3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmorkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Heller Teig

  • 6 Eier M
  • 250 Gramm Buttaris
  • 400 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 450 Gramm Mehl 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 Gramm gemahlene Mandel
  • 120 Gramm Milch 1.5%

Dunkler Teig

  • 3 Esslöffel Backkakao
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1-2 Teelöffel Zimt gem.
  • 4 Esslöffel Milch 1.5%
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 150C Umluft vorheizen. 

    Alle Zutaten für den hellen Teig in den Closed lid geben und 2min/50C/St 5 rühren, nicht verrührte Reste von der Mixtopfwand mit Hilfe des Spatels nach unten schieben und nochmal 30sek/St 5 verrühren. 

    2/3 des Teiges in eine gefettete Gugelhupfform geben und gleichmäßig verteilen. 

    Zu dem restlichen 1/3 des Teiges alle Zutaten vom dunklen Teig dazu geben und 1mim/St 5 verrühren. Den dunklen Teig nun gleichmäßig rundrum auf den hellen Teig verteilen und mit Hilfe einer Gabel unter den hellen Teig heben so dass ein schönes marmoriertes Muster entsteht. 

    Den Kuchen nun 1std bei 150C Umluft backen, unbedingt Sichtkontakt halten und Stäbchenprobe machen, jeder Ofen backt anders tmrc_emoticons.;-) 

    Nach dem backen den Kuchen aus der Form stürzen und auf einem Gitter erkalten lassen. 

    Wer mag kann ihn nach dem erkalten mit Puderzucker bestreuen oder einen Schokoladenguß überziehen, das bleibt euch überlassen wie Ihr es mögt tmrc_emoticons.;-) 

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare