3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmorkuchen: super-saftig & locker


Drucken:
4

Zutaten

  • 300 gr. Weizenmehl
  • 1 gestr. TL Natron
  • 1 Pck. Backpulver
  • 300 gr. Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 1 Fl. Rum-Aroma oder 1 EL echter Rum
  • 4 Eier
  • 250 gr. weiche Butter
  • 200 ml saure Sahne
  • 1 gehäufter EL Gesiebtes Kakaopulver
  • oder
  • 2 – 3 geh. EL Kaba-/Nesquickpulver
  • 1 - 2 EL Milch
  • Für den Überzug:
  • ca. 150 - 200 gr. Vollmilch-Kuvertüre
  • (wahlweise auch andere Geschmacksrichtungen)
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. (Funktioniert natürlich ebenso mit dem TM21).

    Backofen auf 160° C (Umluft) bzw. 180° C (Ober/Unterhitze) vorheizen.

    Zimmerwarme Butter in Würfel zerteilein und in den Closed lid geben.

    Langsam zunächst auf Stufe 3 beginnen, die Butter zu rühren und die Geschwindigkeit in drei bis vier Schritten auf  max. Stufe 4-5 erhöhen. Dauer etwa 60 Sekunden. Ggf. unterbrechen und die Butter mit dem Spatel nach unten schieben.

    Jetzt Zucker und Vanillinzucker hinzugeben.
    Auf Stufe 5 ca. 50 Sekunden rühren.

    Eier einzeln im laufenden Betrieb bei Stufe 5 hinzugeben und nach jedem Ei 15 Sekunden rühren.

    Mehl, Natron, Backpulver, Salz, Rum-Aroma (bzw. Rum) und Saure Sahne auf einmal hinzugeben.

    Ca. 2 Minuten bei Stufe 5 bis 6 gut miteinander verrühren. Ggf. unterbrechen und anhaftenden Teig mit dem Spaten nach unten schieben.

    Wenn ein homogener, luftiger Teig entstanden ist, je nach Vorliebe, 1/3 bis 2/3 des Teigs in eine Gugelhupf-Form geben. Die Backform vorab einfetten, wenn es sich nicht um eine Silikonform handelt. Den Mixtopf wieder auf den Thermomix, Kakao (plus 1 EL Zucker) oder Kaba-Pulver und 1 - 2 EL Milch dazu geben. Deckel aufsetzen und 30 Sekunden bei Stufe 5 mixen.

    Den restlichen, dunklen Teig nun auf den hellen Teig geben. Mit einer Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen, um ein Marmormuster zu erhalten.

    In den Backofen geben und 60 - 70 Minuten bei 160° C (Umluft) oder 180° (klassisch) backen. Nach einer Stunde kontrollieren und Backzeit ggf. verlängern. Für die letzten 10 Minuten die Backtemperatur auf 170 °C (Umluft) erhöhen.

    Nach Fertigstellung in der Form 10 - 15 Minuten abkühlen lassen, bevor man den Kuchen aus der Form nimmt. Eventuell den Rand leicht mit einem nicht-kratzenden Werkzeug lockern.

    Nicht wundern, dass der Kuchen außen auch nach der Abkühlung etwas 'weich' erscheint und die Oberfläche etwas grobporig aussieht. Das ist ganz normal.

    Nach dem Abkühlen mit Kuvertüre überziehen.

    Tipp: Auflösen der Kuvertüre in der Mikrowelle bei geringer Leistung (200 - 350 Watt) in mehreren Stufen von jeweils ca. 50 Sekunden - spart viel Zeit.

    Der Kuchen schmeckt sagenhaft lecker und saftig. Einfach probieren. Unsere Freunde und Bekannten sind allesamt begeistert. tmrc_emoticons.)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo liebe Freunde meines Marmorkuchens....

    Verfasst von Devilscook2 am 24. Juli 2018 - 01:30.

    Hallo liebe Freunde meines Marmorkuchens.
    Leider weiß ich meine alten Zugangsdaten für 'Devilscook' nicht mehr, daher jetzt einfach als 'Devilscook2' nach langer Abstinenz wieder hier im Rezeptbereich. tmrc_emoticons.)


    Meinen Marmorkuchen backe ich immer noch gerne, zum letzten Mal gestern.
    Leider hatte ich im Kühlschrank weder Saure Sahne noch Schmand.

    Also habe ich ganz einfach 200 ml Süße Sahne genommen und dafür zirka 30 Gramm mehr Mehl, da die Süße Sahne dünnflüssiger ist.

    Hat ganz prima geklappt, der Kuchen ist genauso aufgegangen und schmeckt ebenso lecker.
    Aus geschmacklichen Gründen nehme ich selbst nur noch Kaba oder Nesquick (u.Ä.), da mir der Backkakao zu bitter ist. Bin halt einfach ein 'Süßer' tmrc_emoticons.;)

    Statt flüssigem Orangenaroma könnte man auch Orangenzucker zur Aromatisierung nehmen.

    Echten Rum nehme ich, wenn keine Kinder von dem Kuchen naschen, obwohl der Alkohol sich beim Backen verflüchtigt.

    Noch was:
    Da mir auch mal das Back-Natron ausgegangen war, hatte ich 1,5 Päckchen Backpulver genommen. Geht auch.

    Zum Backen verwende ich inzwischen eine hochwertige Stahlemail-Backform von Dr. Oetker, die kann man nach Gebrauch einfach in die Spülmaschine geben.

    Wie schon früher geschrieben:
    Statt Einfetten lieber BACKTRENNSPRAY verwenden. Gibt es u.A. in der Metro oder bei SELGROS. Ist auf pflanzlicher Basis. Die Backform gut einsprühen. Nach dem der Kuchen fertig gebacken ist, diesen aus dem Herd nehmen und zirka 10 Minuten ruhen lassen. Der Kuchen lässt sich dann problemlos stürzen.

    An Glasur kann man natürlich variieren, gestern nahm ich eine weiße Vanille-Glasur. Oder man macht erst eine Vollmilch (oder dunkle) Glasur drauf und verziert dann mit weißer Glasur, oder Schoko-Tropfen bzw. weißen Schokoblättchen.


    Vielen Dank an euch alle für die tollen Bewertungen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon oft gebacken und immer perfekt gelungen. Es...

    Verfasst von MV78 am 16. Mai 2018 - 21:10.

    Schon oft gebacken und immer perfekt gelungen. Es gibt keinen besseren Marmorkuchen. Auch als Muffins sehr zu empfehlen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und saftig

    Verfasst von lölja15 am 9. Februar 2018 - 18:01.

    Smilesehr lecker und saftig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, super Rezept! ...

    Verfasst von ahrtal am 6. Januar 2018 - 16:57.

    Wow, super Rezept!

    Alle waren sehr begeistert von diesem wahnsinnig leckeren und locker, saftigen Kuchen, bei dem ich die Glasur weggelassen habe und auch den Puderzucker... trotzdem toll!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich den Kuchen von der Menge her auch in der...

    Verfasst von peanut81 am 12. September 2017 - 20:42.

    Kann ich den Kuchen von der Menge her auch in der Springform backen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön für das tolle Rezept! Wir...

    Verfasst von steffi120974 am 25. September 2016 - 04:40.

    Dankeschön für das tolle Rezept! Wir sind restlos begeistert!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo wollte fragen ob die

    Verfasst von Thermomix Hexe am 22. April 2016 - 09:50.

    Hallo wollte fragen ob die Menge auch für eine Kastenform reicht?Oder ist es Zuviel Maße für die Kastenform? Habe den Kuchen auch schon mal gebacken aber in der Runden gugelhupf Form.Danke für die Antwort Lieben Gruß 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diesen Marmorkuchen

    Verfasst von Feuerfrau am 27. Februar 2016 - 13:19.

    Ich habe diesen Marmorkuchen schon mehrmals gebacken .Immer wieder super locker und sehr lecker.5 Sterne von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte am Wochenende

    Verfasst von zitagirl am 23. Februar 2016 - 19:34.

    Ich hatte am Wochenende diesen Marmorkuchen gebacken. Im Backofen war er noch sehr hoch und luftig. Aber leider muss er am Ende der Backzeit plopp gemacht haben, er ist leider total eingefallen und war speckig bzw. klitschig. Ich weiss nicht, woran es liegt. Alles genau nach Rezept.

    Leider schmeckt er so nicht so gut.

    LG


    zitagirl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeehr leckerer

    Verfasst von DagmarB am 4. Februar 2016 - 06:57.

    Seeehr leckerer Marmorkuchen!!!

    Ab jetzt werde ich nur noch diesen Marmorkuchen backen  Cooking 7

    Wirklich super lecker und saftig tmrc_emoticons.)

    Danke für`Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe soeben Dein

    Verfasst von Catwomen am 27. Januar 2016 - 16:53.

    Hallo,

    habe soeben Dein Kuchenrezept nachgebacken.

    Ich muss gestehen so einen leckeren saftigen Marmorkuchen

    habe ich bisher noch nicht gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super tolles Rezept

    Verfasst von Brunofrauchen am 9. Januar 2016 - 23:20.

    Super tolles Rezept  

    schmeckt klasse u ist mir gestern super gelungen: fluffiger, lockerer Teig, der nach dem backen schön locker ist u lecker, frisch schmeckt- ist in meine Sammlung aufgenommen u wird es wohl öfters geben- danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker. Das beste

    Verfasst von Muffin1 am 13. November 2015 - 18:45.

    Sehr, sehr lecker. Das beste Marmorkuchenrezept, welches ich bislang ausprobiert habe. Danke für´s einstellen. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superleckerer, lockerer

    Verfasst von Silko76 am 1. November 2015 - 12:46.

    Superleckerer, lockerer Marmorkuchen! Danke auch für den Tipp mit dem Schmelzen der Kuvertüre in der Mikrowelle. Hat prima geklappt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein geniales Rezept! Der

    Verfasst von btlore14 am 16. August 2015 - 20:15.

    Ein geniales Rezept! Der ultimative Marmorkuchen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist echt der

    Verfasst von Jewa73 am 15. Juni 2015 - 16:20.

    Der Kuchen ist echt der Hammer. Ich hab ihn schon ganz oft gebacken. Mein Sohn (19 Monate) liebt ihn. 

    Danke fürs Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe schon so viele

    Verfasst von Sonjaedith am 28. April 2015 - 11:31.

    Ich habe schon so viele Marmorkuchenrezepte ausprobiert, aber bei allen war ich nie so ganz zufrieden, entweder staubtrocken oder der Geschmack war nicht so zufriedenstellend. Ich muss sagen: ich liebe Marmorkuchen Love

    dieser hier ist wirklich der BESTE von allen, ich werde keinen anderen mehr machen. Und ich habe diesen schon oft gebacken. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diesen Kuchen habe ich

    Verfasst von poison yvi am 11. Januar 2015 - 18:40.

    Diesen Kuchen habe ich bereits sehr oft gebacken. Ist mittlerweile der Lieblingskuchen meiner Tochter.

    Er ist sehr lecker, saftig und fluffig.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe schon sehr viele

    Verfasst von kexhex am 3. Oktober 2014 - 14:55.

    Habe schon sehr viele Marmorkuchenrezepte ausprobiert, aber nie war ich ganz zufrieden..Bis jetzt: Dieser Kuchen ist phänomenal!!! Die Zubereitung ist genial einfach, das Backergebnis hervorragend und sowohl die Konsistenz als auch der Geschmack einfach himmlisch!!!  Danke fürs Einstellen dieses Rezeptes, hätte gerne 100 Sternchen vergeben  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo eine frage hab alles

    Verfasst von Thermomix Hexe am 14. Februar 2014 - 19:07.

    Hallo eine frage hab alles wie beschrieben gemacht aber der Kuchen läuft über die Form raus!Kann mir jemand sagen was ich falsch gemacht habe???lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wirklich gelungener

    Verfasst von Asteria87 am 12. Januar 2014 - 12:35.

    Ein wirklich gelungener Kuchen. Wirklich sehr fluffig für einen Marmorkuchen Big Smile Habe auch mal ein Foto hinzugefügt.Für mich persönlich ist es nur etwas viel Rumaroma gewesen, werde das nächste Mal etwas weniger nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr lecker und ist schön fluffig....

    Verfasst von Miamama am 26. November 2013 - 16:41.

    Schmeckt sehr lecker und ist schön fluffig.

    Mein erstes Exemplar habe ich in eine Form ohne Boden gemacht. Da ist die Hälfte des Teigs in den Ofen gelaufen, da er relativ flüssig ist. Jetzt nehme ich einfach eine "normale" Kastenform.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und

    Verfasst von Cankuna am 16. Juni 2013 - 17:13.

    Sehr lecker und fluffig....noch ganz heiß aber ich konnte schon probieren.....leider ist er mir beim umstülpen auseinander gefallen...trotzt beschichteter Form.

    Aber was solls...ist nur heute für uns und daher nicht tragisch....er schmeckt!

    hab allerdings 50gr. weniger Zucker genommen...und find ihn so genau richtig

    ____________________________________


    liebe Grüße Cankuna


    transport motorhome 01


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey, ich habe jetzt einige

    Verfasst von Jole am 31. März 2013 - 23:05.

    Hey,

    ich habe jetzt einige Marmorkuchen getestet, aber der hier ist wirklich der Beste von allen. Supersaftig und fluffig, genau nach unserem Geschmack. Habe ihn auch schon einmal ohne saurer Sahne gemacht, weil ich keine im Kühlschrank hatte, aber das war nicht so der Hit.

    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    LG Jole

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann nur sagen, echt lecker

    Verfasst von Siamkätzchen am 3. Februar 2013 - 19:03.

    Kann nur sagen, echt lecker ,locker und saftig.

    Marmorkuchen war mir immer zu trocken, aber dieser ist super.

    Danke für dieses Rezept Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute den Marmorkuchen

    Verfasst von GABI80 am 2. November 2012 - 03:37.

    Habe heute den Marmorkuchen gebacken. Verarbeitung war top und aussehen tut er gigantisch. ....er glänzt so schön. Morgen wird er angeschnitten - kanns kaum erwarten tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Dieses Rezept ist richtig

    Verfasst von Gabi 80 am 27. Oktober 2012 - 15:35.

     

    Dieses Rezept ist richtig klasse. Hatte noch nie so einen leckeren Marmorkuchen! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass euch allen

    Verfasst von Devilscook am 11. Oktober 2012 - 23:32.

    Freut mich, dass euch allen der Marmorkuchen so gut schmeckt. Ich habe leider in den letzten Monaten wenig Zeit gefunden für das Rezeptwelt-Forum, aber benutzen tu ich den Thermomix regelmäßig. tmrc_emoticons.)P.S.Den Schmetterling-Aufsatz benutze ich bei diesem Rezept nicht.

    Kocht wie der Teufel tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist wirklich der beste

    Verfasst von Tina365 am 1. Oktober 2012 - 00:32.

    Das ist wirklich der beste Marmorkuchen, den ich je gemacht habe!!! Habe mich schon sehr oft über "staubig-trockene" Varianten geärgert - aber DIESER ist ja echt der Hammer  tmrc_emoticons.)

    Vielen Dank für das TOLLE Rezept!!! Cooking 7

    LG Tina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss man da den Schmetterling

    Verfasst von rosenstolz am 25. Januar 2012 - 11:01.

    Muss man da den Schmetterling einsetzen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Emma290497 schrieb: ist

    Verfasst von Devilscook am 24. Januar 2012 - 16:17.

    Emma290497 ist natron zwingend? habe ich nie im haus,

    Naja,  Backnatron bekommst du echt billig im Supermarkt. Ich kaufe Backnatron immer bei REWE - gibt's aber bestimmt auch bei EDEKA oder anderen aber eher nicht bei Aldi, Lidl & Co,

    Ich hatte den Kuchen letztes Wochenende wieder gemacht und den Gästen hat er prima geschmeckt. Wobei viele, bevor sie probiert haben, einen Marmorkuchen eher langweilig finden. Wie gesagt, aber vor dem Probieren.

     

    NEUER TIPP:Man kann 1 EL RUM und 1/2 EL Orangenliquer (z.B. Cointreau) nehmen, die Kombination ist sagenhaft aromatisch und riecht auch toll. Wer keinen Alkohol nehmen will, gibt ein Aromafläschen RUM und 1/2 Aromafläschchen ORANGE in den Teig. Einfach mal ausprobieren ...

    Cooking 7

     

    NOCH EIN TIPP:Zum EInfetten der Backformen nehme ich jetzt immer das Backtrennmittel aus der Sprühdose. Ist ein pflanzliches Fett, welches gut haftet und nicht nach unten läuft. Da pappt garantiert nichts mehr an in der Backform. Und hinterher mit heißem Wasser und zwei Tropfen Spülmittel leicht zu reinigen. Dies nur so nebenbei.

    Kocht wie der Teufel tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Marmorkuchen ist der

    Verfasst von Polli am 17. Januar 2012 - 21:21.

    tmrc_emoticons.) Dieser Marmorkuchen ist der beste den ich bis jetzt gebacken habe. Super lecker!
    Polli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach himmlisch dieser

    Verfasst von 3strolche am 31. Oktober 2011 - 23:51.

    Einfach himmlisch dieser Marmorkuchen Love . Super luftig, weich und saftig. Habe deinen Kuchen schon oft gebacken. Es ist und bleibt unser liebster Marmorkuchen. Von uns wohlverdiente 5 *****

    Lg 3strolche    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hi devilscook, auch von mir

    Verfasst von sprounzel am 23. Oktober 2011 - 10:59.

    hi devilscook,


    auch von mir ein groooooooßes Dankeschön für diesen fantastischen Kuchen, super einfach in der Zubereitung und extrem lecker - ALLE  waren total   begeistert tmrc_emoticons.)


    Liebe Grüße


    sprounzelCooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, dass ich erst jetzt

    Verfasst von Devilscook am 26. September 2011 - 05:13.

    Sorry, dass ich erst jetzt antwortetmrc_emoticons.Die Sache mit dem Mehl:

    Ich denke mal, dass das Mehl in der feuchten Teigumgebung und dem raltiv 'langsamen' Rühren nicht klebrig wird, der Kuchen ist zwar sehr saftig, aber keinesfalls speckig.

     

    Zum Festkleben des Kuchens:

    Die Tage gab es bei Aldi Süd für knapp 10 Euro eine wunderbare Gugelhupfform, super beschichtet. Hab die mir gleich geholt und der Kuchen wird BESSER als in der Silikonform, er lässt sich sehr einfach entnehmen (der Kuchen klebt nicht in der Form).

     

    Ansonsten freut es mich natürlich, dass euch dieses Rezept so gut gefällt. Danke. tmrc_emoticons.)

    Kocht wie der Teufel tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist wiiirklich

    Verfasst von Kessy133 am 18. September 2011 - 21:01.

    Der Kuchen ist wiiirklich leeeeecker. Allerdings habe ich ihn aufgrund meiner Befürchtungen nach Beigabe des Mehls usw. nur noch ca. 30 sec auf Stufe 4 gemixt. Und auf den weiteren Löffel Zucker bei Kakao verzichtet. Aber er ist trotzdem 1a gworden, vielleicht werde ich beim nächsten Mal insgesamt weniger Zucker verwenden.

    Danke für das Rezept!

     

    VG


    Kessy


    Erwarte nichts, aber rechne mit allem!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hätte da mal eine Frage,

    Verfasst von Kessy133 am 18. September 2011 - 10:57.

    Ich hätte da mal eine Frage, überall lese ich, dass Mehl nicht länger als 30 sec und bei max. Stufe 4 einrührt werden soll, da sonst der Kleber einsetzt und der Kuchen speckig wird. Warum wird das ganz 2 min. geschlagen? Bin jetzt etwas verunsichert...

    Vorab lieben Dank für die Antwort!

    VG


    Kessy


    Erwarte nichts, aber rechne mit allem!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker, hab den

    Verfasst von Gast am 13. September 2011 - 14:09.

    Sehr sehr lecker, hab den Kuchen schon zwei mal gemacht! Total saftig und locker!!! Danke für´s einstellen

    Grüße Birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • jammi jammi  wirklich sehr

    Verfasst von Gast am 29. August 2011 - 18:32.

    jammi jammi 

    wirklich sehr lecker ...

    den werde ich auf jeden fall immer wieder machen 

    super luftig, saftig und weich

    also bin echt begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   ....auch von mir 5 Sterne!

    Verfasst von Schleckermäulchen25 am 29. August 2011 - 10:47.

    Cooking 7   ....auch von mir 5 Sterne! Das ist der beste Marmorkuchen den ich je gegessen habe.... den werde ich jetzt öfters backen. Danke für das tolle Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von ahnungslos aber dabei am 22. August 2011 - 08:47.

    Ich habe dieses Rezept auch schon lange und backe den Marmorkuchen total gerne. Es  ist allerdings nicht Kastenform geeignet,beim backen quillt der Teig hinaus, deshalb unbedingt eine Gugelhupfform nehmen !! Ansonsten einfach nur super lecker, fluffig und schnell gemacht,Nachbacken lohnt sich !!

    Lg Petra

    Ahnungslos aber dabei

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow!! Der Name ist Programm,

    Verfasst von anjale73 am 22. August 2011 - 01:03.

    Wow!! Der Name ist Programm, der Kuchen ist super geworden! Vielen Dank für das Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen heute

    Verfasst von Backmaus DD am 15. August 2011 - 00:04.

    Habe den Kuchen heute gebacken, da ich Marmorkuchen am Liebsten wie beschrieben schön locker und saftig esse. Nur leider hab ich den Kuchen nach dem Backen und 10 Min stehen lassen nicht aus der Form bekommen. Er is mir dann in 2 Hälften zerfallen, wobei die eine Hälfte in der Form festklebte und nicht herauszubekommen war. tmrc_emoticons.(

    Naja, habe dann kurzerhand die geschmolzene Kuvertüre als "Kleber benutzt" und den Kuchen wieder zusammengepuzzelt. Dann noch etwas weiße Kuvertüre drüber und alles mit einander "marmieren" lassen. Ist ein kleines Kunstwerk geworden.

    Schmeckt total lecker - schön saftig und locker. Hatte kein Natron - habe einfach 1 1/2 Pckch Backpulver genommen. Funktioniert wunderbar. Aber wahrscheinlich muss ich mir auch mal so eine Silikonform kaufen... tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, ...

    Verfasst von Devilscook am 10. August 2011 - 02:25.

    ... dass euch das Rezept eben so gut gefällt und schmeckt, wie meiner Familie und mir.

     

    Ob man Kuvertüre oder lieber Puderzucker nimmt bzw. vielleicht 'Kuchen pur', ist natürlich Geschmackssache.

     

    Party

    Kocht wie der Teufel tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne....

    Verfasst von andreacrazy am 8. August 2011 - 10:30.

    .... gibts von mir   Ist alles so geworden und hat so funktioniert wie beschrieben...nur mache ich nie noch einen Schokoüberzug drüber, ich finde dass ein Marmorkuchen das nicht braucht, ich "sehe" ihn lieber mit Puderzucker bestäubt. ..aber das ist zum Glück Geschmacksache.

    Viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • genial lecker

    Verfasst von Emma290497 am 7. August 2011 - 21:15.

    hi devilscook,

     

    vielen dank für die antwort... und habe nun auch den marmorkuchen gebacken... 

     

    das ist der leckerste, den ich je gegessen haben. vielen dank für das rezept.... der wird in jedem fall wieder gemacht.

     

    LG emma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gelesen .........und

    Verfasst von Naschkatze am 6. August 2011 - 20:45.

    Gestern gelesen

     .........und Heute gleich gebacken.Cooking 7

     Ich muss sagen suuuuuuuuuuuper lecker.

     Da ich schon viele Rezepte für Marmorkuchen ausprobiert habe werden diese entsorgt und nur noch diese gebacken. Man muss sichsehr zurück halten um nicht weiter zu essen. tmrc_emoticons.)

    Wollte noch ein Foto einfügen nur habe ich es  nicht geschafft da meine Familie mit dem anschneiden schneller war.Das nächste Mal.

    Die volle Punktzahl gibt es natürlich auch noch.

     Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Devilscook, habe den

    Verfasst von die-blondy am 6. August 2011 - 10:39.

    Hallo Devilscook,

    habe den Kuchen vor einigen Tagen gebacken.Nachdem der Teig fertig war,dachte ich das kann nie was werden weil er einfach sehr flüssig war.Nach dem backen dann die Überraschung.Ein super leckerer, wicher, saftiger Kuchen.Werde ihn mit Sicherheit noch oft backen.Super Rezept. Danke

    die -blondy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier meine Antwort:

    Verfasst von Devilscook am 6. August 2011 - 03:59.

    Natron ist besser, als nur Backpulver. Meiner Meinung nach macht der Sauerrahm den Kuchen saftig und das Natron den selbigen fluffig.

    Noch was:

    Das Rezept ist nahezu narrensicher. Einige Bekannte und sogar Sportkameraden haben den, nach Genuss und anschließendem Rezeoterhalt, nachgebacken. Alle sind einfach nur begeistert.

    Backnatron gibt es in Supermärkten, wie REWE oder EDEKA etc.

    Cooking 7

    Kocht wie der Teufel tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frage

    Verfasst von Emma290497 am 4. August 2011 - 18:30.

    hi devilscook,

     

    das klingt lecker und fluffig ist immer gut... ich liebe marmorkuchen...

    was mach den fluffig? ist natron zwingend? habe ich nie im haus, alles andere hätte ich und könnte theoretisch einen backen...

     

    danke für deine antwort

     

    LG emmar

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können