3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Müsliriegel - einfach und schnell ohne Backen -


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 50 g Margarine
  • 60 g Zucker
  • 100 g Honig
  • 1 TL Limettensaft, wahlw. Zitronensaft
  • 200 g Haferflocken
  • 100 g Cornflakes
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Sesam
  • 30 g Kokosflocken
  • wahlweise Schokoguss
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Margarine, Zucker, Honig und Limettensaft in den Closed lid geben und 4 min/100 Grad/1 erwärmen.

    Rest der Zutaten hinzufügen und vermischen, evtl. mit dem Spatel nachhelfen

    1 min/Counter-clockwise operation/4

    Die Masse auf ein Backblech mit Backpapier ausgelegt streichen und glatt drücken (geht mit einem Nudelholz prima). Wer mag kann Schokoguss darauf verteilen.

    Nach dem Auskühlen der Masse in Riegel schneiden.  Backen im Backofen ist nicht erforderlich, wenn man die Riegel weich möchte. Wer möchte kann die Riegel trocknen: Ofen auf auf 200 °C vorheizen und während dieser Vorheizphase das Ganze ca 8-10 min. in den Ofen geben (danke an "Bibimix"), dann aber vor dem Trocknen in Riegel schneiden.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Als Grundrezept gut, mir fehlt allerdings eine...

    Verfasst von Tuppence am 22. Oktober 2017 - 15:21.

    Als Grundrezept gut, mir fehlt allerdings eine fruchtige Note, werde das nächstemal Cranberries o.ä. beimischen.

    LG Tuppence

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe xylit

    Verfasst von katisküche am 24. April 2016 - 21:52.

    Sehr lecker. Habe xylit anstatt Zucker und Ahornsirup anstatt Honig genommen. Perfekt. Vor allem kann alles mit rein. Die letzte Variante war mit Leinsamen und Haselnüssen. Die festen Zutaten haben bei mir immer so 500 gramm. Egal was. Wird spitze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • VIELEN lieben Dank für das

    Verfasst von jasy580 am 21. Oktober 2015 - 17:47.

    VIELEN lieben Dank für das tolle, einfach und gelingsichere Rezept. Bereits dreimal nachgemacht und wir lieben sie jetzt schon. tmrc_emoticons.-) tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leeeeccccckkkkkeeeerrr!

    Verfasst von Rodaroehr am 21. April 2015 - 15:10.

    Leeeeccccckkkkkeeeerrr!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der absolute Hammer!!!

    Verfasst von schnuffeline am 18. Februar 2015 - 18:42.

    Der absolute Hammer!!! Einfach nur lecker. Nie mehr gekaufte Riegel. Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich super lecker! Wir

    Verfasst von Lititja am 14. Februar 2015 - 08:44.

    Wirklich super lecker!

    Wir machen diese Riegel sehr oft und alle lieben sie. Han sie auch schon in der fructosefreien Variante gemacht, mit Reissirup statt Honig.

    Trocknen tue ich sie 10 min bei 200 Grad im vorgeheizten Ofen. Wir mögen sie knusprig ; )

    5 Sterne!  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe nur Honig genommen.

    Verfasst von Anna2012 am 16. September 2014 - 18:09.

    Ich habe nur Honig genommen. Müsli Riegel im Backofen 10 Minuten bei 180° getrocknet! Super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wirklich lecker. Ich hab

    Verfasst von naschi am 27. August 2014 - 17:35.

    wirklich lecker. Ich hab Cranberry mit rein und Apfeldicksaft statt Zucker genommen. Ist weich und knusprig lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker, lecker. lecker, danke

    Verfasst von Stefanie78 am 10. April 2014 - 14:20.

    lecker, lecker. lecker, danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen,   die Riegel sind

    Verfasst von Sweety33 am 3. Juni 2013 - 16:03.

    Hallöchen,


     


    die Riegel sind echt super! Vielen Dank für dieses fettarme Basisrezept!!!! Habe aber folgende Zutaten genommen: 100g Mandeln, 100g Kokos, 50g Hanf (knackt so schön) und 250g Früchtemüsli ohne Zucker. Bin am PRobieren, wie ich es auch als "Riegel" hin bekomme und nicht nur als Krümel-Kekse tmrc_emoticons.)


     


    LG


    Sweety

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!   Geht echt fix

    Verfasst von Sabs0309 am 16. Mai 2013 - 15:39.

    Super Rezept!


     


    Geht echt fix und schmeckt super!


    Bonusstern für den sauberen Closed lid nach dem zubereitenBig Smile


     

    Soft Viel Spass beim Kochen Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!! Leider bröseln

    Verfasst von meusi1076 am 21. August 2012 - 20:59.

    Superlecker!! Leider bröseln die Riegel bei mir immer total auseinander. Halt mich immer ans Rezept, außer der Margarine, da nehme ich Butter. Trotzdem lecker. Wer hat noch einen Tip für mich? Würde die Riegel jetzt bei Schulbeginn gerne mit in die Schule geben!

    Gruß, meusi1076

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe die Riegel schon so

    Verfasst von buzzele2005 am 9. August 2012 - 20:58.

    ich habe die Riegel schon so oft gemacht, jetzt muss ich das Rezept doch mal noch mit 5* versehen. Mache sie gleich wieder, jetzt im Urlaub ist das der ideale Pausensnack für den Wanderrucksack und die Kids freuen sich sehr darauf (wenn mein Mann ihnen dann noch was übrig lässt) Big Smile

    beim Trocknen muss ich nur immer aufpassen, dass ich es mit der Temperatur nicht allzu gut meine. Weniger ist mehr tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Riegel heute gemacht

    Verfasst von NaLa81 am 11. Mai 2012 - 23:52.

    Habe die Riegel heute gemacht und sie sind ja so lecker. Habe sie mit Haselnüssen, Cornflakes u. Kokosflocken gemacht und anschl. im Backofen 5 min. gebacken. Super. Besser als die gekauften Love Love Love  5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • also total neugierig habe ich

    Verfasst von krabbe74 am 20. März 2012 - 12:34.

    also total neugierig habe ich mich auf den Weg der leckeren Müsli-Riegel gemacht.

    Nach dem Durchlesen der Kommentare habe ich mir dann das Beste rausgesucht:

    Haferflocken und Haselnüsse zu gleichen Teilen, ungesüßte Cornflakes und Cranberries

    - dann habe ich die gesamten Zutaten kurz vorher auf Stufe 5 kurz gemahlen - mag es kleiner lieber.

    Sah super mega lecker aus!!!

    geschnitten habe ich sie dann mit einem Pizzaroller und nu sind sie im Ofen Cooking 6 .......yamyam

    weich schmeckten sie allerdings schon super mega ultra lecker.

    Danke für die tolle Idee.  tmrc_emoticons.)     Natürlich 5 Sterne

     

    lebe und genieße jeden Tag...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon oft gemacht, immer

    Verfasst von melisa am 25. Februar 2012 - 16:27.

    Schon oft gemacht, immer wieder lecker!

    Liebe Grüße, melisa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Wolkenmaus So sehen

    Verfasst von Mixi-Hexe am 4. Februar 2012 - 13:06.

    [[wysiwyg_imageupload:815:]]Hallo Wolkenmaus


    So sehen meine Müsliriegel fertig aus, nicht ganz so in Form aber hmmmmmmmmmmm lecker!


    Danke Bibimix mit dem Tipp zum Trocknen im Backofen!

    Liebe Grüße Mixi-Hexe</

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Hallo Wolkenmaus Ja, das

    Verfasst von Mixi-Hexe am 4. Februar 2012 - 12:53.

    [[wysiwyg_imageupload:811:]][[wysiwyg_imageupload:806:]][[wysiwyg_imageupload:803:]] Hallo Wolkenmaus


    Ja, das kann sein, dass die Masse weicher wird, wenn man das ganze bei 100 °C rührt, wie ich ja auch schonvermutet habe.


    Hab die Riegel jetzt nicht gleich nocheinmal gemacht, weil ...


    Hab die Riegel nun nach dem Backen (Trocknen) geschnitten oder wenigstens irgendwie versucht, da ja bei mir meine Masse etwas bröselig war (auch nach dem Trocknen noch).


    Anschließend hab ich das ganze Blech mit den Riegeln in die jetztige eisige Kälte gestellt (oh, wie praktisch) und siehe da, sie sind schön knusprig und bleiben nun auch als ganze Stücke.


    Obwohl bei mir danach ein bísschen bröseliger Rest übrig bleibt (macht ja nix), dann hat man eben gleich noch was zum Knuspern, grins!


    Ich werde nun die Müsliriegel öfters machen (bei 37°C rühren) und diese auch gerne  mit wertvollen, gesunden Inhalt knuspern.


    Die Zuckermenge werde ich beim nächsten Mal weglassen, aber das ist ja wie immer reine Geschmackssache!


    Gerne gebe ich dir 5 gesunde Sterne! Danke für das tolle Rezept!

    Liebe Grüße Mixi-Hexe</

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, ich hatte bisher nie ein

    Verfasst von Wolkenmaus am 4. Februar 2012 - 12:03.

    Hi, ich hatte bisher nie ein Problem die Dinger zu schneiden (s. Foto), der Teig ist schon eher weich. Ich habe sie auch nie in den Backofen zum Trocknen, wie hier der eine oder andere Tipp schon kam. Hattest du sie denn im Backofen? Dann natürlich vorher schneiden.

    Hm, sonst hab ich leider auch keinen Tipp. Könnte mir aber vorstellen, dass gerade die 100 Grad fürs weich werden wichtig sind.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe Wolkenmaus Da

    Verfasst von Mixi-Hexe am 4. Februar 2012 - 11:46.

    Hallo liebe Wolkenmaus


    Da dein Müsliriegel-Rezept das ist, das am meisten und auch sehr positivbewertet ist, habe ich mich an die Sache rangetraut.


    Leider muss ich sagen, dass das ganze nicht zu schneiden ist, denn die Sonnenblumenkerne spreizen sich ja, was das Zeug hält.


    Kannst du mir einen Tipp geben ?


    Ich werde sie jetzt gleich nochmal machen, denn ich habe beim 1. Mal die Butter-, Zucker-, Honigmasse nur bei 37 °C gerührt, da ich nur wertvollen Imkerhonig verwende und der Honig ja dann bei 100 °C wertlos ist. Deshalb war auch vielleicht die fertige Masse zu bröselig ???  


    Ich freu mich auf den einen oder anderen Tipp !

    Liebe Grüße Mixi-Hexe</

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker, hab ich gerade

    Verfasst von Sprosse84 am 22. Januar 2012 - 11:24.

    Total lecker, hab ich gerade gemacht und probiert Cooking 7

    man kann auch den Zucker weglassen wenn man es nicht so süß möchte oder ggf. ein paar rosinen drunter mischen. Besser als die gekauften.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Wolkenmaus, habe

    Verfasst von florida am 16. Oktober 2011 - 10:05.

    Hallo Wolkenmaus, habe gestern die Müsliriegel gemacht, sind suuuper lecker. habe statt Cornflakes Maiswaffeln genommen und im TM auf Stufe 5 gemahlen. Ist prima geworden. Da weiß man wenigstens was drin ist. Gibt es bei uns öfter oder auch als Mitbringsel.


    Vielen Dank Florida

    Liebe Grüße Florida

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Sien09 am 12. August 2011 - 23:53.

    Habe die Riegel im Ofen getrocknet und sie schmecken echt spitze,mmhhhh.....

    5 * !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe

    Verfasst von mesi am 28. April 2011 - 18:05.

    Love diese Riegel, allerdings ohne Schoki. Zigmal gemacht und verschenkt!!!!!

    LG an Alle TMler

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe ich gestern

    Verfasst von Butterplätzchen am 28. April 2011 - 17:37.

    Sehr lecker,

    habe ich gestern gemacht, sehr lecker und schmecken besser wie die gekauften.

    Toll zum Naschen und auch als gesunde Zwischenmahlzeit für Sportler. Sehr empfehlenswert.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab einfach gekauften

    Verfasst von Wolkenmaus am 30. März 2011 - 23:56.

    Ich hab einfach gekauften Schokoguss genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo die riegel sind echt

    Verfasst von 0406MB am 30. März 2011 - 23:30.

    Hallo

    die riegel sind echt lecker kann mir noch jemand das Rezept für den Schokoguß verraten .

    Im vorraus Danke. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Müsliriegel

    Verfasst von Friedalotte am 24. Februar 2011 - 11:04.

    tolles Rezept,

    Ich habe an Stelle von  Cornflakes  Maisflakes(ungesüßt) genommen, kamen super an.

    Zum Ausrollen lege ich Frischhaltefolie auf die Masse und nichts klebt mehr, geht super.

    Kann mir diese Riegel auch mit Cranbeery, gehackten Mandeln, Dattelstückchen, Rosienen,

    vorstellen. werde es ausprobieren.

    Eine Supersache zu gekauften Riegeln.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kalorienbombe?

    Verfasst von StephieR am 19. Februar 2011 - 12:00.

    tmrc_emoticons.((  Wer will denn wirklich wissen, wieviele Kalorien das Zeug hat, wenn's sooo lecker ist? Ich mach heute auch wieder ein Blech davon, Diäten adeeee... tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, soo lecker!!! Es hat

    Verfasst von kristina82 am 2. Februar 2011 - 10:01.

    Wow, soo lecker!!!

    Es hat schon super geduftet, als Margarine, Honig, Zucker und Limettensaft im TM waren und das Ergebnis schmeckt mal so richtig lecker und gesund!!

    Danke für das tolle Rezept!

    LG, Kristina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur total

    Verfasst von Kebie am 7. Dezember 2010 - 10:52.

    Cooking 7

    Einfach nur total lecker!!

    Schnell gemacht, und man weis was drin ist. Ein super Pausensnack!

    Danke für das Rezept.Es ist wirklich auch sehr abwechslungsreich.Einfach reintun wonach man gerade Lust hat.Genial!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Müsliriegel

    Verfasst von griesi am 1. November 2010 - 18:46.

    In der gebackenen Version wirklich tolle Müsliriegel. Alle Bekannten waren begeistert. Und dann sollte sich jeder mal anschauen, welche Inhaltsstoffe auf der Verpackung eines gekauften Müsli-Riegels deklariert sind. Da gibts nur Fruktose, Glukose, Geschmackstverstärker und Aroma. Wer an seine Gesundheit denkt, isst diese Riegel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, wenn die so gut

    Verfasst von Wolkenmaus am 29. Oktober 2010 - 13:52.

    Super, wenn die so gut ankommen Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmhhhhhhhhhhh....... die

    Verfasst von Tschuni am 29. Oktober 2010 - 13:19.

    mmhhhhhhhhhhh....... die Müsliriegel sind super schnell zubereitet und sind echt ober mega lecker!!! Danke für das tolle Rezept... kein Vergleich zu gekauften Müsliriegel Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • alleine dafür lohnt sich der Terminator

    Verfasst von kleinergenießer am 29. Oktober 2010 - 13:03.

    also ich kann nur sagen, wow. so läckkaa und flink zubereitet. nächstes mal werde ich noch etwas experimentieren...5 sterne dafür von mir. Love

     


    Lieben Gruß von der TM-süchtigen Kleinergenießer


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kalorien pro Riegel ca 115

    Verfasst von vollekatti am 29. Oktober 2010 - 11:57.

    Ich hab für mich das Rezept mal überschlagen: Ohne Kokosflocken und ohne SChokoguss hat ein Rezept 2851 kcal und wenn man 25 Riegel daraus macht hat ein Riegel ca 115kcal (ohne Gewähr, nur für mich als Richtlinie). Wen das Interessiert... Ist genauso wie ein gekaufter Riegel aber um einiges gesünder und leckerer tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • GENIAL!

    Verfasst von vollekatti am 29. Oktober 2010 - 11:44.

    Aus so eine Idee hätte ich auch kommen sollen- Zutaten die man immer im HAus hat, in wenigen Minuten fertig und super lecker!!! Ich habe Vollkorncornflakes genommen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Teuflisch..... ich glaube ich

    Verfasst von PauLina08 am 29. Oktober 2010 - 00:59.

    Teuflisch.....

    ich glaube ich mache diese Riegel besser nie wieder - hab sie auch im Backofen getrocknet und dann alle alleine gegessen - und sie haben nur ein paar Tage gehalten - meine Jeans jault schon beim anziehen.......aber mir tat es richtig gut - super Nervennahrung....

    Vielen Dank

    Ramona

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Müsliriegel

    Verfasst von roco55 am 21. Oktober 2010 - 00:19.

    Einfach genial diese Müsliriegel! tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) Danke an wolkenmaus fürs Einstellen des Rezeptes und Bibimix für den Tip mit dem Trocknen.

    LG Conny aus Unterfranken

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Animiert mich zum

    Verfasst von Eventyrwoman-Fyn am 10. Oktober 2010 - 18:55.

    Animiert mich zum nachmachen... Lecker Idee... Ihr seit alle so tüchtig und ideenreich !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ... erstmal danke fürs

    Verfasst von sunshinehexe77 am 10. Oktober 2010 - 16:34.

    Hallo ... erstmal danke fürs Rezept ... die Riegel sind wirklich klasse und absolut einfach zum herstellen. Was man hat, kann man rein tun ... ist für jeden was dabei ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Andere Fariante..

    Verfasst von rosirot am 9. Oktober 2010 - 12:11.

    Super gut! Habe aber statt Kokosflocken, Cranberries genommen. Schmeckt auch sehr gut:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Wolkenmaus, habe das

    Verfasst von kräuterhexe99 am 9. Oktober 2010 - 01:00.

    Hallo Wolkenmaus,

    habe das Rezept ausprobiert und muss schon sagen - einfach genial!!!

    Kann es nur empfehlen! 5 Sterne!

    Kräuterhexe99

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Wolkenmaus, super

    Verfasst von juja255 am 5. Oktober 2010 - 13:42.

    Hallo Wolkenmaus,

    super Rezept, super gelungen und super lecker.

    Danke fürs reinstellen, werde mal andere Variationen ausprobieren und dann berichten.

     

    gruß

    juja255

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept

    Verfasst von Gast am 22. September 2010 - 14:38.

    Hallo,

    habe gestern abend diese Müsliriegel gemacht. Sind super toll bei meinem Mann und Sohn angekommen. Zweiterer hat gleich welche mitgenommen, mein Mann heute ein paar zum Vesper in die Firma. Allerdings hatte ich keine Haferflocken, dafür Haselnüsse (150 g) gemahlen dazu.

    Super Rezept. Danke dafür.

    Gruß

    saskerl 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Wolkenmaus

    Verfasst von Bibimix am 20. September 2010 - 16:10.

    ich habe den Ofen für etwas anderes auf 200 °C vorgeheizt und während dieser Vorheizphase das Ganze einfach für ca 8-10 min in den aufheizenden Ofen reingeschoben.  vg Bibimix

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei welcher Temperatur hast

    Verfasst von Wolkenmaus am 20. September 2010 - 16:00.

    Bei welcher Temperatur hast du getrocknet? Dann nehme ich das noch ins Rezept mit auf.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, wie gesagt: super

    Verfasst von Bibimix am 20. September 2010 - 15:49.

    Also, wie gesagt: super lecker aber für uns zu weich, da man sie nicht in die Schule/Geschäft mitnehmen kann. Daher habe ich sie einfach in den Ofen geschoben, den ich für etwas anderes vorgeheizt habe und habe die Müsliriegel darin getrocknet. Leider habe ich sie nicht vorher in Riegel geschnitten, das ist nach dem Trocknen nicht mehr möglich und wir können jetzt nur noch Stücke von der jetzt festen 'Müsliplatte' abbrechen. Ich werde sie auf jeden Fall wieder machen, schmecken echt besser wie die gekauften und lassen sich sicher auch mit Nüssen herstellen?!  vg Bibimix

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So fest werden sie nicht -

    Verfasst von Wolkenmaus am 18. September 2010 - 21:23.

    So fest werden sie nicht tmrc_emoticons.-) - bei uns halten sie nie lange, von daher weiß ich nicht wie lange es dauern könnte  Big Smile Uns sind sie auch weicher lieber.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange müssen diese Riegel

    Verfasst von Bibimix am 18. September 2010 - 19:55.

    Wie lange müssen diese Riegel denn trocknen? Meine sind jetzt schon lange ausgekühlt, aber fest sind sie noch lange nicht- ich habe sie heute vormittag gemacht. Aber sie schmecken so lecker, dass sie erstaunlicherweise immer weniger werden, da meine Tochter jedesmal beim Testen, ob sie jetzt endlich fest sind ein Stück nascht.    VG Bibimix

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •