3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Mazurek- Polnischer Osterkuchen


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Mürbeteig Boden

  • 350 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 Gramm Butter kalt, in Stücken
  • 1 Esslöffel Schmand
  • 2 Stück Eigelb

Creme

  • 250 Gramm Margarine
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 120 Gramm Wasser
  • 300 Gramm Milchpulver, Mleko w proszku (am besten aus dem polnischen Supermarkt
  • Back-Kakao, optional, die Creme schmeckt auch ohne hervorragend

Dekoration

  • Nüsse
  • Trockenfrüchte
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 5.

    Fertigen Teig zu einem Klumpen formen, in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

    Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 5-8 mm dick ausrollen und einen kleinen Rand hochziehen. Man kann auch ein Osterei oder ein Herz formen.
  3. In dem vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten bei 200°C backen bis eine leicht goldene Farbe erreicht ist.

    Den Boden vollständig auskühlen lassen.
  4. Creme
  5. Margarine, Zucker, Vanillezucker und Wasser (und Kakaopulver falls gewünscht) in den Mixtopf geben und 5 Min./100°C/Stufe 2 aufkochen.

    Abkühlen lassen (darf maximal lauwarm sein).
  6. Milchpulver hinzugeben und 30 Sek./Stufe 4,5 rühren.

    Masse auf dem Boden gleichmäßig verteilen und nach Belieben mit Nüssen oder trockenen Früchten dekorieren.
  7. Kuchen kühl lagern, er ist dann ziemlich lange haltbar
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kuchen kühl lagern, er ist dann ziemlich lange haltbar.

Ich mache immer einen Kuchen mit Kakaocreme und einen mit weißer Creme, oft erleben sie Ostern nicht, weil sie schon vorher aufgegessen werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare