3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Leipziger Lerchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Mürbeteig

  • 400 g Mehl, und etwas mehr zum Bearbeiten150
  • 150 g Butter, weich, in Stücken, und etwas mehr zum Einfetten
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 30 g Milch
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 150 g Aprikosenmarmelade
  • 5 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 170 g Zucker
  • 170 g Mandeln
  • 120 g Butter, weich, in Stücken
  • 4 Tropfen Bittermandel-Aroma
  • 100 g Mehl
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Mürbeteig
  1. Mehl, Butter, Zucker, Ei, Milch und Salz in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 5 kneten, Teig zu einer Kugel Formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minunten kalt stellen. In dieser Zeit die Mulden eines Muffinbleches einfetten und den Mixtopf Spülen.

    Teig in die Förmchen drücken, sodass Boden und Rand Carl. 5 mm dick sind. Überstehenden Teig mit einem Messer abschneiden. Boden mit einer Gabel mehrmals leicht einstechen und Teigreste zu einer Kugel Formen, in Frischhaltefolie wickeln und wieder kalt stellen.

  2. Füllung
  3. Aprikosenkonfitüre in den Closed lid geben 5 Sek./Stufe 6 pürieren und auf den Muffinboden verstreichen.

    Backofen Au 180°C vorheizen, Closed lid spülen.

    Rühreinsatz einsetzen. Eiweiß und Salz in den Closed lid geben und 3 Min./Stufe 3.5 steif schlagen. Rühreinsatz entfernen. Einschneie in eine große Schüssel umfüllen und kalt stellen. Closed lid Spülen.

    Zucker in den [locked geben und 7 Sek./Stufe 7 mahlen.

    Butter, Bittermandelaroma und Mehl zugeben, 20 Sek./ Stufe 4 verrühren. Zucker-Mandel-Mischung zum Eischnee in die Schüssel geben, vorsichtig mit einer Gabel unterheben und in die Muffinförmchen füllen. Teigreste zu einer 1 cm dicken Rolle Formen, in 6 cm lange Stücke schneiden und diese etwas flach drücken. Jeweils 2 Stücke kreuzweise auf ein Törtchen legen und leicht andrücken. Leibziger Lerchen ca. 25 Minuten (180°C) backen, ggf. nach 20 Min. mit Backpapier abdecken, abkühlen lassen, aus der Form nehmen und servieren.

  4.  

     

    Dieses Rezept stammt aus den Finessen 3/2015

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So perfekt, da werden

    Verfasst von hexe079 am 6. September 2015 - 15:18.

    So perfekt, da werden Kindheitserinnerungen wach. Könnte ich jede Woche backen. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe diese heute (aus den

    Verfasst von Sunandfun am 12. Juli 2015 - 16:49.

    habe diese heute (aus den Finessen) gemacht - sehr mühevoll (beim 1. Mal).  Cooking 7

     Aber sie sind was geworden tmrc_emoticons.D

    von den restlichen Eigelben gab's noch einen leckeren Eierlikör Big Smile

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lillyh schrieb: Danke für das

    Verfasst von schildie am 29. Mai 2015 - 10:30.

    Lillyh

    Danke für das Einstellen des Rezeptes.

    Ich würde es gerne ausprobieren, aber es fehlt bei der Füllung die Angabe der Zuckermenge.  tmrc_emoticons.( 

    LG

    Die Zutatenliste habe ich ergänzt, danke dir für den Hinweis.

    LG

     

     

     

    Schildkröten von 123gif.de  LG Schildie 


    Der verlorenste aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lasse Dir schon mal ein

    Verfasst von Strandgut am 25. Mai 2015 - 23:19.

    Lasse Dir schon mal ein Herzchen da, getestet wird später, dann kommen auch die Sterne!

    LG Strandgut


    Träume nicht Dein Leben- lebe Deinen Traum!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, schön daß Du das

    Verfasst von Herminia am 25. Mai 2015 - 18:16.

    hallo, schön daß Du das Rezept reingestellt hast. Ich hatte mir schon vorgenommen, diese Küchlein zu backen. Bitte ändere doch im Titel noch Leibzig in Leipzig um... Es ist eine Spezialität dieser Stadt.

    Danke, ein Herzchen hab ich schon dagelassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bitte nicht

    Verfasst von Madoe am 25. Mai 2015 - 14:15.

    Hallo,

    bitte nicht beschweren, wenn Rezepte aus den Finessen eingestellt werden - ich freue mich jedesmal wenn ich in der Rezeptwelt welche finde, da ich die Hefte hier in Österreich nicht bekommen kann! tmrc_emoticons.(

    lg Maggie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Einstellen des

    Verfasst von Lillyh am 25. Mai 2015 - 14:00.

    Danke für das Einstellen des Rezeptes.

    Ich würde es gerne ausprobieren, aber es fehlt bei der Füllung die Angabe der Zuckermenge.  tmrc_emoticons.( 

    LG

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super. Danke für das

    Verfasst von teddyundine am 25. Mai 2015 - 00:06.

    Super. Danke für das Einstellen. Habe ich gestern auch gebacken. Schmecken toll. Gerne 5 Sterne.

    [[wysiwyg_imageupload:15534:]]



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Blumen-Strauß schrieb: Rezept

    Verfasst von Delphinfrau am 24. Mai 2015 - 21:47.

    Blumen-Strauß

    Rezept stammt aus den neuen Finessen

    ja, das steht auch in dicken, breiten Buchstaben geschrieben im Rezept...

    und GOTTSEIDANK erbarmt sich jemand, diese Rezepte hier einzustellen, denn für mich lohnt sich leider die Geldausgabe für diese Finessen gar net, da so gut wie keine vegetarischen Rezepte drin sind. Ja - immer mal wieder a bissele, aber - das reicht mir net! Denn die Finessen sind zwar sehr schön, aber mir dann einfach zu teuer unter'm Strich!

    Deshalb freue ich mich sehr, wenn jemand sich die Mühe macht, solche Rezepte hier auch für die breite Masse zugänglich zu machen.

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die sehen toll aus - genauso

    Verfasst von 77Schnulli77 am 24. Mai 2015 - 21:13.

    Die sehen toll aus - genauso wie in den Finessen. Werden bei Gelegenheit mal ausprobiert. Herzl lass ich schon mal da! tmrc_emoticons.D

    LG Schnulli


    weiße Katze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept stammt aus den neuen

    Verfasst von Blumen-Strauß am 24. Mai 2015 - 20:10.

    Rezept stammt aus den neuen Finessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...auch wenn ich beim ersten

    Verfasst von Delphinfrau am 24. Mai 2015 - 12:08.

    ...auch wenn ich beim ersten Hinschauen dachte, das sind Keksle mit Pflaster, so bin ich ganz begeistert, wenn ich die Zutaten lese! Auf jeden Fall laß ich mal ein (dickes!!!) Herzle da und wenn ich alle Zutaten im Haus habe - das ist heute nicht der Fall - dann werde ich mich auf jeden Fall da ran wagen!!!

    Danke für's einstellen!!! smileys

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können