3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Neujahrs - Glücks - Schwein aus Hefeteig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 45 g Pflanzenöl
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 600 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 60 g Wein
  • 7 Haselnüsse, oder Rosinen für die Augen
5

Zubereitung

  1. Milch, Hefe, Öl, Zucker und V-Zucker in den Mixtopf geben und bei 37°C 3 Min. Gentle stir setting erwärmen.

    Restliche Zutaten zufügen und 5 Min. Dough mode zu einem glatten Teig verarbeiten.

    Den Teig ca. 45 Min. im Thermomix gehen lassen.

     

    Anschließend auf einer bemehlten Fläche flach ausrollen und am besten mit einem Messbecher die Grundform ausstechen. (Der Ausguss des Messbechers wird später die Schweinenase).

     

    Mit den Händen kleine Teigkugeln für Ohren und Rüssel formen und auf die Grundform setzen.

    Mit einem Schaschlikspieß oder einer Rouladennadel die Nasenlöcher des Schweins ausstehen.

    Aus dem restlichen Teig eine schmale Rolle (ca. 2 cm Durchmesser) rollen und jeweils vier kleine Stückchen für die Füße unter das Schwein setzen. Ein weiteres kleines Stück zwirbeln und als Ringelschwänzchen verwenden.

    Zuletzt noch Rosinen oder Haselnüsse für die Augen in den Teig drücken.

    Die Schweinchen mit etwas Milch einpinseln, damit sie schön gleichmäßig braun werden und erneut an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen.

     

    15 Min. im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen.

     

    Nach Wunsch noch schön verpacken und andere damit beglücken...

     

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Boh, die sind ja ma tooootal

    Verfasst von Poison2802 am 5. Juni 2012 - 20:28.

    Boh, die sind ja ma tooootal süß.... wann is endlich silvester? tmrc_emoticons.;)

    Aber Gücksschweinchen kann man ja immer brauchen, danke für die nette Idee !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich hab da mal eine

    Verfasst von Michelle96 am 7. Januar 2012 - 15:38.

    Hallo,


    ich hab da mal eine Frage: ich wollte diese süssen Schweinchen backen. Aber ich habe nich vertsanden, wie Du das mit dem aurollen des Teiges meinst. Ich habe leider kein Messbecher. Wie dick muss ich den Teig ausrollen und welcher Durchmesser sollte der Messbecher haben ?


    Danke für eine schnelle Antwort

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Anstatt 60 g Wein kannst du

    Verfasst von YaMa am 30. Dezember 2011 - 22:46.

    Anstatt 60 g Wein kannst du auch 40 g Milch und 20 g Balsamico Bianco nehmen, ,klappt beim Hefezopf super !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Thermi2000 schrieb: Anstatt

    Verfasst von Delphinfrau am 30. Dezember 2011 - 12:47.

    Thermi2000

    Anstatt Wein kann man ja auch Wasser nehmen oder?  Party

     

    nein, eigentlich nicht, denn der Wein sorgt für eine gewisse Treibkraft beim Backen und das tut das Wasser net!!! Grüßle!

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das Rezept, ich

    Verfasst von Thermi2000 am 30. Dezember 2011 - 10:00.

    tmrc_emoticons.;) danke für das Rezept, ich kenn sie in einer anderen Form und mit Füllung... aber die hier sehen so süß aus, die werde ich gleich in Angriff nehmen. Anstatt Wein kann man ja auch Wasser nehmen oder?  Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die sehen wirklich süß aus u.

    Verfasst von Ela1971 am 18. Dezember 2011 - 13:31.

    Die sehen wirklich süß aus u. ich werde sie auf jeden Fall ausprobieren!!


    Danke schon jetzt.


    Frage: warum steht da 2x 60g Wein - das ist einfach ein Versehen, oder?


    VG


    Ela


     

    Ela Smile


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Komplimente...

    Verfasst von jojojo am 1. Januar 2011 - 14:46.

    Die Schweinchen sind heute Nacht super gut angekommen...

    Werde ich auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder backen!

    _____________________________________________________________________ 


    "Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen!"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die sind ja nur entzückend -

    Verfasst von dusty am 31. Dezember 2010 - 17:48.

    Die sind ja nur entzückend - werden für's nächste mal gespeichert........

    Danke und guten Rutsch

    LG - Dusty  tmrc_emoticons.;)

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super süß,

    Verfasst von kruemelmonster am 31. Dezember 2010 - 16:46.

    jetzt hab ich meine Neujahrsbrezeln leider schon alle gebacken.

    Danke für die Süße Idee werd ich mir für nächstes Jahr merken. Cooking 7

    Liebe Grüße Kruemelmonster

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können