Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Nougatkuchen


Drucken:
4

Zutaten

Nougat-Biscuitteig

  • 50 g Nougatmasse, im Topf bei 80° Stufe 2, 3 Min. schmelzen lassen
  • 30 g Wasser
  • 150 g Zucker
  • 75 g Weizenmehl
  • 50 g Speisestärke
  • 4 Stück Eier
  • 1 geh. TL Backpulver

Nougat-Füllung plus Vazierung

  • 200 g Schlagsahne, steif schlagen mit 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Nougatmasse, mit Kokosfett schmelzen, in Microwelle bei 180 Watt 3 min.
  • 1 Stück Kokosfett (Palmin)
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zuerst Nougatmasse im Topf bei 80°C, Stufe 2, ca. 3 min. schmelzen lassen, dann restliche Teigzutaten hinzufügen und 1 Min. auf Stufe 3 rühren. Teig in mit Backpapier ausgelegte und am Rand mit Butter eingefettete Springform (26 cm) füllen und bei Umluft 180°C 20-25 Min. backen. Kuchen auskühlen lassen und waagerecht teilen.

     

    Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und auf den unteren Boden streichen. Wer gerne viel Sahne mag, nimmt die doppelte Menge. Uns reicht ein Becher.Deckel-Boden daraufsetzen.

     

    Nougatmasse mit Kokosfett schmelzen (in Microwelle bei 180 Watt 3 Min.) und mit Pinsel den Kuchen rundherum mit Nougatmasse bestreichen. Kalt stellen. Wer mag kann zum festlichen Anlass, wenn der Kuchen kalt und die Nougatmasse gehärtet ist, noch eine Marzipanplaate (gibt´s in Konditorei) drüberlegen.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare