Marzipanstollen aus "Das Backbuch" TM5 Rezept nicht getestet
Benutzerbild BeaLach
erstellt: 07.12.2015 geändert: 07.12.2015

3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Marzipanstollen aus "Das Backbuch" TM5

Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

25 Scheibe/n

Zutaten
  • 120 g Mandeln
  • 120 g Milch
  • 1 Ei
  • 80 g Zucker
  • 1 Würfel Hefe 40g
  • 400 g Mehl, und etwas mehr zum Bemehlen
  • 200 g Butter, weich, in Stücken
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Rosinen
  • 50 g Orangeat
  • 50 g Zitronat
  • 40 g Rum
Für die Füllung
  • 300 g Marzipanrohmasse
Fertigstellung
  • 90 g Butter, geschmolzen
  • 90 g Puderzucker
  • 6
    4h 50min
    Zubereitung 4h 0min
    Backen/Kochen 50min
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Mandeln im Mixtopf 5 sec./Stufe 6 hacken und umfüllen.

     

    Milch, Ei, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 3 min./37 °C/ Stufe 2 erwärmen.

     

    Mehl, 200 g Butter und Prise Salz zugeben, 2 min./Dough mode kneten.

     

    Gehackte Mandeln, Rosinen, Orangeat, Zitronat und Rum zugeben, mit Hilfe des Spatels 2 min./Dough mode weiter kneten. Dann den Teig umfüllen und abgedeckt 45 min. an einem warmen Ort gehen lassen.

     

    Die Marzipanrohmasse zu einer Rolle in der Länge der Stollenform rollen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck drücken, die Marzipanrollen darauf geben und mit dem Teig ummanteln. In die gefettete Stollenform füllen, etwas andrücken und nochmals 45 min. gehen lassen. Zwischenzeitlich den Mixtopf spülen und den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) oder 160 °C Heißluft vorheizen.

     

    Backblech mit Backpapier auf die Fläche des Stollens legen und mit der Form umdrehen, so dass die Stollenform oben ist. Nun den Stollen für ca. 45 - 50 min. backen. Nach ca. 35 - 40 min. die Stollenform entfernen und die restliche Zeit weiterbacken. Evtl. mit Stäbchenprobe den Teig prüfen.

     

    Den heißen Stollen mit 50 g geschmolzener Butter bepinseln und mit 20 g Puderzucker bestäuben. Den Stollen abkühlen lassen. Danach nochmals mit 40 g geschmolzener Butter bespinseln, nochmals mit 20 g Puderzucker bestäuben.

     

    Danach den Stollen gut in Alufolie verpacken und mindestens 2 Tage im Kühlschrank gut durchziehen lassen. Vor dem Verzehr sollte der Stollen Raumtemperatur erreichen und nochmals mit 50 g Puderzucker bestäuben. Nun kann der Stollen auch bei Raumtemperatur gut verpackt gelagert werden.

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wegen des hohen Buttergehalts geht der Hefeteig weniger auf.

Wer Orangeat und Zitronat mag, kann auch jeweils 100 g und 150 g Rosinen nehmen! Schmeckt auch sehr gut.

Sie können den Stollen auch ohne Stollenform auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech backen.

Lassen Sie den fertigen Stollen unbedingt in Alufolie eingewickelt im Kühlschrank einige Tage (2 - 3) durchziehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker, aber leider trocken. Ohne Form 50min...
    Verfasst von mel_5 am 26. Dezember 2016 - 21:13.

    Lecker, aber leider trocken. Ohne Form 50min gebacken. Das war leider zu lange.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept, wird es
    Verfasst von Schach01 am 20. April 2016 - 09:15.

    Ein super Rezept, wird es wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Stollen haben wir noch
    Verfasst von selma35 am 22. Januar 2016 - 21:37.

    Den Stollen haben wir noch kurz vor Weihnachten, allerdings ohne Marzipan gebacken. Der Stollen war so lecker, dass er zur Weihnachtszeit wieder gebacken wird. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können