Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Omis Krapfen


Drucken:
4

Zutaten

60 Stück

Teig

  • 250 Gramm Milch
  • 30 Gramm Hefe, 3/4 Würfel
  • 90 Gramm Zucker
  • 75 Gramm Butter
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Stück Eier, ganz
  • 1 Stück Eigelb
  • 500 Gramm Mehl
  • Zitronenschale, von einer halben Zitrone
  • 1 Prise Salz, fein
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Milch, Hefe, Zucker, Vanillinzucker und Butter in den Closed lid geben
    und 3 Minuten/37 Grad /Stufe 2 erwärmen.

    2. Mehl, Eigelb, Ei, Zitronenschale und Salz hinzugeben und 3 Min. /Dough modekneten.

    3. Teig umfüllen und abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

    4. Den Teig durchkneten, ggf. noch Mehl dazu, falls er zu feucht ist und dünn ausrollen.
    Kleine Quadrate mit einem Teigrad schneiden.
    In die Mitte ein Loch schneiden und eine Ecke durchziehen. Auf einem Backblech bei 50Grad gehen lassen.

    5. Im Fett ausbacken, 1 Teil Butterschmalz, 2 Teile Öl

    6. abkühlen lassen und von jeder Seite dick mit Puderzucker bestäuben

    Omi friert sie immer portionsweise ein und backt sie dann bei Bedarf im Ofen auf!!!

    Guten Appetit!!!

    TIPP: Ich mache den Teig immer 2x, damit lohnt sich der Aufwand und eingefroren und im Ofen aufgebacken schmecken sie wie frisch gemacht.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • tim160680: hab ich noch nie gehört. Wofür macht...

    Verfasst von Tessa2014 am 19. Februar 2018 - 17:05.

    tim160680: hab ich noch nie gehört. Wofür macht man das? Sorry für meine Neugier. Bin immer gern bereit neues zu lernen. ☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tessa2014:...

    Verfasst von tim160680 am 19. Februar 2018 - 17:01.

    Tessa2014:
    In die Mitte des ausgeschnittenen Teig-Quadrats ein Loch schneiden und eine Spitze/Ecke des Quadrats dadurch ziehen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, klingt lecker. Ich habe nur noch eine Frage:...

    Verfasst von Tessa2014 am 18. Februar 2018 - 19:46.

    Hi, klingt lecker. Ich habe nur noch eine Frage: was meinst Du mit "in die Mitte ein Loch schneiden und eine Ecke durchziehen"?

    Schöne Grüße
    Tessa2014

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können