3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pflaumenmuskuchen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Rührteig

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • 400 g Mehl
  • 3 gestrichene Teelöffel Backpulver

Belag

  • 2 Gläser Pflaumenmus, je 450 g (evtl. weniger je nach Geschmack)

Zum Bestreichen

  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 6
    30min
    Zubereitung
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Rührteig
  1. 1. Butter Stufe 4 / 10 sec. geschmeidig rühren.

    2. Zucker und Vanillezucker Stufe 4 / 10 sec. einrieseln lassen.

    3. Ei Stufe 4 / 30 sec. unterrühren.

    4. Eiweiß Stufe 4 / 30 sec. unterrühren.

    5. Mehl mit Backpulver mischen und 270 g davon Stufe 3 / 1 Min unterrühren.

    6. Gut 2/3 des Teiges auf ein gefettetes Backblech streichen den Rest des Teiges im TM belassen.

  2. 1. Für den Belag den Pflaumenmus auf den Teig verteilen und glatt streichen.

    2. Das Restliche Mehl 130g Stufe 3 / 40 sec. unterkneten.

    3. Den Teig auf eine Bemehlte Arbeitsfläche ausrollen und Streifen ausrädeln. Die Teigstreifen gitterartig auf den Pflaumenmus verteilen.

  3. 1. Zum Bestreichen Eigelb mit Wasser verschlagen und das Teiggitter damit bestreichen. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben. Umluft   160° 25-30 Min. Das Backblech auf einen Kuchenrost stellen und erkalten lassen.

10
11

Tipp

Hält sich verpackt in Alufolie einige Tage frisch.

Dieser Kuchen schmeckt auch gut mit Apfelmus. Wie gesagt die Menge des Pflaumenmus oder Apfelmus richtet sich nach geschmack unsere mögen es gerne so.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr Lecker , habe aber

    Verfasst von wonneproppen5.4 am 25. August 2015 - 14:16.

    Sehr sehr Lecker , habe aber auch die Rauten nicht hinbekomme , bei uns gab es streuseln oben drauf  was aber kein Verlust am Geschmack war , war sehr Lecker , dafür mehr als 5 Sterne , Handhabung jedoch nur 4 Schwierigkeitsstufe schon für fortgeschrittene Big Smile  

    Wer die Augen offen hält, dem wird im Leben manches glücken,


    doch noch besser geht es dem , der versteht ,


    eins zuzudrücken .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die "Warnung" dann

    Verfasst von Dino90 am 22. April 2013 - 22:41.

    Danke für die "Warnung" tmrc_emoticons.;) dann probier ich das ganze auf jeden fall nochmal aus, weil es so lecker war !! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Mupfel das du schon

    Verfasst von ulli2 am 22. April 2013 - 10:35.

    Danke Mupfel das du schon geantwortet hast. Ich kann mich deinen Worten nur anschliesen.

     

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Dino90, ich bin zwar

    Verfasst von Mupfel64 am 22. April 2013 - 09:35.

    Hallo Dino90,

    ich bin zwar nicht Ulli, habe den Kuchen aber schon einige Male gebacken. Nimm nicht mehr Mehl ! Du backst dir sonst ein Brett ! Da muss irgendwas anderes schief gelaufen sein . Vielleicht war der Mixtopf nicht richtig eingerastet , dann funktioniert die Waage nicht richtig und du hattest weniger Mehl drin ? Oder war dein Pflaumenmus zu feucht , es gibt ja unterschiedliche Sorten ?! Oder hast du Apfelmus genommen, da ist es noch schlimmer, dann immer die Backzeiten verlängern , evtl etwas Saftbinder auf den Teig streuen oder Gries ! Da aber deine Streifen für das Gitter zuviel Mehl hatten sonst wären sie nicht krümmelig gewesen , tippe ich eher auf ein Waagenproblem tmrc_emoticons.)  Versuche es nochmal nach Rezept, es lohnt sich tmrc_emoticons.) 

    Mach was du für richtig hälst.Es wird immer jemanden geben,der anders denkt. Michelle Obama

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Ich hab das Rezept

    Verfasst von Dino90 am 21. April 2013 - 21:40.

    Hallo! Ich hab das Rezept gestern ausprobiert: Problematisch war, das der Boden viel zu matschig war und der Teig für das Netz zu Mehlig, obwohl ich genau nach anweisung gebacken hab. Der Teig war nach der Backzeit in der Mitte vom Blech leider nicht fertig gebacken (was ich aber erst beim schneiden feststellen konnte tmrc_emoticons.() Geschmeckt hat er ansonsten super ! Ich werde nur nächstes mal mehr Mehl in den Boden rein machen (Vllt 300 gramm)

    Liebe Grüße tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ulli, mir ist gerade

    Verfasst von Mupfel64 am 11. Januar 2012 - 11:39.

    Hallo Ulli,

    mir ist gerade aufgefallen das ich schon oft deinen Kuchen gebacken habe aber noch nicht bewertet, das geht ja garnicht tmrc_emoticons.-) 5 Sterne von mir !

    LG

    Susanne

    Mach was du für richtig hälst.Es wird immer jemanden geben,der anders denkt. Michelle Obama

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können