Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Oreo_Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Kuchenboden

  • 2 EL Butter, flüßig
  • 20 Stücke Oreo-Kekse

Creme

  • 1 Packung Paradiese Creme Stracciatela, Pulver
  • 1 Packung Gelantine Fix (1 Beutel)
  • 350 Gramm kalte Milch (1,5%)

Deckel

  • 12 Stücke Oreo-Kekse
5

Zubereitung

    Kuchenboden
  1. Die 20 Oreo-Kekse Closed lidauf Stufe 10, 1 minute hacken und dann die flüßige Butter hinzugeben.Counter-clockwise operation. Die Keksmasse in eine kleine Springform füllen und mit einem Löffel auf den Boden drücken.

  2. Creme
  3. Parasiese Creme mit der Milch 1 Minute auf Stufe 3 rühren und nach der Minute , dass Gelantinefix hinzufügen und eine weitere minute rühren. Die Creme nun zügig auf dem Kuchenboden verteilen. Danach die 12 letzten Kekse wieder 1 minute auf Stufe 10 zerkleinern und über der Creme verteilen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Meine Tochter hat den Kuchen

    Verfasst von Moni99 am 25. Oktober 2015 - 17:34.

    Meine Tochter hat den Kuchen für ihre Freundin zum Geburtstag gebacken.

    Bei den jungen Damen kam er super an, mir war er jedoch zu mächtig.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • so sieht mein kuchen aus.

    Verfasst von famkock am 4. Mai 2014 - 16:35.

    so sieht mein kuchen aus. Habe die doppelte Menge gemacht u d dann eine ganz normale Springform 26 cm  Durchmesser. hat uns sehr gut geschmeckt, aber mehr wie ein Stück ist nicht möglch zu essen [[wysiwyg_imageupload:9709:]]tmrc_emoticons.-) 

    vielen Dank für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hört sich super an, war grade

    Verfasst von famkock am 3. Mai 2014 - 22:01.

    hört sich super an, war grade einkaufen und morgen wird probiert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können