3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Martinsgänse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Stück

Teig

  • 200 g Quark
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Ei
  • 400 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 6 Esslöffel Milch
  • 8 Esslöffel Öl
  • Prise Salz
5

Zubereitung

    Teig herstellen
  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 2min Dough mode rühren. 

    Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplätze ausrollen. Bitte etwas dicker nicht so dünn wie bei Plätzchen. Jetzt die Gänse ausstechen. Den Backofen bei 180 Heißluft vorheizen. Die Gänse zwischen 5min und 8 Min backen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt auch unterm Jahr und  egal ob groß  oder klein 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, tolles Ergebnis!...

    Verfasst von rubex1404 am 13. November 2016 - 16:47.

    Sehr lecker, tolles Ergebnis!

    Unsere Gänse waren auch nicht unförmig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!...

    Verfasst von reiseengel am 11. November 2016 - 14:30.

    Sehr lecker!

    Meine Kinder und alle vom Martinsumzug lieben diese - etwas anderen unförmigen - Gänse. Frisch schmecken sie total lecker. Aber auch am nächsten Tag noch gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können