3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mohn-Gugelhupf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Mohnfüllung

  • 1/8 Liter Milch
  • 150 Gramm Mohn
  • 100 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker, oder 1 Teelöffel sebstgemachten
  • 8 Tropfen Bittermandel-Aroma

Teig

  • 250 Gramm Butter
  • 220 Gramm Zucker
  • 4 Stück Eier
  • 8 Tropfen Bittermandel-Aroma
  • 8 Tropfen Rumaroma
  • 8 Tropfen Butter-Vanilie-Aroma
  • 400 Gramm Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1/8 Liter Milch
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Ofen auf 170°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

    Gugelhupfform mit Backtrennmittel (BTM) einstreichen oder ausfetten.

  2. Mohnfüllung:

    Mohn in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 9 mahlen, Milch, Zucker, Vanillezucker und Bittermandel-Aroma 5 Sek./Stufe 3 unterrühren, umfüllen. Mixtopf spülen

     

     

  3. Teig:

    Butter, Zucker, Eier, Backaromen und Salz in den Mixtopf geben und ca. 2-3 Minuten Stufe 5 schaumig schlagen.

    Mehl, Vanillepudding, Backpulver und Milch zufügen und 30 Sek./ Stufe 2 mit Hilfe den Spatels unterheben.

    Die Hälfte des Teiges in die Form geben. Zu den restlichen Teig die Mohnfüllung zugeben und 20Sek./ Stufe 2 unterrühren. Die zweite Teighälfte zur ersten geben und mit einer Gabel Spiralförmig durch die Teigschichten ziehen.

    In den Backofen geben und 60 Minuten backen.

    Kuchen in der Form 1/2 Stunde abkühlen lassen, aus der Form nehmen  nochmals abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

    Lasse alle meine Kuchen eine 1/2 Stunde kann auch mal mehr sein in der Form abkühlen somit gehen sie wunderbar aus der Form.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das ist ein Rezept aus einem Landfrauenbuch, backe diesen Kuchen schon 15 Jahre, zuvor mit einer Küchenmaschine, da wurde Butter, Zucker, Eier Backaromen 15 Minuten schaumig gerührt, habe es beim TM verkürzt auf 2-3 Minuten.

Wer nicht soviel Bittermandel-Aroma haben will läßt diese im Teig weg.

 Bild kommt später.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe am Wochenende den Mohn-Gugelhupf gemacht....

    Verfasst von Julema am 3. April 2017 - 12:31.

    Habe am Wochenende den Mohn-Gugelhupf gemacht. Alledings mit Mohnback, da ich Mohn nicht da hatte....Ich könnte mich in diesen Kuchen reinlegen. Der ist sowas von lecker, saftig, locker....Voller Sternenregen von mir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die lieben

    Verfasst von Sternchen30 am 7. Januar 2016 - 09:53.

    Danke für die lieben Kommentare tmrc_emoticons.)

    Probiert den Mohn Gugelhupf aus, er ist wirklich sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eben dein Rezept

    Verfasst von Kallewirsch am 3. Januar 2016 - 20:09.

    Ich habe eben dein Rezept entdeckt. Nachdem ich Mohn liebe werde ich es mit Sicherheit ausprobieren. Das Herzerl bleibt schon mal da.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der liest sich sehr lecker,

    Verfasst von Ute1963 am 3. Januar 2016 - 20:03.

    der liest sich sehr lecker, ich lass schon mal ein Herzchen da

    blatt-0045.gif von 123gif.de
    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jetzt mit Bild

    Verfasst von Sternchen30 am 3. Januar 2016 - 19:59.

    Jetzt mit Bild

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können