3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Oma´s Spritzgebäck


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

100 Stück

Teig:

  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker selbst gemacht, (alternativ 2 Tüten Vanillezucker)
  • 125 g Mandeln
  • 2 Stück Eier
  • 400 g Mehl 405
  • 100 g Speisestärke
  • 2 EL Milch

Verzierung:

  • 1 Packung Kuchenglasur Schoko
  • 1 Packung gehackte Mandeln, (alternativ kleine Zuckersterne etc.)
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Dieser Teig ist für die Verarbeitung im Fleischwolf mit Gebäckvorsatz vorgesehen.
  1. Mandeln in den Closed lid geben und 10 Sek. Stufe 8 fein mahlen, umfüllen.
    Die Eier, Zucker, Vanillezucker und Butter in den Closed lid geben und 3 Min. Stufe 3 schaumig rühren.
    Mehl, Stärke, Mandeln und Milch dazugeben und 5 Min. Dough mode kneten. Nach der Hälfte der Zeit mit dem Spatel evtl. Mehlreste am Rand nach unten schieben.

    Den gekneteten Teig halbieren, in Kugeln formen und in Klarsichtfolie wickeln.


    Wichtig:
    Den Teig über Nacht in den Kühlschrank legen damit er durchziehen kann und fest wird.
    Den kalten Teig in kleinen Portionen durch den Fleischwolf drehen. Die Teiglinge nach eigenen Wünschen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen.

    Backzeit: ca. 12-15 Minuten bei 180 Grad (Backzeit kann je nach Ofen variieren), nicht zu dunkel backen.

    Das Gebäck abkühlen lassen und danach nach belieben in die aufgewärmte Kuchenglasur tauchen und mit den gehackten Mandeln/Zuckersternen bestreuen.

  2. Hinweis:
  3. Das Rezept stammt von meiner Oma und das Spritzgebäck ist der Renner auf jedem Weihnachtsteller. Habe das Rezept mal im Thermomix ausprobiert und bin begeistert.
    Dieses Spritzgebäck ist durch die Stärke wunderschön mürb-luftig und wird auch nach Wochen nicht hart.

    Wichtig: Den Teig unbedingt nach dem Kneten in den Kühlschrank legen und kalt durch den Fleischwolf drehen. Andernfalls wird das Gebäck beim Backen härter und schmeckt irgendwie nicht so lecker.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Weihnachtsgebäck bleibt lange lecker und luftig wenn es in verschließbaren Dosen aufbewahrt und zwischen den einzelnen Lagen Pergamentpapier gelegt wird.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, unser erster Plätzchenteig dieses Jahr...

    Verfasst von leo75 am 27. November 2016 - 06:10.

    Hallo, unser erster Plätzchenteig dieses JahrBig Smile
    Echt sehr zu empfehlen, leicht zu machen und richtig lecker.
    5 Sterne für Dich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, heute das erste Mal gemacht und bin...

    Verfasst von lea1986 am 26. November 2016 - 14:59.

    Sehr lecker, heute das erste Mal gemacht und bin begeistert. Schmecken wirklich lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spritzgebäck ala Mama, fast kommt es hin. Es...

    Verfasst von monikatübben am 3. Oktober 2016 - 08:54.

    Spritzgebäck ala Mama, fast kommt es hin. Es schmeckt aber sehr ,sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen, super leckeres

    Verfasst von kawims63 am 11. Januar 2015 - 20:20.

    Hallöchen, super leckeres Rezept.

    Danke fürs einstellen!!!! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo wiese16, freut uns,

    Verfasst von MixFix_76 am 7. Dezember 2014 - 12:20.

    Hallo wiese16,

    freut uns, wenn Euch die Plätzchen schmecken, sind auch unsere Favoriten. Backen gerade die 2. Runde Spritzgebäck, die erste Ladung hat nur 2 Wochen gehalten.

    Liebe Grüße aus Unterfranken

     

    MixFix_76

    LIFE IS SHORT - EAT DESSERT FIRST

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo AnastasiaKrenz, das

    Verfasst von MixFix_76 am 7. Dezember 2014 - 11:43.

    Hallo AnastasiaKrenz,

    das kann ich Dir leider nicht sagen, da ich keine Spritzpistole habe. Da der Teig im gekühlten Zustand sehr fest ist, glaube ich nicht, dass er so in einer Spritzpistole verarbeitet werden kann. Aber probier es doch mal aus. Lass den Teig über Nacht im Kühlschrank ziehen und verarbeite ihn dann bei Zimmertemperatur mit der Spritzpistole.

    Liebe Grüße aus Unterfranken

    MixFix_76

    LIFE IS SHORT - EAT DESSERT FIRST

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hallo hab dein Rezept

    Verfasst von wiese16 am 6. Dezember 2014 - 17:07.

    Hallo, hallo hab dein Rezept ausprobiert...super lecker die Plätzchen, wir sind alle begeistert,

    vielen Dank, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2015

    Grüße aus der Handballstadt Gummersbach im Oberbergischen Land

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe kein Fleischwolf

    Verfasst von AnastasiaKrenz am 2. Dezember 2014 - 11:35.

    Ich habe kein Fleischwolf kann ich es auch Spritzen mit der Spritzpistole?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo luma1213, freut mich,

    Verfasst von MixFix_76 am 23. November 2014 - 11:12.

    Hallo luma1213,

    freut mich, dass es euch geschmeckt hat und vielen Dank für die Sternchen. Jetzt ist genau die richtige Zeit fürs Spritzgebäck. Wir haben heute 5 Bleche voll davon gebacken.... und die sind immer so schnell weg  Big Smile

    Liebe Grüße MixFix_76

    LIFE IS SHORT - EAT DESSERT FIRST

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen Hab heute dein

    Verfasst von luma1213 am 16. November 2014 - 17:31.

    Hallöchen tmrc_emoticons.)

    Hab heute dein Rezept ausprobiert und wir sind begeistert tmrc_emoticons.)

    Schmecken echt super lecker.....Danke fürs Rezept...

    5* Sterne dafür

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Juhu, ich habe es geschafft

    Verfasst von MixFix_76 am 15. August 2014 - 14:00.

    Juhu, ich habe es geschafft und mein 1. Rezept in die Rezeptwelt eingestellt. Ich freue mich auf Eure Kommentare und Bewertungen.

    Viele Grüße aus dem Frankenland

    LIFE IS SHORT - EAT DESSERT FIRST

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können