3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Oma's Träubleskuchen / Johannisbeerkuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Mürbeteig

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 125 g Zucker

Belag

  • 1000-1500 g Träuble
  • 3 Eier
  • 3 Eigelb
  • 250 g Zucker
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 1 Tropfen Bittermandelöl
  • etwas Mutschelmehl
5

Zubereitung

    Teig
  1. Springform fetten. Alle Zutaten in den Closed lid. 30 Sekunden Stufe 4 mischen. Teig in Springform füllen und andrücken, Rand ziemlich weit hochziehen (je nach Beerenmenge).
  2. Belag
  3. Eier, Eigelb und Zucker in Closed lid einfüllen. 1 Min. Stufe 4 schaumig rühren. Puddingpulver und Bittermandelöl einrühren, 15 Sek. Stufe 4. Mandeln unterheben, 10 Sek. Stufe 4. Gewaschene, abgetropfte Träuble auf den Mürbeteig geben, etwas Mutschelmehl einstreuen (je nach Flüssigkeit, ca. 2 EL), Mandelmasse aus Closed lid darübergeben und ab in den Ofen.

    Backzeit ca. 1h bei ca. 175 C Ober-/Unterhitze (je nach Ofen).
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Springform 26cm


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also ich frage mich auch, ob ich das Eiweiss noch...

    Verfasst von takoja am 29. August 2017 - 13:19.

    Also ich frage mich auch, ob ich das Eiweiss noch schlage und unterhebe Stare. Hab es jetzt mal weggelassen und bin gespannt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine Frage,...

    Verfasst von Paelbidasi am 27. Juli 2017 - 18:07.

    Eine Frage,
    kommt da nicht noch das geschlagen Eiweiß mit rein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckerer Kuchen....

    Verfasst von Rienchen am 27. Juli 2017 - 17:18.

    Super leckerer Kuchen.
    Habe ein halbes Fläschle Aroma genommen und in einer 28 er Form gebacken. Topp
    Danke für das Rezept Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kleiner Schwäbischkurs für Anfänger :wink::...

    Verfasst von vankat am 10. Juli 2017 - 22:26.

    Kleiner Schwäbischkurs für Anfänger Wink:
    Träuble = Rote Johannisbeeren
    Mutschelmehl = Semmelbrösel (aus Weißbrot)

    Viel Spaß beim Nachbacken !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was meinst du mit Träuble? Weintrauben? ...

    Verfasst von Regi65 am 9. Juli 2017 - 22:36.

    Was meinst du mit Träuble? Weintrauben?
    Das Foto sieht eher wie Johannisbeeren aus!
    Und was ist Mutschelmehl?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man für diesen Kuchen auch anderes Obst...

    Verfasst von Phillip am 4. Juli 2017 - 17:20.

    Kann man für diesen Kuchen auch anderes Obst verwenden ? Und was ist Mutschelmehl? Vielleicht geriebene Semmel ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können