3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Milchreiskuchen - Variation des Osterrezeptes


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Milchreis-Füllung

  • 1 Liter Milch
  • 120,0 g Milchreis
  • 160,0 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 20,0 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 Eiweiß

Teigboden

  • 180,0 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 70,0 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100,0 g Quark vom Biobauern
  • 1 Eigelb
  • 40,0 g Öl
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Füllung
  1. Alle Zutaten ohne Eier in den Closed lid geben und 50 min bei 90° C auf Stufe 2Counter-clockwise operation garen lassen, danach in eine Schüssel geben und abkühlen lassen-ab und zu umrühren.

  2. Teig für Boden
  3. Alle Zutaten in den sauberen Closed lid einwiegen und 20 sec  auf Stufe 6 kneten. Diesen Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und so verteilen, daß ein etwa 3cm  hoher Rand entsteht.

  4. Die verquirlten Eier in den abgekühlten Milchreis rühren und auf dem Teig verteilen.

    In den auf 200° vorgeheizten Backofen schieben und etwa

    45 min backen.

    In der Form abkühlen lassen, dann servieren.

    Bei mir hat sich der Mürbteig von außen über Kuchen gezogen, wie bei einem gedeckten Kuchen, das hält die Feuchtigkeit.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Rosinen in dem Milchreis ist eine Bereicherung


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo ...

    Verfasst von Therminator13 am 9. Januar 2017 - 19:40.

    Hallo

    Welche Kuchenform hast du benutzt 26er oder 28er Durchmesser?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe nochmals die Hälfte

    Verfasst von schmitti80b am 20. Juni 2015 - 13:17.

    Ich habe nochmals die Hälfte auf die Zutaten drauf getan um einen dickeren Kuchen zu erhalten.

    Hat prima geklappt und er war sehr saftig.

    Ich habe auch noch ein Fläschchen Rum Aroma dazugegeben, sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir hat das auf diese

    Verfasst von Lili-Uwe am 17. April 2015 - 15:26.

    Bei mir hat das auf diese Weise geklappt.Vielleicht nimmst Du zum Anfang etwas weniger Milch und schaust nach dem Quellen wie die Konsistenz ist. Die Eier geben dem Milchreis ja zusätzliche Festigkeit beim Backen. Gut auskühlen lassen ist wichtig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Milchreis nach

    Verfasst von Ine am 12. April 2015 - 18:17.

    Ich habe den Milchreis nach deinem Rezept hergestellt, aber er ist recht flüssig. Ist das normal oder ist eine Angabe nicht in Ordnung? Kocht man nur Milchreis, dann kommt auf 1 LIter Milch mindestens 200 gr. Milchreis. Ich würde den Kuchen gerne backen, kann mir aber nicht vorstellen, dass es mit der Flüssigkeit klappt. Kannst Du mir bitte helfen?

    Viele liebe Grüße Regina  Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können