Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangentaler


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 1 Bio-Orangenschale
  • 100 g Zucker
  • 100 g Zartbitterschokolade in Stücken
  • 1 TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 120 g Butter, kalt in Stücken
  • 1 Ei
  • 200 g Mehl
  • 60 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Orangenschale im Mixtopf 10 sec/Stufe 8 zerkleinern. Zucker zugeben, 10sec./St. 10 zerkleinern, mit Spatel nach unten schieben. Schokolade zugeben und 5 sec/St. 8 zerkleinern. Restl. Zutaten zugeben 20sec./St. 4 verrühren und mit dem Spatel nach unten schieben. Weitere 20sec/Closed lid/Dough mode kneten, Teig aus dem Mixtopf nehmen, zu drei Rollen formen, in Frischhaltefolie gewickelt mindest. 2 Std. kalt stellen.Mit einem scharfen Messer 0,5 dicke Scheiben von der Rolle schneiden, auf mit Backpapier belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Ofen backen.

    10min bei 180 C backen

10
11

Tipp

aus den Finessen 6/2011


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Extrem lecker, habe noch einen Esslöffel...

    Verfasst von Orientalissima175 am 24. November 2016 - 18:16.

    Extrem lecker, habe noch einen Esslöffel Orangenblütenwasser hinzugefügt und dafür einen gehäuften Löffel Mehl mehr genommen.Ein noch intensiveres, aber sehr natürliches Orangenaroma ist das Ergebnis.Alle "Verkoster" waren begeistert. Auf jeden Fall 5 Sterne dafür

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr sehr lecker und schnell

    Verfasst von Lupinchen86 am 19. Dezember 2012 - 15:17.

    sehr sehr lecker und schnell gemacht tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und schnell in der

    Verfasst von lejofeja am 15. Dezember 2011 - 21:08.

    Einfach und schnell in der Zubereitung- einfach lecker und schnell gegessen!

     

    lejofeja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Noch ein Tipp (den

    Verfasst von Mixmaus17 am 7. Dezember 2011 - 17:11.

    Noch ein Tipp (den Back-Profis unter euch dürfte es klar sein tmrc_emoticons.;) ):

    Butter NICHT durch Margarine o. ä. ersetzen, sonst wird der Teig zu weich.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind sehr lecker und ruckzuck

    Verfasst von Mixmaus17 am 7. Dezember 2011 - 08:55.

    Sind sehr lecker und ruckzuck gemacht! Ich habe Bitterschokolade (85 % Kakao) verwendet, dadurch sind sie natürlich viel dunkler geworden. Schmecken aber schön schokoladig, mit einem Tick Orange.Auf dem bunten Plätzchenteller, den ich gestern Abend in die Tanzschule mitgenommen habe, sind sie als erste "verschwunden" - und ich muss heute gleich noch mal nachbacken...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Freut mich, dass sie euch

    Verfasst von tapsie am 6. Dezember 2011 - 21:55.

    tmrc_emoticons.)Freut mich, dass sie euch auch schmecken!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Hallo tapsi Ich kenn das

    Verfasst von ingfra am 4. Dezember 2011 - 20:06.

     Hallo tapsi

    Ich kenn das Rezept mit den selben Zutaten unter Apfelsinen-Schokoplätzchen aus der bella extra von 1985 und mach die schon seit Jahren. Aber bis jetzt immer ohne Thermomix was sich aber jetzt ändern wird. Sind leckere Plätzchen.

    Vielen Dank fürs einstellen.

    von mir 5 Sterne

    Schöne Adventszeit wünscht ingfra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das schnellste und einfachste

    Verfasst von sunny_pr am 3. Dezember 2011 - 23:50.

    Das schnellste und einfachste Rezept, das ich kenne und lecker

    noch dazu. Hab sie anschließend noch mit ein paar Spritzern Kuvertüre

    verziert, damit das Auge auch mitessen kann !!

     

    Sehr zu empfehlen !! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, ruckzuck

    Verfasst von SpätzlemitSoß am 1. Dezember 2011 - 14:53.

    Super Rezept, ruckzuck zubereitet, hat alles super funktioniert, der Teig lies sich nach der Kühlzeit prima schneiden und auf die Bleche legen. Wird es bei uns jetzt jede Weihnachten geben.


    Meine Taler sehen allerdings durch die Zartbitterschokolade wesentlich dunkler aus als auf dem Foto.


    Zum nachbacken, definitiv geeignet!!


    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept hat mich auch

    Verfasst von MokikA am 1. Dezember 2011 - 13:43.

    Dieses Rezept hat mich auch sofort angelacht, als ich es in den Finessen las. Doch nun bin ich ganz schön enttäuscht. Die Schoki war überhaupt nicht zerkleinert, obwohl ich alles in kleine Stücke gebrochen hatte. Nach zwei weiteren Anläufen war dann leider alles pulverisiert. Somit habe ich jetzt eher Schokotaler . Was habe ich falsch gemacht?

    Evtl. werde ich beim nächsten Versuch zuerst die Schoki zerkleinern oder lieber gleich fertige Schokostückchen nehmen, aber eigentlich ist das ja nicht Sinn und Zweck.

    LG MokikA

    LG MokikA


    Vertrauen ist Mut und Treue ist Kraft (Marie von Ebner-Eschenbach)


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Orangentaler am

    Verfasst von sa-nne am 27. November 2011 - 14:15.

    Ich habe die Orangentaler am Freitag für unsere Weihnachtswerkstatt gebacken und bin sehr begeistert  Love ...Zum Nachbacken unbedingt empfohlen!!!    GUTEN APPETIT!Einen wunderschönen 1. Advent wünscht Susanne

    Thermomix Repräsentantin und The PamperedChef Beraterin aus NRW

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sind sehr leicht zu machen,

    Verfasst von tapsie am 26. November 2011 - 23:57.

    sind sehr leicht zu machen, schmecken sehr lecker und duften toll!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können