3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mascarpone-Zimt-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 6 Blätter Gelatine
  • 60 g Wasser
  • 250 g Spekulatius
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Sahne
  • 500 g Magerquark
  • 90 g Zucker
  • 2 EL Zimt
  • 1 Päckchen Bourbonvanillezucker
5

Zubereitung

  1. - Gelatine nach Packungsanweisung in Wasser einweichen

     

    - Spekulatius 15 Sek / Stufe 10 zerkleinern

     

    - Butter zugeben und 20 Sek / Stufe 4 mit den zerbröselten Spekulatius mischen. Die Masse nun auf ein mit Backpapier belegte Springform gleichmäßig fest drücken und kühl stellen

     

    - Gelatine mit dem Wasser in den Mixtopf geben und 2 Min /60 ° / Stufe 2 auflösen

     

    - die übrigen Zutaten ( bis auf die Sahne ) zugeben und 1 Min / Stufe 4-5 mithilfe des Spatels verrühren

     

    - die Sahne mit einem Handrührgerät steif schlagen / oder Mixtopf spülen und im TM steif schlagen und unter die andere Masse heben

     

    - Die Mascarpone-Quark-Masse nun auf den gekühlten Spekulatiusboden geben, glatt streichen und am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen

     

    - Am nächsten Tag dann evtl. mit Schablonen etwas Zimt auf die feste Mascarpone-Quark-Masse streuen und fertig..

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare