3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marzipan-Schnecken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Portion/en

Teig

  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • 300 g Marzipanrohmasse
  • 200 g Magerquark
  • 5 EL Öl, (z.B. Rapsöl)
  • 3 Eier
  • 5 EL Milch
  • 50 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 300 g Mehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 5 EL Orangensaft
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 100 g Mandelblättchen
5

Zubereitung

    Herstellung
  1. 1. Aprikosen in den Closed lid geben und ca. für 3 sec/ Stufe 7 klein hacken. Danach umfüllen.

     

    2. Marzipanmasse in groben Stücken in den Closed lid füllen und 5 sec/Stufe 5 raspeln. Danach umfüllen.

     

    3. Quark, Öl, 1 Ei, Zucker und Zimt einwiegen und 20 sec/ Stufe 4 verrühren. Mehl und Backpulver zugeben und 40 sec/ Dough mode kneten lassen.

     

    4. Teig beiseite stellen und Closed lid kurz ausspülen.

     

    5. 1 Ei trennen, Eiweiß für später aufheben. Das Eigelb zusammen mit dem Orangensaft, dem geraspelten Marzipan und einem weiteren (ganzen) Ei 20 sec/ Stufe 4 verrühren.

     

    6. Gehackte Mandeln und Aprikosen ca. 20 sec/ Stufe 3 unterrühren. (zwischendurch die Masse evtl. mit dem Spatel mal runterschieben)

     

    7. Den Teig auf die Arbeitsfläche geben. Diese entweder gut mit Mehl bestreuen oder einfach ein paar Spritzer Öl drauf geben.Teig rechteckig ausrollen (ca. 30x25 cm) und die Marzipan-Aprikosen-Masse darauf verteilen, ca. 2cm breiten Rand lassen.

     

     

    8. Teig aufrollen und in 2cm dicke Scheiben schneiden. Diese dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Mit Eiweis bepinseln und Mandelblättchen bestreuen.

     

    9. Bei 180° (Umluft 160°) für ca. 20 min auf mittlerer Schiene backen.

10
11

Tipp

Da nicht alle Schnecken auf ein Blech passen, am besten nacheinander backen. Dann werden sie wirklich alle schön gold-braun.

 

Das Ursprungsrezept stammt von "essen + trinken".


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare