3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Oma Rosas Zwetschgenkuchen mit Streuseln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für den Mürbeteig:
  • 300 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 130 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker, (oder selbstgemachter)
  • 2 kleine Eier
  • 130 g kalte Butter
  • 2 kg Zwetschgen
  • Für die Streusel:
  • 120 g Mehl
  • 80 g Nüsse
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • Zum Bestreuen der Zwetschgen:
  • Zimt, Nelkenpulver, Zucker
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Mürbeteig40 Sek./ Stufe 5

    Teig auf einem gut gefetteten Backblech ausrollen. Zwetschgen waschen, halbieren und den Stein entfernen. Die Hälften von einer Seite bis zur Mitte einschneiden, gleichmäßig mit der eingeschnittenen Seite nach oben auf dem Mürbeteig verteilen. Etwas Zucker, Zimt und Nelkenpulver vermischen und über die Zwetschgen streuen ( Dosierung je nach Geschmack)

    Nüsse7 Sek./ Stufe 8

    Mehl, Zucker, Butter dazu20 Sek./ Stufe 5

    Streusel auf den Zwetschgen verteilen.

    Bei 200°C ca 45-55 Min. backen.

    Die Temperatur und Backdauer ist abhängig vom Backofen und von den Zwetschgen (je nachdem wie saftig sie sind). Meine Schwiegermutter hat mir als Angabe 1 Std. bei 230°C Umluft gegeben, da endet mein Kuchen aber als Brikett!! Deshalb habe ich Temperatur und Dauer etwas angepasst.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe den Kuchen gerade zum zweiten Mal...

    Verfasst von Elani Elto am 27. September 2017 - 13:24.

    Ich habe den Kuchen gerade zum zweiten Mal gebacken und bin begeistert. Mega lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nur auf 180 grad auflaufform

    Verfasst von Sabine Obojes am 24. August 2017 - 15:41.

    Nur auf 180 grad auflaufform

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zwetschgenkuchen Zwetschgenkuchen ...

    Verfasst von Janni Kay am 24. August 2017 - 10:42.

    ZwetschgenkuchenZwetschgenkuchen


    Das beste Rezept ever und schmeckt sogar dank der Nüsschen in den Streuseln einen ticken besser als bei Oma! Danke! Habe ihn heute morgen frisch gebacken und werde heute abend gleich noch einen für die Kollegen morgen backen. So lecker ist der.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bester Zwetschgenkuchen ever ......hmmm...

    Verfasst von Kasaclamisa am 10. August 2017 - 16:40.

    Bester Zwetschgenkuchen ever ......hmmm lecker.😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • L.E.C.K.E.R!  leichte Tipps:

    Verfasst von m4s am 19. August 2016 - 21:27.

    L.E.C.K.E.R!  leichte Tipps: 50% weniger Zucker, Halbfettmargerine klappt mit Ihrem Rezept ganz wunderbar! Und damit`s  bloß nicht zu wenig Kalorien sind noch ein paar gute Schüsschen Amaretto über das Mandelcrumble! Lecker !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Wird es auf

    Verfasst von Mamahexe77 am 11. August 2016 - 16:15.

    Sehr lecker. Wird es auf jeden Fall wieder geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir in 45 min auf  190

    Verfasst von Pamela2 am 13. September 2015 - 14:58.

    Bei mir in 45 min auf  190 Grad leider total verbrannt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von thermovu am 6. September 2015 - 22:09.

    Vielen Dank für das tolle Rezept, habe es zum 2.Mal in dieser Woche gemacht. Allerdings die Streusel ohne Nüsse, da ich keine mehr da hatte, dafür habe ich etwas Amaretto-Sirup reingemacht.

    War sehr lecker mit frisch geschlagender Sahne..... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur köstlich!

    Verfasst von Sally_1 am 3. September 2015 - 18:14.

    Einfach nur köstlich!

    Viele Grüße


    Sally_1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann nur sagen lecker

    Verfasst von merryleep0401 am 24. August 2015 - 21:58.

    Ich kann nur sagen lecker lecker lecker. Alle Sterne voll verdient.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach gut, erinnert mich

    Verfasst von Engl68 am 21. August 2015 - 00:48.

    Einfach gut, erinnert mich sehr an den heißgeliebten Zwetschgendatschi meiner Mama !! Die ganz Familie war begeistert. Danke für's einstellen !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell, Klasse Kuchen

    Verfasst von animor am 24. August 2014 - 14:41.

    Super schnell,

    Klasse Kuchen kann ich nur loben Love Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Windy24, was meinst du mit

    Verfasst von susi1402 am 16. August 2014 - 15:53.

    Windy24, was meinst du mit Ährenangabe? Der Teig wird nicht geknetet. Sowohl Teig, als auch Streusel werden auf Stufe 5 gerührt!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache gerade den Kuchen. Bei

    Verfasst von Windy24 am 16. August 2014 - 15:49.

    Mache gerade den Kuchen. Bei den Angaben fehlt leider die Ährenangabe.

    Habe es hoffentlich noch rechtzeitig gemerkt. Mal sehen wie er wird. Freue 

    mich schon drauf. Von mir schon mal 5 Herzen dafür  Cooking 7

    Beste Grüße


    Windy24

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!

    Verfasst von susi1402 am 7. November 2013 - 21:38.

    Danke! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin sowas von begeistert.

    Verfasst von schnuzi am 7. November 2013 - 18:57.

    tmrc_emoticons.)

    Ich bin sowas von begeistert. Das Rezept ist wirklich zu empfehlen!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen war super lecker

    Verfasst von b.boeck am 8. September 2013 - 15:12.

    Der Kuchen war super lecker und auch echt schnell gemacht. 5 Sterne dafür

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es wundert mich, daß der

    Verfasst von susi1402 am 16. September 2012 - 21:07.

    Es wundert mich, daß der Boden bei Dir schon nach 20 Min. zu knusprig wurde. Mein Kuchen gestern war 40 Min. im Ofen. Da sieht man mal wieder, wie unterschiedlich die Öfen doch sind.

    Freut mich, daß er dir trotzdem geschmeckt hat!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmhhh bei mir wird der boden

    Verfasst von odina20 am 15. September 2012 - 21:50.

    mmhhh bei mir wird der boden etwas zu knusprig obwohl ich ihn nur bei 150 grad ober und unterhitze backe für ca 20 min....aber trotzdem lecker... tmrc_emoticons.)   Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich habe ich mal weitere

    Verfasst von susi1402 am 11. September 2012 - 11:54.

    Endlich habe ich mal weitere Bilder des leckeren Zwetschgenkuchens eingestellt. Dieses mal habe ich die halbe Menge der Zutaten genommen und in einer 26cm Springform gebacken!

    Den Boden habe ich statt mit Butter mit Halbfettmargarine gebacken.

    Er hatte zwar dadurch dann nicht mehr die Konsistenz eines Mürbteigs, sondern eines Rührteigs, aber man konnte ihn einfach in die Form streichen und dem Geschmack hat es nicht geschadet. Und der Hüfte auch nicht so tmrc_emoticons.;)!

    Weiterhin allen viel Spaß beim Nachbacken!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Pflaumenkuchen

    Verfasst von silkeabts am 29. September 2011 - 01:19.

    Ich habe den Pflaumenkuchen letztes Wochenende gebacken, weil ich mal ein Rezept ohne Hefe ausprobieren wollte und geschmacklich ist er wirklich TOP, schön saftig und die Nelken-Zimt-Zucker-Kombi verbreitet nicht nur einen tollen Duft beim Backen, sondern gibt auch einen super Geschmack!  Die Streusel waren nicht ganz so "fluffig", wie ich es erwartet hatte, aber das hatte keinerlei Nebenwirkungen auf das Gesamtergebnis. Ratz Fatz war das gesamte Blech weggefuttert.   tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nüsse

    Verfasst von susi1402 am 13. September 2011 - 00:29.

    Bei dem Kuchen auf dem Bild waren es Mandeln, weil ich keine Haselnüsse mehr hatte. Sonst nehm ich meistens Haselnüsse.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, was für Nüsse hast Du

    Verfasst von maikind.75 am 11. September 2011 - 12:41.

    Hallo, was für Nüsse hast Du denn genommen? Viele Grüße

    maikind.75 aus Berlin Soft Weil selber kochen glücklich macht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können