3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Oma Helga´s saftiger Nusszopf


Drucken:
4

Zutaten

6 Person/en

Teig

  • 290 Gramm Milch
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 80 Gramm Butter
  • 20 Gramm Öl
  • 1 Ei
  • 1/2 Würfel Firschhefe
  • 10 Gramm Balsamico bianco
  • 600 Gramm Mehl
  • 1 Eigelb
  • grober brauner Zucker
  • Mandelblättchen, nach Geschmack
  • Hagelzucker, nach Geschmack

Nussfüllung

  • 200 Gramm Haselnüsse, gemahlen
  • 200 Gramm Mandeln, gemahlen
  • 200 Gramm Zucker
  • 4 Tropfen Vanillearoma
  • 4 Tropfen Rumaroma
  • 1 Abrieb von 1 Zitrone
  • 200 Gramm Sahne

:-) Der Nusszopf wird sehr groß !!

  • 6
    2h 40min
    Zubereitung 1h 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    TEIG
  1. 1. Milch, Zucker, Vanillezucker, Butter, Öl und Ei in den Closed lidgeben und 5 Minuten / Stufe 2 / 37°C vermischen.

     

    2. Die Hefe in den Closed lid und 1,5 Minuten / Stufe 2 / 37°C auflösen.

     

    3. Mehl in den Closed lid und 3 Minuten Dough mode zu einem Hefeteig verkneten. Falls der Teig noch kleben sollte; etwas mehr Mehl hinzufügen. Den Teig in eine Schüssel umfüllen und 60 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

  2. Nussfüllung
  3. 1. Haselnüsse in den Closed lid geben und 10 Sek / Stufe 8 vermischen. 

     

    2. Restlichen Zutaten dazu und 1 Minute 37°C / Stufe 5 zu einer zähbreiigen Konsistenz vermischen.

     

     

  4. Ausrollen / Flechten
  5. Der Teig sollte nach der Gehzeit sein Volumen fast verdoppelt haben und auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausgerollt werden. Anschließend mit der Nussfüllung gleichmäßig bestreichen.

  6. Nun den mit der Nußfüllung bestrichenen Teig vorsichtig aufrollen (Nußseite nach innen). Mittig mit einer sauberen Schere 3 gleichmäßige Bahnen schneiden. Oben ca. 5 cm übrig lassen.

  7. Anschließend die 3 Stränge auseinander schieben und vorsichtig einen dicken  "Rapunzelzopf" tmrc_emoticons.) flechten. Die restlichen 5 cm ebenfalls 3-fach einschneiden und genauso flechten. Den Zopf auf ein mit Backpapier ausglegtes Backblech geben. Eine Tortenpalette oder Ähnliches zu Hilfe nehmen.

  8. Den Zopf 45 Minuten bei 50°C gehen lassen und vor dem Backen mit einem verquirlten Eigelb bestreichen und mit Hagelzucker/braunen groben Zucker und Mandelblättchen bestreuen.

     

    Zwischen 160 - 170 °C Ober/Unterhitze ca. 40-50 Minuten (je nach Ofen) im vorgeheizten Backofen backen.

     

    Er sollte schön angebräunt sein. Je nach Geschmack tmrc_emoticons.-)

     

     

    OPTIONAL

     

    Zuckerguss

     

    200 Gramm Puderzucker mit frischem Zitronensaft vermischen bis eine zähflüssige Konsistenz erreich ist.

     

    Den erkalteten Nusszopf umgehend damit bestreichen und mit Hagelzucker und Mandelplättchen dekorieren.

     

    Viel Spaß und Gutes Gelingen wünscht Euch 

     

    Sam tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Selten einen so guten

    Verfasst von Uijalah am 2. Juni 2015 - 00:38.

    tmrc_emoticons.) Selten einen so guten Nusszopf gegessen - wir waren begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können