3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nougat-Kokos-Plätzchen - Möge das dunkle Gebäck stets mit dir sein!


Drucken:
4

Zutaten

22 Stück

Teig

  • 200 Gramm Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 Ei
  • 100 Gramm Nougat
  • 50 Gramm Butter, weich

Füllung

  • 50 Gramm Kokosraspeln
  • 150 Gramm weiße Schokolade, in Stücken
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 175°C Ober-und Unterhitze vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen.
  2. Mehl, Backpulver, Zucker, Kakao, Ei, Nougat und Butter in den Mixtopf geben,
    20 Sek / Stufe 5,5 vermischen.

    Eine Teigmatte auf die Arbeitsfläche legen, Teig darauf geben. Mit den Händen nochmal kurz kneten, damit ein glatter Teig entsteht. Den Teig zwischen 2 Lagen Backpapier mit dem Nudelholz ausrollen, ausstechen und auf das Blech setzen.

    Nacheinander ca 10 Minuten backen. Auf dem Blech auskühlen lassen.
  3. Füllung und Fertigstellung
  4. Die Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie goldbraun sind, in einen Teller umfüllen.
  5. Die Schokolade in den gespülten Mixtopf geben,
    6 Sek / Stufe 7 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Anschließend 3 Min / 40°C / Stufe 1 schmelzen, umfüllen.
  6. Die Kekse nun von unten mit Schokolade bestreichen, in die Kokosraspeln drücken, beiseite legen. Einen weiteren Keks von unten mit Schokolalade bestreichen. Beide Kekse zusammensetzen. Weiter machen, bis alle Doppelkekse zusammen gesetzt sind.

    Ca 30 Min in den Kühlschrank geben, damit die Schokolade fest wird.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare