3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pflaumen-Amaretto-Muffins


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Muffinteig

  • 180 g Entsteinte Pflaumen
  • 2-3 EL Amaretto
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 250 g Weizenmehl
  • 2 1/2 TL Weinsteinbackpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1/4 TL gemahlene Nelken
  • 1 Ei
  • 140 g Rohrohrzucker
  • 80 g Pflanzenöl, alternativ 125 g Butter oder Margarine
  • 250 g Naturjoghurt
5

Zubereitung

  1. Pflaumen in den Closed lid geben und 5 Sek. auf Stufe 4 zerkleinern. Aus dem Closed lid nehmen und mit dem Amaretto marinieren. Die Marzipanmasse mit einem scharfen Messer in kleine Würfel schneiden und zu den Pflaumen geben.Den Backofen auf 180° C (Umlauft 160°C) vorheizen.Die restlichen Zutaten in den Closed lid geben und 10 Sek. Stufe 6 verrühren. Nun den marinierten Pflaumen-Marzipan-Mix zugeben und 5 Sek.  Stufe 3 Counter-clockwise operation mit Hilfe des Spatels unterrühren.Den Teig in 12 Muffinförmchen geben und 20 - 25 min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die fertigen Muffins mit Staubzucker oder einer Mischung aus Staubzucker und Zimtpulver bestäuben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmecken Toll und sind

    Verfasst von Marzipanliebe am 4. Oktober 2015 - 10:59.

    Schmecken Toll und sind schnell gemacht.

    Meine Lieben haben alle Muffins in Rekordzeit aufgefuttert!

    Danke!

    Marzipanliebe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können