3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Linzer Apfelkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Linzer Apfelkuchen

  • 120 g Butter
  • 230 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 Ei
  • 120 g Zucker

Belag:

  • 800 g säuerliche Äpfel
  • 1 Saft einer Zitrone
  • 30 g Zucker
  • 5 gestr. EL Wasser
  • 75 g Rosinen
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Aus den Zutaten (120g Butter, 230 g Mehl, 50g gemahlene Mandeln, 1Ei unnd 120 g Zucker) einen Mürbteig herstellen (alles in den Thermomix und bei Stufe 5/6 solange rühren bis es alles fest ist (ca. 30 Sec).



    2/3 Mürbteig ausrollen und in eine Kuchenform einpassen. Leichten Rand aber nur ganz wenig hochziehen.

    800 g geschnittene und geschälte Äpfeln mit dem Saft einer unbehandelten Zitrone und 30g Zucker und 5 Esslöffeln Wasser sowie 75 g Rosinen (wer mag - kann man gut weg lassen) in einer Pfanne 5 Minuten dünsten /geht natürlich auch im Thermomix mit Linkslauf 5 Minuten Varoma. Diese Mischung auf den ausgerollten Mürbteig.



    Vom restlichen Mürbteig Sterne ausstechen und oben drauf legen. Mit Eigelb und 1 EL Milch bestreichen.



    Ober-/Unterhitze: 60 Minuten bei 190 C

    Heißluft: 55 Minuten bei 175 C.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare