3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangen- Osterkekse


Drucken:
4

Zutaten

50 Stück

Teig

  • 300 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Margarine
  • 1 Ei
  • 2 unbehandelte Orangen, Schale davon

Glasur und Dekoration

  • Puderzucker
  • Orangensaft
  • Streudekor nach Belieben
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Die Orangen waschen und gut abtrocknen. Dann die Schale abreiben.

    Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und bei Stufe Dough mode 1 Minute gut durchkneten.

    60 Minuten kalt stellen.

    Den Teig in Portionen wenige Millimeter dick ausrollen und mit einer Ei- Ausstechform ausstechen.

    Bei 160- 180°C ca. 8-12 Minuten backen. Das variiert je nach Backofen. Bei weniger Temperatur dauert es etwas länger, die Kekse werden jedoch gleichmäßiger gebacken.

    Auf einem Gitter auskühlen lassen.

  2. Verzieren
  3.  

     

     

    3 EL Puderzucker mit etwas Orangensaft verrühren. Da die Qualität von Puderzucker variiert, gebe ich hier keine genauen Mengen an. Die Glasur sollte entweder recht fest sein (dann wird sie auf den Keksen relativ dick) oder flüssiger (dann wird sie auf den Keksen dünn).

     

    Auf die Kekse mit einem kleinen Pinsel oder Espressolöffel auftragen- nicht zu viel pro Keks!

     

    Nach Belieben mit Streudekor verzieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Kekse können natürlich zu jeder Jahreszeit auch mit anderen Ausstechformen hergestellt werden!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die sind lecker Ich habe sie als...

    Verfasst von Marcypan am 6. Mai 2017 - 19:44.

    Die sind lecker! Ich habe sie als "Konfirmationskekse" gebacken. Habe weiße Schokostücke mit in den Teig gemischt und statt Zuckerguss weiße Kuvertüre zum Verzieren genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super war alles weg.

    Verfasst von Irina TM5 2016 am 21. April 2016 - 22:59.

    Party Cooking 7 super war alles weg.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was für eine süße Idee mit

    Verfasst von MeckPommi am 22. März 2016 - 19:51.

    Was für eine süße Idee mit den "Ostereierkeksen".Habe sie heute mit meinem Enkel gebacken.Sehr lecker ,besonders der Orangengeschmack.Habe noch niemals zu Ostern Kekse gebacken aber du hast mich durch die hübschen bunten "Eier" animiert.Könnte glatt zu einer österlichen Tradition werden.Danke und frohe, gesegnete Ostern.

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können