3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mohn-Joghurt-Kuchen (super saftig)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker
  • 4 geh. TL selbstgemachter Vanillezucker
  • 150 g Öl
  • 250 g Joghurt
  • 200 g Mehl
  • 1 Pck. Backpuler
  • 100 g Mohn
5

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 °C vorheizen

    Mohn Stufe 10, 30 sek. mahlen und umfüllen

    Zucker, Eier, Vanillezucker, Salz, Öl und Joghurt auf Stufe 5, 20 Sek.

    Mehl und Backpulver zufügen, noch mal 20 Sek auf Stufe 5.

    2/3 des Teiges in eine Springform füllen. Restteig mmit Mohn vermischen und Klecksweise auf dem Kuchen verteilen.

    Ca. 30 Min bei 180 °C backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Von "saftig" war mein Kuchen leider weit entfernt....

    Verfasst von aufgsburg2015 am 19. September 2017 - 09:13.

    Von "saftig" war mein Kuchen leider weit entfernt. Genau nach Anleitung gebacken. Soviel konnte ich doch gar nicht falsch machen. Meiner war total trocken. Schade. Darum leider kein Stern von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen schon öfters gemacht und er...

    Verfasst von Michaschnecke am 16. September 2017 - 08:51.

    Ich habe den Kuchen schon öfters gemacht und er ist einfach nur lecker.... Schnell zubereitet und gebacken. Habe nur 150 g Zucker und Dinkelmehl, geht genauso.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab heute den Kuchen gebacken. ...

    Verfasst von de_mirro am 15. September 2017 - 19:09.

    Hab heute den Kuchen gebacken.
    Alles Schritt für Schritt gemacht.
    Super einfach. Meine Jungs wollten sofort die reste schlecken 😊😊😊
    Alles in die Form und ab in den Ofen. Da es nicht steht, ob es mit oder ohne Umluft gebacken wird, backe ich mit Umluft. Nach halbe Stunde Backzeit, kam stäbchen test. Zur meiner Überraschung, War der Kuchen nicht durch. So machte ich Alufolie auf den Kuchen (damit er nicht verbrennt) und backe weite. Nach insgesamt eine Stunde Backzeit War er durch. Hab noch nicht probiert, werde es aber noch machen.
    Vorerst geb ich nur 4☆ da die Backzeit länger brauchte.

    Mfg.......

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade...

    Verfasst von Mause am 14. Mai 2017 - 11:36.

    Schade!

    Habe den Kuchen leider in die Tonne geben müssen,da er nach Ende der angegebenen Backzeit und trotz Stäbchenprobe,an dem kein Teig mehr haften blieb, innen noch totsal flüssig war.
    Wirklich schade,denn das Rezept las sich wirklich gut, aber ich werde es bestimmt nocheinmal versuchen. Vielleicht dann in einer Kranzform?
    Deshalb erstmal keine Sterne von mirSad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und sehr lecker!

    Verfasst von Dinele am 7. April 2017 - 19:18.

    Einfach und sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker,...

    Verfasst von Tinka2809 am 23. Oktober 2016 - 10:23.

    sehr lecker,

    hab ihn als low carb kuchen gebacken, anstatt 200 gr zucker nur 100 gr xucker und anstatt 200 gr mehl nur 100 mandelmehl.

    er ist sowas von lecker. ich hab ihn auf 8 stücken geteilt und somit hat ein stück nur 4 kohlenhydrate Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Meine Mutter

    Verfasst von Verunzel am 22. August 2016 - 08:46.

    Sehr lecker!

    Meine Mutter liebt Mohn, deshalb habe ich ihr diesen wunderbaren Kuchen gebacken.

    Ich habe nur 150 Gramm Zucker verwendet (war süß genug) und ein Glas Kirschen vor der "Kleckserei" auf dem hellen Teig verteilt. Die Backzeit betrug dann etwa 50 Minuten.

     

    Tolles Rezept, vielen Dank. Wird es sicher wieder geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen, daher 5

    Verfasst von Lischen_707 am 25. Juli 2016 - 23:20.

    Sehr leckerer Kuchen, daher 5 Sterne!

    Ich habe den Kuchen zum Geburtstag von meinem Papa gebacken und er hat allen gut geschmeckt. Der Mohngeschmack ist nicht zu dominat. Und auch ein paar Tage später noch schön saftig!

    Ich war mir nur nicht sicher, ob der Kuchen bei Umluft oder Ober-/Unterhitze gebacken wird. Vielleicht kann hier noch jemand was dazu sagen oder hab ich es überlesen? Nach 30 Minuten Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen war der Kuchen noch nicht gut. Daher hab ich dann noch 10 Minuten Umluft eingestellt.

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut, kam auch bei den

    Verfasst von vreni05 am 31. Mai 2016 - 00:13.

    Sehr gut, kam auch bei den Gästen gut an und gibt es bestimmt bald wieder. 

    (Habe es mit 180 g Zucker gemacht)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schnell und lecker!

    Verfasst von nikafromm84 am 13. Mai 2016 - 16:27.

    schnell und lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial 

    Verfasst von stinneken80 am 5. Oktober 2015 - 16:50.

    Genial  Love

    Es gibt nur ein Vergnügen, das größer ist als die Freude, gut zu essen: Das Vergnügen, gut zu kochen. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept....mit weniger

    Verfasst von Tante Tomate am 24. August 2015 - 11:59.

    Tolles Rezept....mit weniger Zucker, Vollkornmehl und Weinsteinbackpulver gebacken.....echt lecker tmrc_emoticons.;)

    Von Lieb'  allein wird niemand satt - wohl dem, der was zum Löffeln  hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Superschnell und lecker.

    Verfasst von Feinschmecker2014 am 21. Juni 2015 - 13:50.

     

    Superschnell und lecker. Der Kuchen ist echt schön locker.Habe noch Schokoguß draufgegeben. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo kleinehexe_6, gestern

    Verfasst von sabri am 19. April 2015 - 22:18.

    Hallo kleinehexe_6,

    gestern habe ich deinen Kuchen gebacken (allerdings mit nur 150 g Zucker). Ich habe ihn in einer Gugelhupfform für ca. 40 Minuten gebacken. Den Mohn-Teig habe ich auch einfach nur ingesamt über den hellen Teig gegeben. Während des Backens ist er dann wie ein Tropfen nach unten gerutscht. Sieht gut aus und ist sehr lecker. Fünf Sterne dafür und liebe Grüße, sabri tmrc_emoticons.-)

     

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen nun das

    Verfasst von Mausel1987 am 4. April 2015 - 13:00.

    Ich habe den Kuchen nun das 2. mal gebacken, er kam bei den Gästen sehr gut an und man kann ihn auch schon am Tage davor machen, umso besser ist er dann. Von mir 5 *****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein ganz leckerer

    Verfasst von Lara-Lorelei am 26. März 2015 - 21:16.

    Ein ganz leckerer Kuchen.

    Landet sofort bei den Lieblingsrezepten. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, saftiger

    Verfasst von Konfektchen am 24. Februar 2015 - 15:06.

    Super lecker, saftiger Kuchen! Obwohl ich kein Mohnfan bin, hat er sogar mir gut geschmeckt  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr, sehr leckerer

    Verfasst von Rütschli am 8. Februar 2015 - 15:26.

    Love Ein sehr, sehr leckerer Kuchen. Verdient mehr als 5 Sterne. Habe zu der Mohnmasse noch Rosinen zugegeben. Backzeit lag bei mir allerdings bei 40 Minuten. Danke für dieses wunderbare Rezept!

     Liebe Grüße - Rütschli     


    GIB DEM MENSCHEN EINEN HUND UND SEINE SEELE WIRD GESUND !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • "Oh, der ist ja gar nicht

    Verfasst von kochschmetterling am 23. Januar 2015 - 10:51.

    "Oh, der ist ja gar nicht trocken..." so lautete der O-Ton meines Göttergatten, als er gestern Abend das erste Stück Kuchen vernaschte.

    Was soll ich mehr sagen..., das ist bei ihm so mit das höchste Kuchen-Kompliment tmrc_emoticons.) .

    Alles ging so wie beschrieben, einfach und schnell und schmeckt uns super!

    Vielen Dank fürs Einstellen,

    liebe Grüße

    Christine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein superschnelles Rezept. So

    Verfasst von momi_bs am 25. Oktober 2014 - 18:12.

    Ein superschnelles Rezept. So liebe ich es... 

    Und lecker sowieso. tmrc_emoticons.)

    Danke für's Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist sehr lecker

    Verfasst von Stineschneider am 25. Juni 2014 - 20:20.

    Der Kuchen ist sehr lecker und alles hat perfekt geklappt!

    Er ist saftig, luftig, locker und richtig schön aufgegangen, hmmmm  Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und saftig. Habe

    Verfasst von linda-maja am 9. Juni 2014 - 15:47.

    Sehr lecker und saftig. Habe Buttermilch benutzt anstelle von Joghurt. Geht wunderbar

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jami, der war sehr lecker,

    Verfasst von famdoppler am 12. April 2014 - 20:37.

    Jami, der war sehr lecker, und ging wirklich sehr schnell... dieser Kuchen verdient vom Geschmack, Schnelle Zubereitung seine 5 Sterne *****.

    Bin mir sicher, der kommt öfters auf die Kaffeetafel,

     

    Liebe grüsse

    famdoppler

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schneller, saftiger und guter

    Verfasst von benevio am 30. März 2014 - 23:03.

    Schneller, saftiger und guter Kuchen. Ich habe ihn vor zwei Tagen gebacken und er ist fast zur Gänze weg. Ich habe den Teig in einer großen Springform gebacken und mit TK-Marillen belegt - toller Geschmack.

     

    Danke fürs Rezept! Ich werde ihn wieder backen. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ihn sls Blechkuchen mit 

    Verfasst von tanzmaus 2703 am 23. Februar 2014 - 15:51.

    Habe ihn sls Blechkuchen mit Pflaumen gebacken . Echt lecker!! [[wysiwyg_imageupload:8944:]] L.G.  Evi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach, einfach super!

    Verfasst von agua2705 am 18. Februar 2014 - 14:11.

    Super einfach, einfach super! Meine Lieben und ich sind hin und weg. Dies ist einer meiner Lieblingskuchen, den ich bereits mehrfach gebacken habe. Dem Teig habe ich 1/2 Fläschchen Zitronenaroma hinzugefügt und nach dem Backen wurde der Kuchen mit Zitronenguss (200 g Puderzucker + 30 g Zitronensaft) bestrichen, himmlisch!!! Vielen lieben Dank für´s Einstellen.

    Liebe Grüße von agua2705

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuperlecker und saftig,

    Verfasst von jackie81 am 4. Februar 2014 - 13:29.

    Suuuperlecker und saftig, einfach zuzubereiten und man kann eigentlich nichts falsch machen. Ich habe noch einen Apfel klein gemacht und untergemischt.

    5 Sterne!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker geworden!! Habe

    Verfasst von Rosinenweckle am 3. Februar 2014 - 10:57.

    sehr lecker geworden!! Habe mich verschätzt mit dem einen Drittel und weils dann zu viel Teig mit Mohn war, hab ich noch Kakao rein und eine Variante gemacht. [[wysiwyg_imageupload:8726:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und super

    Verfasst von Pittip06 am 29. September 2013 - 15:08.

    Super einfach und super lecker! Werd es auch nochmal mit Kirschen probieren und vielleicht etwas weniger Öl. Danke fürs Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr gut und

    Verfasst von Mixgitti am 28. September 2013 - 17:54.

    Sehr sehr gut und superschnell gemacht! Nur die Backzeit war bei mir ca. 10 Min. Länger

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, locker, einfach

    Verfasst von Minnanutzer am 16. August 2013 - 00:01.

    Lecker, locker, einfach richtig gut. Danke. 5 Sterne.

    Genieße das Leben - auch wenn es nicht immer leicht ist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, saftig und

    Verfasst von tilasaniy am 11. Mai 2013 - 21:34.

    Super lecker, saftig und locker ... dieser Kuchen! Und so unkompliziert zu machen ... genau unser Geschmack   tmrc_emoticons.)  !!UND: Er sieht so klasse aus mit den Klecksen! Für meine Kinder hab ich ihn "Kleckskuchen" getauft. Die Kleckse backen sich richtig runter und es entstehen lauter Mohnkreise im Kuchen. Hier ein Bild für Euch!

    Anekdote: Ich hab den Kuchen probiert (nachdem der Zitronenzuckerguss einigermaßen fest war und meine Tochter ihn mit [[wysiwyg_imageupload:5584:]]Zuckerstreuseln verziert hat) und meinte "Hhmmm, der Kuchen ist echt gut!" - meine kleine Tochter meinte danach: "Nee, Mama, der Kuchen ist nicht gut - er ist SEHR gut!" UND recht hat sie, gut ist echt untertrieben Big Smile  

    DANKE für das Rezept - dafür die verdienten 5 ***** von uns allen!Der Kuchen wird bestimmt noch öfters gebacken. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, saftig und kann

    Verfasst von estherh am 23. April 2013 - 17:11.

    Sehr lecker, saftig und kann bereits ein paar Tage im Voraus gebacken werden.


    Ich habe zuerst die weiße Masse in die Tortenform, dann ein Glas Schattenmorellen, dann die Mohnmasse. Zum Schluss hab ich den ausgekühlten Kuchen mit Schokoglasur (s. Triester Torte) überzogen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker - war schnell weg...  

    Verfasst von Tuppence am 11. November 2012 - 14:17.

    Lecker - war schnell weg...   Party   Das mit den Klecksen hat bei mir zwar nicht geklappt (vielleicht falsches Mengenverhältnis?). Habe dann einfach die Mohnmasse auf den bereits eingefüllten Teig gestrichen. Der fertige Kuchen hatte dann eine schöne Marmorierung - d.h. ich werde es nächstesmal wieder so machen...

    LG Tuppence

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Mmmmmm, wirklich sehr

    Verfasst von TM-Köpfchen am 29. Oktober 2012 - 14:41.

     

    Mmmmmm, wirklich sehr lecker!

    Saftig und locker!

    Hab wie Cattie noch Apfelstückchen mit in den Teig gegeben! Guter Tipp!

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Kuchen habe ich noch mit

    Verfasst von Cattie am 5. Oktober 2012 - 21:34.

    Den Kuchen habe ich noch mit 3 Äpfeln verfeinert, in kleine Stücke geschnitten und zwischen dem 'normalen' und dem Mohnteig eingefügt. Ich habe ihn dann etwa 10-15 Min. länger im Ofen gelassen, da er anfangs noch nicht durch war. Sehr lecker, schön saftig, hat auch nach 3 Tagen noch super gut geschmeckt. Und er ist so toll einfach.

    tmrc_emoticons.) Vielen Dank für das leckere Rezept, wird gleich bei meinen Lieblingsrezepten gespeichert. 

    Smile Fang den Tag mit einem Lächeln an!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe die 1 1/2-fache

    Verfasst von pooly am 1. August 2012 - 21:20.

    tmrc_emoticons.;) Hallo,

    habe die 1 1/2-fache Menge für 1 Backblech und den Mohn gleich in den ganzen Teig gerührt, dann noch mit geviertelten frischen Pflaumen aus dem Garten belegt und gut 40 Min. gebacken. Super Ergebnis, ein ganz toller Obstkuchen auf Grund des schönen Rezeptes. Danke dafür.

    Liebe Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ging schnell, wie beschrieben

    Verfasst von regine.wachenfeld am 31. Juli 2012 - 22:40.

    Ging schnell, wie beschrieben sehr saftig - danke für dieses leckere Rezept! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können