Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mohnblume


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 500 Gramm Mehl
  • 350 Gramm Quark
  • 50-70 Gramm Zucker
  • 20 Gramm Milch
  • 20 Gramm Magarine oder weiche Butter
  • 20 Gramm Öl
  • 0,5 gestr. TL Salz
  • 2,5 Päckchen Backpulver

Füllung

  • 1 Füllung nach Geschmack in meinen Hefekuchen habe ich entweder 1 Packung Mohnback oder Nussmischung drin. Also diese Fertigmischungen. Ihr könnt aber auch selbst eine Mischung herstellen. Es gibt ja viele Rezepte in der RW. Auch interessant: Füllung aus Ap

Glasur

  • 40 Gramm Puderzucker
  • 15 Gramm Wasser
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. alle Teig-Zutaten in den Closed lid und 2 Min / Dough mode.

    Dabei mit dem Spattel alles nach unten schieben.

     

  2. Teig heraus nehmen und in 2 Hälften teilen.

    Jede Teighälfte rund ausrollen ,ca 29-30 cm.

     

     

  3. Die ausgerollten Teighälften mit einem Rand von 1 cm markieren.

    Ich habe dazu einen Tortenring mit ca 28cm Durchmesser genommen und darauf gesetzt.

     

  4. FÜLLUNG:

    Auf eine Teighälfte die Mohnmischung ( oder auch Nutella, Pflaumenmus, Nusdmischung, etc....) verteilen...jedoch nur bis zur Markierung bestreichen.

     

  5. Nun die andere Teighälfte vorsichtig auf die Füllung legen und die andrücken.

     

  6. Mit einem Glas  ca 5 cm  Durchmesser einen Kreis in der Mitte markieren.

    Nun mit einem Messer von der Kreismarkierung zum Rand hin die Teigplatten in 16 Stücke schneiden. (bei jedem 2. Schnitt 1 cm von der Markierung entfernt bleiben) 

     

     

  7. Immer 2 Teigstücke in die entgegengesetzte Richtung eindrehen.

    die Enden aufrecht aneinander legen und aneinander drücken.

     

  8. 18 -20  Min / 200 Grad / Umluft  backen.

     

     

  9. Zucker-Glasur mit einem Pinsel anrühren und noch auf die warme Mohnblume streichen. 

  10. tipp
  11. anstatt der Mohnfüllung können Sie Nutella, Nussmischung, Pflaumenmus, .... verwenden 

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Erst dachte ich das kriegst

    Verfasst von Gsälzbär06 am 23. Februar 2016 - 16:00.

    Erst dachte ich das kriegst du nie hin. Dabei ist es wirklich einfach und toll beschrieben und sooooo lecker. Steht auf meiner absoluten Hitliste.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker und total easy,

    Verfasst von Carrie0861 am 7. April 2015 - 15:49.

    Superlecker und total easy, toll! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab die Mohnblume im

    Verfasst von juroschmi am 2. März 2015 - 20:02.

    Ich hab die Mohnblume im Finessenheft gesehen und dachte, die sieht gut aus und Mohn mögen meine Männer. Also nichts wie ran an das Rezept. Mein Teig war auch ziemlich zäh zum Ausrollen. Hat dann letztendlich funktioniert. Aber die Füllung - es stand ja nicht im Heft, dass man nicht die ganze Mohnmasse draufstreicht. Teig war auch zuviel. Bei mir ist die Füllung rausgelaufen - es war ätzend. Vom Rest des Teiges mit der ausgelaufenen Füllung machte ich dann Mohnspiralen. Haben trotzdem lecker geschmeckt. Werde nächstes Mal dein Rezept machen mit nur einem großen KlecksMohnmasse in der Mitte. Von mir jetzt auf jeden Fall fünf Sterne. tmrc_emoticons.D

    Grüße

    juroschmi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kannte die Mohnblume

    Verfasst von diegabi am 22. Februar 2015 - 13:36.

    Ich kannte die Mohnblume bisher nur mit Hefeteig.

    Mit Quark ist es mir lieber.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Mohnblume war mein

    Verfasst von Sister Carrie am 22. Februar 2015 - 13:29.

    Die Mohnblume war mein "Erstlingswerk" mit dem Thermi. tmrc_emoticons.)

    Meine war noch nicht ganz so schick (muss eben noch üben), aber sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte die Mohnblume in

    Verfasst von scaetterling am 16. Februar 2015 - 20:53.

    Ich hatte die Mohnblume in der letzten Finesse entdeckt und habe sie sofort gebacken. Abweichend von diesem Rezept habe ich den Teig gedrittelt und mit Nussfüllung gemacht. Die drei Lagen sahen super aus. Ich habe wahnsinnig viel Lob dafür bekommen. Die Folge ist, ich musste sie jetzt mehrfach backen mit unterschiedlichen Füllungen. 

     

    Einfach nur lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super und ist ein

    Verfasst von patulka am 31. Januar 2015 - 21:13.

    Schmeckt super und ist ein toller hingucker tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sabrina, ich habe

    Verfasst von iris1309 am 31. Januar 2015 - 17:45.

    Hallo Sabrina,

    ich habe letzte Woche auch die Mohnblume aus den neuen Finessen gemacht, sie schmeckt fein. Ich hatte jedoch Schwierigkeiten mit dem Teig im Mixtopf, bis diese komplett verknetet war. Hab es am Schluss von Hand geknetet und das ausrollen der beiden Teige war auch nicht so einfach, in finde der Teig war sehr zäh.

    War das bei Dir auch so?

    lg

    iris1309

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können