3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Osterhase aus Hefeteig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

  • 100 g Milch
  • 100 g Sahne
  • 60 g Butter, weich
  • 90 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 1 Würfel Hefe, 40g
  • 5 Tropfen Zitronenöl, oder 1 Teel. Zitronenzucker (selbstgemacht)
  • 500 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1.  

     

    Alle Zutaten bis auf Mehl und Salz in den Mixtopf geben und 2 Min/37°/ Stufe 2 erwärmen.

    Mehl und Salz zugeben  Closed lid 2Min/Dough mode kneten.

  2.  

    Den Teig in 12 Stücke teilen.

    Jedes Stück auf die Größe eines Untertellers ausrollen, auf einer Seite bis zur Mitte einschneiden. Das werden die Ohren. Am schönsten sind sie, wenn man ein Ohr noch zur Hälfte umlegt.

     

    Zwei Rosinen als Augen und ein paar gehobelte Mandel als Barthaare einsetzen.

     

     

     

    Je 6 Häschen auf ein Blech geben und 15 Min bei 40° gehen lassen.

    Bei 180° (Ober-Unterhitze) 20 Min. backen.

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

 Sie können auch ein paar Häschen formen und den restlichen  Teig als Brot backen (Backzeit für Brot verlängern)                


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Was für ein furchtbar

    Verfasst von LLLLLucky am 3. April 2013 - 16:02.

    Was für ein furchtbar klebriger Teig... musste noch total viel Mehl zugeben, dabei waren meine Eier Größe M, also normal... Sehr lecker wars dann doch noch, deshalb 3 Sterne...

     (¯`•.¸¸.•´¯`•.¸¸,,¸ LLLLLucky ¸,,¸¸.•´¯`•.¸¸.•´¯)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, mein Enkel und

    Verfasst von elgerichter am 2. April 2013 - 09:56.

    Super Rezept, mein Enkel und meine Nichte beide 4 Jahre hatten sehr viel Spass.                                                                Und waren auch ruck zuck aufgegessen. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig war sehr klebrig,

    Verfasst von Steffi710 am 1. April 2013 - 18:47.

    Der Teig war sehr klebrig, sodass ich noch ziemlich viel Mehl dazu geben musste, um überhaupt etwas formen zu können (könnte allerdings auch an den sehr großen Eiern gelegen haben)......geschmacklich waren sie aber wirklich gut!

    Das Leben ist kurz - iss den Nachtisch zuerst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die sind super lecker und

    Verfasst von Arlene am 28. März 2013 - 16:25.

    Die sind super lecker und schnell gemacht. Meine Kinder hatten echt Spass beim Verzieren. 

    Eventuell würde ich die beim nächsten Mal noch mit Eigelb oder Kondensmilch einpinseln, dann glänzen sie auch etwas.  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können