3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfannenbrot süß. Abwandlung aus den finessen 3/2016


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Pfannenbrot süß. Abwandlung aus den finessen 3/2016

  • 260 g Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 110 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 85 g Rosinen
  • Öl oder Ghee, zum Braten
  • 6
    35h 0min
    Zubereitung 35h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Pfannenbrot süß mit Rosinen
  1. Wasser , Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Minuten/37°/Stufe 2 erwärmen.



    Mehl, Salz und die Rosinen zugeben. 3 Minuten/Dough modeClosed lid kneten.

    Teig umfüllen und abgedeckt ca 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

    Aus dem Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 12 Kugeln Formen und diese handflächengroß flachdrücken.



    In einer Pfanne auf mittlerer Stufe ein wenig Öl (habe ghee genommen) erhitzen. Teig Teigfladen von beiden seiten je 6 min hellblauen braten.



    Warm oder kalt servieren.





    Wir hatten warmen Apfelmus vom chip dazu und etwas Puderzucker!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Blume OoO,...

    Verfasst von Punktn am 12. Oktober 2016 - 03:28.

    Hallo Blume OoO,

    Danke für Deine leckere Variation. Ich habe in den Teig noch ein kleines bisschen Tonkabohne gerieben, schmeckt herrlich! Und es schmeckt ausnahmsweise auch mal allen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können