3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Milchmädchen Buttercreme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Creme

  • 1 Dose Milchmädchen 400g, oder die Dovgan (Karamell)
  • 250 g Butter
5

Zubereitung

  1. Butter und Dose Raumtemperatur annehmen lassen,

    Butter in 6 Teile schneiden, in den Closed lid geben und kurz auf Stufe 4 laufen lassen.

    Danach den Schmetterling einsetzen und immer wieder Stufe 3-4 einschalten, bei Bedarf Butter wieder runterschieben.

    Nach ca 2 Minuten sollte die Butter weiß sein, nun kann man die Dose Milchmächen zufügen und das Ganze noch einmal 30 Sekunden auf Stufe 4 laufen lassen.

     

    Die Dose Milchmädchen kann man auch karamelisieren:

    1000ml Wasser in den Topf geben, Garkörbchen einhängen und die geschlossene Dose hinein stellen.

    2,5Stunden/100°/Stufe1 ohne Messbecher kochen.

    Die Dose danach im Gareinsatz abkühlen lassen!

     Oder Dovgan (z.B. real) holen, die ist bereits karamellisiert.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

[[wysiwyg_imageupload:10455:]]Die Creme kann super vorbereitet werden, da sie recht weich ist, empfiehlt es sich, sie zu kühlen und noch einmal kurz aufschlagen.

Sie schmeckt herrlich und ist ne Sünde wert. Zudem ist sie Fondanttauglich und kann so auch zum einstreichen verwendet werden. Toll zum füllen auch für den Biskuit HOCH und Vanille Boden nach dem Rezept vom Cake Boss oder Eierlikörboden

 

Oder man macht sich Milchmädchen auch selber.

//www.rezeptwelt.de/rezepte/karamell-kondensmilch/297077

 

 

Wer möchte kann auch auf 200g Butter 2 TUBEN Milchmädchen nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Was könnte mein Fehler sein wenn ich die...

    Verfasst von mel_black am 29. Januar 2017 - 11:57.

    Was könnte mein Fehler sein wenn ich die Creme mit den angegeben Zeiten einfach nicht fest bekomme. Bleibt wie warmer Pudding.

    . Entweder muss ich gute 5 min weiter schlagen oder sie wird gar nicht fest. Hatte sie einmal 1 std im Kühlschrank und selbst dann ließ sie sich nicht aufschlagen.

    Habt ihr Tipps. ? Das Rezept is so toll.

    Mein großes Hobby: Backen / Motivtorten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön für die

    Verfasst von Jagga am 9. Juni 2016 - 22:22.

    Dankeschön für die Rückmeldungen tmrc_emoticons.) Freut mich 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Konsistenz war bei mir

    Verfasst von simome am 9. Juni 2016 - 16:49.

    Super! Konsistenz war bei mir perfekt  Big Smile

    Hab vorher das Milchmädchen karamellisiert, allerdings im normalen Topf. -> Tipp: Dose hinlegen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Schon mehrmals

    Verfasst von kjodl am 11. Dezember 2015 - 18:38.

    Super Rezept. Schon mehrmals ausprobiert und ich streiche damit meine Motivtorten ein. 

    Vielen Dank  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich ein Trick für diese

    Verfasst von Lida85 am 31. Oktober 2015 - 22:18.

    Endlich ein Trick für diese Creme ☺️✌

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr gut!

    Verfasst von lelalein am 31. August 2015 - 23:51.

    Geschmacklich sehr gut! Leider für die von mir geplante Kuchendeko zu flüssig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Supper!!! Das erstemal im TM

    Verfasst von InuljaM am 23. Oktober 2014 - 16:36.

    Supper!!! Das erstemal im TM gelungen mit deinen Zeitangaben!!! Danke für das Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, das ist schade, dass es

    Verfasst von Jagga am 24. August 2014 - 00:03.

    Oh, das ist schade, dass es bei dir mit der Festigkeit nicht geklappt hat!  tmrc_emoticons.(

    Nach dem Einstreichen der Torte, diese kühlen, dann wird dir richtig schön (bei mir)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept klang Super leider

    Verfasst von sadangel am 20. August 2014 - 08:23.

    Das Rezept klang Super leider war es nicht tauglich für eine Motivtorte da sie nicht fest genug wurde....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können