Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Nussecken


Drucken:
4

Zutaten

Teig

  • 95 Gramm Zucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Eier
  • 95 Gramm Butter
  • 225 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver

Belag

  • 200 Gramm Butter
  • 180 Gramm Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 6 Esslöffel Wasser
  • 600 Gramm Haselnüsse
  • 1 Glas Johannisbeer-Gelee

  • 6
    40min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C vorheizen.

    Alle Zutaten für den Teig, bis auf das Mehl und Backpulver, in den Mixtopf geben, 1 Min./Stufe 4 rühren. Das Mehl und das Backpulver dazugeben, 30 Sek./Stufe 4 verkneten. Teig mind. 1 Stude kalt stellen.

    Nüsse im Mixtopf 25 Sek./Stufe 6 zerkleinern, in eine Schüssel füllen.

    Butter im Mixtopf 2 Min./100°C/Stufe 2 schmelzen. Zucker und Vanillezucker dazugeben, 30 Sek./100°C/Stufe 3 rühren.

    Die Nüsse und Wasser dazugeben und 30 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 5 verrühren, bei Bedarf die Masse noch nach unten schieben.

    Den Teig auf ein Backblech, das mit einem Backpapier und eventuell mit einem Rand umstellt ist, streichen, mit dem Gelee bestreichen und die Nussmasse darauf verteilen. Bei 180°C 25 Minuten backen.

    Wenn die Nussecken kalt sind, in 8 x 8 cm große Quadrate und diese nochmal zu Dreiecken teilen und diese mit Schokoglasur verzieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Nussecken sind ca. 2 Wochen haltbar.
Es können auch Mandeln und Walnüsse verbacken werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Nussecken sind superlecker! Der Teig ist...

    Verfasst von Iris39 am 15. April 2019 - 15:03.

    Die Nussecken sind superlecker! Der Teig ist schwer zu verteilen auf dem Backblech, da er so klebrig ist. Die Zuckermenge habe ich jeweils halbiert.

    Iris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können