3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marzipansternenhäufchen


Drucken:
4

Zutaten

35 Stück

Teig

  • 75 g Aprikosen, getrocknet
  • 300 g Weizenmehl
  • 125 g Butter, weich, in Stücken
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Eigelb, M
  • 2 gestrichene Teelöffel Muskatblūte, gemahlen
  • 20 g Mehl, zum Ausrollen

Marzipansternchenbau

  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 200 g Aprikosenkonfitüre
  • 20 g Puderzucker
  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 1h 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Aprikosen in den Closed lid geben und 6 bis 8 Sekunden Stufe 7 hacken und umfüllen.

    (wer keine groben Stückchen in den Sternen möchte, muss die Zeit und die Stufe entsprechend der eigenen Vorstellungen erhöhen)

  2. Mehl, gewürfelte Butter, Zucker, Salz, Eigelb, Muskatblüte mit 4–5 EL kaltem Wasser in den Closed lid geben und 1 Minute 30 Sekunden Dough mode zu einem glatten Teig verkneten.

    Nun die gehackten getrockneten Aprikosen zufügen und 30 Sekunden Dough mode einkneten.

    Den Teig kurz mit der Hand zuzammenkneten, in Klarsichtfolie wickeln und für 30 Minutn in den Kühlschrank geben.

     

  3. Marzipansterne herstellen
  4. Puderzucker auf die Arbeitsfläche sieben. Marzipanrohmasse damit verkneten und dünn ausrollen. Ungefähr 35 bis 40 kleine Sterne ausstechen und zur Seite stellen.

  5. Konfitüre
  6. Konfitüre mit einem Esslöffel kaltem Wasser in den Closed lid geben 2 Minuten bei 50"C Stufe 3 erwärmen und glattrühren und ebenfalls zur Seite Stellen.

  7. Backen
  8. Teig portionsweise auf wenig Mehl 3 mm dünn ausrollen und ungefähr 70 größere Sterne ausstechen und auf mit Backpapier belegtem Gitter oder Blech 10 bis 12 Minuten bei 180°C backen.

    Gut auskühlen lassen.

  9. Sternenhäufchen zusammenbauen
  10. ¾ der Konfitüre in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und Konfitüre auf die Hälfte der Kekse spritzen. Übrige Kekse daraufsetzen. Marzipansterne mit einem kleinen Klecks Konfitüre darauf befestigen. Mit der restlichen Konfitüre die Marzipansterne dünn bepinseln. Gut trocknen lassen.

    Genießen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  •   Freut mich. Danke für die

    Verfasst von teddyundine am 28. Februar 2016 - 00:48.

     

    Freut mich. Danke für die Sterne.

    Da ich im Dezember und Januar kaum Zeit hatte, konnte ich mich erst heute bedanken. Bitte nicht böse sein.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe alles für die schule

    Verfasst von Fleur de Lys am 6. Dezember 2015 - 11:21.

    Habe alles für die schule vorbereitet. Die Kinder backen Morgen Plätzchen. Denke es wird der Renner sein.

    Wenn ich Zeit habe werde ich die auch hier noch machen.

    Danke für die tolle Idee

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Danke schonmal

    Verfasst von Wiesental am 23. November 2015 - 19:20.

    Tolles Rezept!

    Danke schonmal fürs Einstellen! 

    Ein Herzchen lasse ich Dir gleich da!

    Liebe Grüße! 

     


     


    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerne, Friseuse.

    Verfasst von teddyundine am 22. November 2015 - 21:36.

    Gerne, Friseuse.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh klingt gut  Danke führs

    Verfasst von Friseuse am 22. November 2015 - 20:43.

    Oh klingt gut  Danke führs einstellen.  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin gespannt, ob du es mal

    Verfasst von teddyundine am 22. November 2015 - 20:36.

    Bin gespannt, ob du es mal ausprobieren wirst, Glöckchen. Danke für das Herz.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die klingen sehr lecker - das

    Verfasst von glöckchen_127 am 22. November 2015 - 20:31.

    Die klingen sehr lecker - das Herzchen lass ich auch da und danke für das Rezept

    Ein Lächeln am Morgen macht den Tag gleich heller !!


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von Kallewirsch am 22. November 2015 - 20:19.

    Danke


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, Kallewirsch. Gutes

    Verfasst von teddyundine am 22. November 2015 - 20:14.

    Danke, Kallewirsch. Gutes Gelingen.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich toll an. Das

    Verfasst von Kallewirsch am 22. November 2015 - 19:41.

    Hört sich toll an. Das Herzerl ist dir schon mal sicher. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, schnulli.

    Verfasst von teddyundine am 22. November 2015 - 19:27.

    Danke, schnulli.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, habe es gleich

    Verfasst von 77Schnulli77 am 22. November 2015 - 18:46.

    Tolles Rezept, habe es gleich abgespeichert. Herzchen lasse ich schon mal hier!

    LG

    Schnulli

    LG Schnulli


    weiße Katze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, Sterne vergessen.

    Verfasst von Purzel-1979 am 22. November 2015 - 17:55.

    Oh, Sterne vergessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huch, es war hoffentlich ein

    Verfasst von Purzel-1979 am 22. November 2015 - 17:53.

    Huch, es war hoffentlich ein Herzchen und nicht ein Sternchen, liebe Gabi Big Smile

    Sonst wäre das ja nicht besonders gut

    Ich habe diese Plätzchen schon probiert, uns schmecken sie sehr gut, kann also auch schon auf die Sternchen drücken. Grins.

    Gabi und Maho, danke auch noch einmal für das Milasan. Love   Ich bin´s, die Florimama.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Teddyundine, die hören sich

    Verfasst von Gabi1955 am 22. November 2015 - 17:46.

    Teddyundine, die hören sich lecker an. Von mir bekommst du schon mal ein Sternchen.


     Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können