln
  • 1/8 l Glühwein
  • Für die Glasur:
  • 250 g Puderzucker
  • 4-5 EL Glühwein
  • Zum Bestreuen:
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Vanillinzucker und Eier Stufe 4/ ca. 2  Min. schaumig rühren.

    2. Die restlichen Zutaten zugeben und alles Stufe 4/ 1 Min. verrühren.

    3. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft ca. 20-25 Min. backen.

    4. Puderzucker mit dem Glühwein glattrühren. Die Teigplatte damit bestreichen und mit Mandeln bestreuen.

    1 Stunde trocknen lassen, dann in 3x4 cm große Schnitten schneiden.

10
11

Tipp

Man kann auch alkoholfreien Glühwein nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt lecker! Aber ich

    Verfasst von Swobi am 21. November 2013 - 14:23.

    Schmeckt lecker!

    Aber ich merke keinen Unterschied zum normalen Rotweinkuchen, den ich sehr oft backe...

    Vielleicht habe ich keinen guten Glühwein gekauft..? Egal, lecker ist es.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker !! Volle

    Verfasst von molo am 15. September 2013 - 21:23.

    Super lecker !! Volle Punktzahl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Andrea, da die 4-5 EL

    Verfasst von marle22 am 6. Dezember 2011 - 13:12.

    Hallo Andrea,

    da die 4-5 EL Glühwein beim Guss nicht ausreichen, nehme ich immer noch Wasser dazu, damit es nicht so intensiv ist, aber der Guss sieht trotzdem noch leicht rosa aus. Meine Tochter findet diese Schnitten auch sehr lecker, deswegen nehme ich eher weniger.  Aber mit den alkoholfreien Punsch ist auch eine gute Idee.

    LG marle

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Andrea , ich seh da

    Verfasst von gilli139 am 2. Dezember 2011 - 18:34.

    Hallo Andrea , ich seh da kein Problem drin , wenn man die Glasur mit alkoholfreiem Punsch anrührt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Marle22, würde Dei

    Verfasst von Milianda am 2. Dezember 2011 - 17:07.

    Hallo Marle22,

    würde Dei Rezept gerne ausprobieren, hab nur eine Frage, müßte doch auch mit einem alkoholfreien Punsch gehen, oder??

    Grüßle Andrea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können