3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
  • thumbnail image 8
  • thumbnail image 9
  • thumbnail image 10
  • thumbnail image 11
Druckversion
[X]

Druckversion

Mille Feuille (Tausend Blätter) ala Laalia


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Für den Blätterteig ( wird 3 mal benötigt )

  • 200 Gramm Butter, In kleinen Stücken, gefroren
  • 200 Gramm Mehl
  • 90 Gramm Wasser, kühl
  • 1/2 Teelöffel Salz, fein
  • oder sie nehmen Blätterteig aus der Frischetheke

Crème pâtissière

  • 4 Eigelb, Größe M
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Liter Milch, 1,5% Fett
  • 70 Gramm Speisestärke
  • 1 Teelöffel Vanillepaste
  • 1 Teelöffel Butter

Glacage Royal

  • 150 Gramm Puderzucker
  • 3 Esslöffel Milch
  • nach Geschmack Orangenblütenwasser
  • 50 Gramm Kuvertüre
  • 500 Gramm Wasser

Außerdem wird benötigt

  • 1 Gefrierbeutel
  • 1 Messer oder Zahnstocher
  • Backpapier
  • Zahnstocher/Messer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Blätterteig
  1. 200g Butter, 200g Mehl, 90g Wasser und 1/2 TL Salz in den Closed lid geben und 20 Sek./St.6 vermischen. Teig in zu einer Kugel zunächst zu einer Kugel und dann zu einem Quadrat formen und in Frischhaltefolie wickeln. Über Nacht in den Kühlschrank legen.
  2. Creme Patisserie
  3. 4 Eigelb, 200g Zucker, 1 Liter Milch, 80g Speisestärke und 1 TL Vanillepaste in den Closed lid geben und 14Min./90°C/St.4 vermischen. Anschließend 10 Sek./St.9 pürieren und in eine Schüssel umfüllen.

    1TL Butter auf die Crème pâtissière geben und mit Frischhaltefolie abdecken damit sich keine Haut bildet.

    Die Crème pâtissière komplett auskühlen lassen.
  4. Backen des Blätterteiges
  5. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
    Blätterteig auf einem Backpapier ausrollen und auf ein Backblech legen. Mit einer Gabel gleichmäßig in den Blätterteig stechen damit er sich nicht aufplustert. Den Blätterteig mit Backpapier belegen und ein Backblech zum beschweren darüber legen. Für 20 Minuten backen. Blätterteig aus dem Ofen nehmen. Fehlt nich etwas bräune, sollte man ihn nochmal für ein paar Minuten in ohne Backblech in den Ofen schieben.

    Den Vorgang insgesamt 3 mal durchführen.


    Blätterteig ebenfalls komplett auskühlen lassen.
  6. Nehmen sie einen Blätterteig und verteilen sie die Hälfte der Crème pâtissière mit einer Spritztülle.
    Legen sie den zweiten Blätterteig darüber und verteilen sie zweite Hälfte der Crème pâtissière.
    Legen sie den letzten Blätterteig über die Crème pâtissière.
  7. Glacage Royal
  8. 500g Wasser in den Closed lid geben, Garkörbchen einhängen. 50g Kuvertüre in einen Gefrierbeutel geben verschließen und ins Garkörbchen legen.
    9 Min./Varoma/St.1 schmezen.

    In der Zwischenzeit 150g Puderzucker in eine Schüssel sieben. 3 EL Milch (Optional ein Schuss Orangenblütenwasser hinzugeben) und mit einem Schneebesen verrühren.Closed lid
  9. Glacage Royal auf der obersten Blätterteigschicht verteilen.
    Die Kuvertüre aus dem Closed lid nehmen und ein kleines Loch in die Spitze des Gefrierbeutels machen. Mit der Kuvertüre in horizontale Linien auf der Glacage verteilen.
    Dann ein Zahnstocher oder Messer nehmen und vertikale Linien einzeichnen, so ensteht ein schönes Muster.

    Die Glacage darf noch nicht fest sein!Closed lidGentle stir setting
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nachdem die Glacage verteilt ist. Die Mille Feuille für mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht in DEN Kühlschrank. So kann sich der Blätterteig am besten mit der Creme Patisserie verbinden.
Erst dann anschneiden!

Ich liebe diese Köstlichkeit aus Frankreich!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Luzi1234:Super! Das freut mich

    Verfasst von Looli86 am 21. Mai 2018 - 08:55.

    Luzi1234:Super! Das freut mich Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Looli86:...

    Verfasst von Luzi1234 am 17. Mai 2018 - 07:51.

    Looli86:

    danke für die antwort🤗 Hat alles super gepasst!! Und war Mega 😋.
    Grüße
    daniela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ilka_0702: Das freut mich! Danke für die...

    Verfasst von Looli86 am 14. April 2018 - 08:49.

    Ilka_0702: Das freut mich! Danke für die Sternchen ⭐

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Luzi1234: ...

    Verfasst von Looli86 am 14. April 2018 - 08:47.

    Luzi1234:
    Ich habe es auch schon mit dem gekauften gemacht! Du musst bei den Mengen nichts ändern. Passt alles. Ich hoffe ich bin nicht zu spät.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ...

    Verfasst von Luzi1234 am 10. April 2018 - 13:34.

    Hallo,

    ich wollte dieses rezept nachmachen, allerdings mit gekauftem Blätterteig ( bin im vorbereitunsstress... Kommunion...). Ich wollte nur wissen, wie groß denn deine Blätterteigflächen waren. Damit ich für den gekauften auch ausreichend an Füllung habe.
    Würde mich über eine Rückmeldung sehr freuen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr, sehr lecker !!! Schmeckt wie in...

    Verfasst von Ilka_0702 am 8. April 2018 - 16:44.

    Sehr, sehr, sehr lecker !!! Schmeckt wie in Frankreich.... vielen Dank für das Einstellen vom Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können