3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhrenkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

18 Portion/en

  • 200 g Mandeln, oder Haselnüsse
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 550 g Möhren, schälen und in Stücke schneiden
  • 7 Eier, trennen
  • 200 g Zucker
  • 120 g Weichweizengrieß
  • 80 g Mehl
  • 0,5 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • etwas geriebene Zitronenschale oder Saft
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 g Mandelblättchen
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Mandeln ca. 8 sek. St. 10 fein mahlen -- umfüllen

    Schokolade in Stücken ca. 5 Sek St. 7 zerkleinern -- umfüllen

    Möhren ca. 5-6 Sek St. 6 zerkleinern (sehen fast wie geraspelt aus) -- zu der Schokolade geben

    Topf muss zwischen den Schritten nicht gespült werden.

    Eigelb mit 180 g Zucker,Vanillezucker, Zimt, Salz und Zitronenschale ca. 15 sek. St. 5-6 schaumig rühren.

    gemahlene Nüsse mit Mehl, Griess und Backpulver vermischen.

    Möhren, Schokolade und vermischtes Mehl in den Thermomix geben und mit Hilfe des Spatels ca. 20 sek. St. 6 unterrühren. (Passt gerade so rein)

    Eiweiss mit 20 g Zucker steif schlagen (im TM oder mit dem Mixer) und unter den Teig heben. Ich habe es per Hand im Topf gemacht.

     

    Den Teig auf einem gefetteten Backblech verteilen, mit Mandelblättchen nach Belieben bestreuen und bei 180 Grad ca. 20-30 min. Umluft backen. (Habe den Teig auf 2 kleine Backbleche verteilt im Miniofen gebacken.)

     

    Habe das Rezept aus einem anderem Forum in leicht veränderter Form übernommen und TM tauglich umgeschrieben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann hinterher noch einen Zuckerguss oder Schokoguss drauf machen.

 

Bei 18 Stück gibt das ca. 235 kcal pro Stück


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare