3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Mohnkranz, Mohnzopf, Osterkranz


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 250 Gramm Milch
  • 20 Gramm Hefe
  • 50 Gramm Zucker
  • 75 Gramm weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 500 Gramm Mehl
  • 2 Eier

Mohnfüllung

  • 250 Gramm Mohn, gemahlen
  • 100 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Milch
  • 20 Gramm Öl
  • 1 Ei

Glasur

  • 100 Gramm Puderzucker
  • 2 Esslöffel Zitronensaft oder Wasser
  • 6
    2h 15min
    Zubereitung 1h 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Mohn in den Mixtopf geben, 12 Sek./Stufe 9 mahlen. Restliche Zutaten für die Mohnfüllung in den Mixtopf geben und 9 Min./90°C/Stufe 3 aufkochen, umfüllen und 30 Min. quellen lassen.

    Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 3 Min./37°C/Stufe 1 verrühren. Restliche Zutaten für den Teig dazugeben und 4 Min./ verkneten.

    In einer leicht mit etwas Öl bepinselten Schüssel 45 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

    Den Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche gleiten lassen, rechteckig ausrollen und die Füllung darauf verstreichen.

    Von der langen Seite her zu einer Rolle aufrollen. In der Mitte 2x durchschneiden und mit dem offenen Strang nach oben zum Zopf flechten.

    Auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech zum Kranz legen und abgedeckt 20 Min. ruhen lassen.

    Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und den Kranz ca. 30-40 Min. backen.

    Die Zutaten für die Glasur verrühren und auf das lauwarme Gebäck streichen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Sasa Vorbereitungsmatte
    Sasa Vorbereitungsmatte
    jetzt kaufen!
  • Sasa Backmatte
    Sasa Backmatte
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heike5678:der ist klasse geworden, ich stelle...

    Verfasst von la lunica strega am 22. März 2021 - 00:40.

    Heike5678:der ist klasse geworden, ich stelle gerne ein Schüsselchen in die Mitte beim backen. Danke für die Sternchen

    La lunica strega


    carpe noctem


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gitte62:das freut mich, Danke für die Sternchen

    Verfasst von la lunica strega am 22. März 2021 - 00:37.

    Gitte62:das freut mich, Danke für die Sternchen

    La lunica strega


    carpe noctem


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erster Mohnkranz.Alles sehr gut erklärt....

    Verfasst von Heike5678 am 21. März 2021 - 13:15.

    Mein erster Mohnkranz.Alles sehr gut erklärt. Meiner ist etwas in die Breite gegangen Smile.Das flechten muss ich wohl noch etwas üben.Hauptsache er schmeckt. Danke für's Rezept.

    MohnkranzMohnkranz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr zu empfehlen! Heute ausprobiert und er ist...

    Verfasst von Gitte62 am 20. März 2021 - 22:00.

    Sehr zu empfehlen! Heute ausprobiert und er ist sehr gut geworden. Ist wirklich riesig geworden.Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können