Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Omas Waffeln


Drucken:
4

Zutaten

35 Stück

Oma's Waffelteig

  • 250 Gramm Butter, weich, in Stücken
  • 250 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5-6 Eier
  • 500 Gramm Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Spritzer Rumaroma, nach Geschmack
  • 500 Gramm Milch, nach belieben zufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist
  • 6
    35min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten bis auf die Milch in den Mixtopf füllen und 2 Min./Stufe 5 vermischen, währenddessen dann die Milch nach und nach zufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmecken super mit Puderzucker oder heißen Kirschen mit Sahne.

Falls mal Waffeln übrig bleiben, einfrieren und bei Bedarf antauen und im Toaster aufbacken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also eines meiner Rezepte ist ähnlich, nur kommt...

    Verfasst von Sunnewirbili1 am 24. Dezember 2019 - 05:53.

    Also eines meiner Rezepte ist ähnlich, nur kommt mehr Milch und weniger Zucker rein. Vielleicht liegt es an zu wenig Flüssigkeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, schmecken uns leider gar nicht. Sie sind...

    Verfasst von Suse-Mausezahn am 21. Dezember 2019 - 15:43.

    Hallo, schmecken uns leider gar nicht. Sie sind sehr zäh.
    Schade um die schönen Zutaten. Sad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können