3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quark-Aprikosenkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

  • 60 g Aprikosen, getr.
  • 200 g Milch
  • 400 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe, 40g
  • 1 Ei
  • 5 gestrichene Esslöffel Planzenöl

Quarkmasse

  • 1 Dose Aprikosen, abtrofen lassen
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 500 g Quark Magerstufe
  • 80 g Zucker
  • 1 gestrichener Esslöffel selbstgem.Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 6 gestrichene Esslöffel Aprikosensaft

Streusel

  • 100 g Mehl
  • 50 g Haferflocken Feine
  • 50 g Zucker
  • 60 g weiche Margarine

  • 60 g Aprikosen, getr.
  • 200 g Milch
  • 400 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe, 40g
  • 1 Ei
  • 5 gestrichene Esslöffel Planzenöl

  • 1 Dose Aprikosen, abtrofen lassen
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 500 g Quark Magerstufe
  • 80 g Zucker
  • 1 gestrichener Esslöffel selbstgem.Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 6 gestrichene Esslöffel Aprikosensaft

  • 100 g Mehl
  • 50 g Haferflocken Feine
  • 50 g Zucker
  • 60 g weiche Margarine

  • 60 g Aprikosen, getr.
  • 200 g Milch
  • 400 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe, 40g
  • 1 Ei
  • 5 gestrichene Esslöffel Planzenöl

  • 1 Dose Aprikosen, abtrofen lassen
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 500 g Quark Magerstufe
  • 80 g Zucker
  • 1 gestrichener Esslöffel selbstgem.Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 6 gestrichene Esslöffel Aprikosensaft

  • 100 g Mehl
  • 50 g Haferflocken Feine
  • 50 g Zucker
  • 60 g weiche Margarine
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Hefeteig
  1. 60 g getrocknete Aprikosen in den Closed lid und 30 se. auf Stufe 10 zerkleinern. Anschließend 200 g Milch mit 1 Würfel Hefe 2 min bei 37 Grad Stufe 1 erwärmen ... Danach die restlichen Zutaten hinzu fügen 400 g Mehl 1 Ei und 5 Eßl. Planzenöl und 3 min aufDough mode kneten .. Den Teig in eine Schüssel geben und ca. 45 min an einem warmen Ort gehen lassen. Sollter soweit gegangen sein auf eine bemehlte Arbeitsfläche kurz druchkneten und dann auf ein mit Butter oder Backpapier ausgelegtes Backblech rollen .

  2. Für die Quarkmasse :

    1 Dose Aprikosen gut abtropfen lassen und klein schneiden beiseite stellen. 500 g Quark, 1 P. Vanillepuddingpulver ( zum Kochen ) 80 g Zucker 1 Eßl. selbstgemachen Vanillezucker 6 Eßl Aprikosensaft  und 1 Ei in den Closed lid und 30 sec. Stufe 4 gut verrühren eventuel noch mal mit dem Spatel den Rand runterschieben und nochmals 5 sec. Stufe 4 verrühren . Die Masse auf dem Hefeteig geben und gleichmässig verteilen , nun die klein geschinttenen Aprikosen auf die Quarkmasse verteilen und den Closed lid umspühlen und gut trocken.

  3. Für Streusel:

    100 g Mehl, 50 g feine oder grobe Haferflocken, 50 g Zucker und 60 g weiche Margarine in den Closed lid und 2-3 die Turbotaste drücken so das die gewünschte Größe von Streuseln ist .. diese dann auf die Aprikosenmasse verteilen und nochmals a. 15 min gehn lassen . In der zwischenzeit den Backofen auf 190 Grad vorheitzen und auf mittlerer Schiene 35-45 min backen . ( je nach Ofen )

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich setze immer einen eckigen Tortenring beim backen drum .. denn dann hat man keine trockenen Kuchenränder tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Kuchen ist ok. Aber nix besonderes. Habe ihn...

    Verfasst von Nana1608 am 5. September 2017 - 19:17.

    Der Kuchen ist ok. Aber nix besonderes. Habe ihn für meine Kollegen gemacht, die sind immer meine Versuchskaninchen, aber er hat niemandem vom Hocker gerissen. Aber trotzdem danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sorry, hatte die Sternchen

    Verfasst von Urmel49 am 17. Juli 2016 - 19:32.

    sorry, hatte die Sternchen vergessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker   Ich habe den

    Verfasst von Urmel49 am 17. Juli 2016 - 19:31.

    Super lecker tmrc_emoticons.-)

     

    Ich habe den Kuchen heute zum 2. Mal gebacken, allerdings beide Male 2 Änderungen vorgenommen:

    die getrockneten Aprikosen habe ich nur ein paar Sekunden unter Stufe 5 grob zerkleinert. So blieben sie auch im Teig deutlich sichtbar.

     

    Zum anderen habe ich frische  Aprikosen genommen (unvorbereitet ca 800 g), im Thermi grob zerkleinert und am Schluss unter die Quarkmasse gehoben. Der aufzufangende Aprikosensaft wurde durch O- Saft ersetzt.

     

    Danke für das tolle Rezept, das jetzt zur Aprikosenzeit genau richtig kommt tmrc_emoticons.-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Traumhaft.

    Verfasst von Wiluna am 13. Juni 2016 - 19:21.

    Traumhaft.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von CL151174 am 1. Juni 2016 - 20:35.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach! Hab

    Verfasst von funny69 am 6. April 2016 - 10:06.

    Sehr lecker und einfach! Hab mangels Aprikosen Pfirsische genommen und mangels Haferflocken meine normalen Streusel mit Butter gemacht. Tolles Rezept, gibts sicher öfter!☕️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker Vor allem die Idee

    Verfasst von claudifant am 28. März 2016 - 13:38.

    Lecker tmrc_emoticons.-) Vor allem die Idee Streusel mit Haferflocken tmrc_emoticons.-) Den Kuchen gibts auf jeden Fall wieder und bei mir sind auch die Aprikosen nicht verbrannt. Gerne 5 Sterne tmrc_emoticons.-)

    Claudifant

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmhhh, lecker!

    Verfasst von N.N. am 18. März 2016 - 21:47.

    Mmmmhhh, lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei der Zubereitung der

    Verfasst von ralfine am 19. Februar 2016 - 22:06.

    Bei der Zubereitung der Streusel fehlt die Angabe auf welcher Stufe und wie man die Streusel zu "Streusel" bekommt. 2 3 ?? Turbo hat bei mir nicht funktioniert. Habe dann noch etwas mehr Butter dazu getan,  rühren lassen und nochmal Turbo eingestellt. Zu guter letzt, habe ich mit mit den Händen noch Streusel geformt. Wie in der Zeit vor dem TM  tmrc_emoticons.~ Schade, sonst hört sich das Rezept ganz gut an. Aber ich bin auch noch nicht so routiniert beim handling des TM. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht sehr sehr lecker aus,

    Verfasst von amanoamino am 5. Februar 2016 - 23:32.

    Sieht sehr sehr lecker aus, ich hoffe ich bekomm es hin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War super lecker. Leider

    Verfasst von sansassa78 am 13. Dezember 2015 - 09:29.

    War super lecker. Leider waren die Aprikosen bei mir auch etwas schwarz.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love:ein traum 

    Verfasst von cat88 am 20. November 2015 - 09:19.

    Loveein traum 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das mache ich nächste  Woche 

    Verfasst von Ullimaus1972 am 17. Oktober 2015 - 12:46.

    Das mache ich nächste  Woche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss ich unbedingt

    Verfasst von Rosa18 am 21. August 2015 - 00:23.

    Muss ich unbedingt ausprobieren! 

    Danke fūr das Rezept! 

    Vieleeee Grüsse aus Spanien! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • superlecker

    Verfasst von mjrd am 20. April 2015 - 00:06.

    superlecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. danke für das

    Verfasst von diegabi am 4. Februar 2015 - 16:09.

    Sehr lecker.

    danke für das Rezept.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!!!  und gut

    Verfasst von Motte2014 am 17. November 2014 - 15:06.

    Super Rezept!!! 

    und gut veränderbar!!! Hab mehr Saft und noch Mandarinen hinzugefügt ( hmmmm)  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmhhh ratzt fatz waren sie

    Verfasst von sarah-huth am 27. Oktober 2014 - 14:44.

    Mmmmhhh ratzt fatz waren sie gestern weg... Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bnnnvchjhhj

    Verfasst von klecker am 15. Oktober 2014 - 19:15.

    Bnnnvchjhhj

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hab den kuchen gebacken, die

    Verfasst von wothan am 14. September 2014 - 20:27.

    hab den kuchen gebacken, die getrockneten aprikosen kann man sich sparen, schmecken wirklich nicht raus. geschmacklich war der kuchen nicht so unser geschmack. hab ihn  mir  süsser und saftiger vorgestellt.  tmrc_emoticons.( aber ich werde das nächste mal etwas mehr zucker und etwas mehr aprikosensaft an die quarkmasse machen. da mir das rezept gut gefällt......werde dann berichten. ..... tmrc_emoticons.;) trotzdem  drei sterne für das rezept einstellen.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker....   Hatte

    Verfasst von Lexa07 am 6. April 2014 - 17:56.

    Sehr, sehr lecker....

     

    Hatte zwar keine Aprikosen aber mit Pfirsichen gings auch wunderbar!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen am

    Verfasst von versima am 1. April 2014 - 19:44.

    Ich habe den Kuchen am Wochenende gebacken, einfach toll. So richtig saftig. Er hat meinem Mann auch prima geschmeckt. Den werde ich jetzt oft backen, immer mit verschiedenem Obst.  Cooking 7 tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.;) Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gutes Rezept geht schnell

    Verfasst von shanou am 28. Februar 2014 - 23:36.

    gutes Rezept tmrc_emoticons.) geht schnell Big Smile

    habe den Teig ohne Aprikosen gemacht und beim Belag Pfirsiche genommen tmrc_emoticons.;)

    nur die Streusel waren etwas trocken oder cross.... wie man's nimmt tmrc_emoticons.p

    danke für s Rezept ...werde ihn gewiss noch öfters backen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker, habs am Wochenende

    Verfasst von pirschilein am 22. Januar 2014 - 22:30.

    lecker, habs am Wochenende ausprobiert tmrc_emoticons.-)) Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den hab ich mir direkt mal

    Verfasst von Mixperle am 12. Oktober 2013 - 11:09.

    Den hab ich mir direkt mal gespeichert, klingt super lecker und die bisherigen Bewertungen sagen das ja auch, ein Herzchen lass ich dir gerne schon da!

    LG von der Mixperle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Finde

    Verfasst von K-Kristina am 20. September 2013 - 09:21.

    Super lecker!

    Finde allerdings dass man die getrockneten Aprikosen im Teig gar nicht raussmeckt. Werde nächstes Bild mal ohne ausprobieren. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich würde den Kuchen

    Verfasst von Anton2009 am 13. September 2013 - 18:25.

    Hallo,

    ich würde den Kuchen gerne für einen Geburtstag backen. 

    Wie lange hält er sich frisch? Ich würde den Kuchen gerne schon einen Tag vorher zubereiten.

    Vielen Dank!

    Liebe Grüsse


    Anton2009

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mixi-Hexe   ich habe

    Verfasst von suesser engel am 24. Juli 2013 - 18:18.

    Hallo Mixi-Hexe

     

    ich habe alles noch mal durchgelesen ... also die getrockneten Aprikosen bleiben in dem Hefeteig ....

    Die frischen Aprikosen ...werden wie beschrieben zerkleinert und auf der quarkmasse verteilt

     ...

    lieben gruß

    suesser engel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ja die getrockneten

    Verfasst von suesser engel am 24. Juli 2013 - 18:17.

    Hallo

    ja die getrockneten aprikosen kommen in den teig 

    lg suesser engel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  ... Aprikosen kommen auf die

    Verfasst von Mixi-Hexe am 14. Juni 2013 - 12:38.

     ... Aprikosen kommen auf die Quarkmasse und Sträußl darauf, hätte besser lesen müssen. Aber auf dem Titelbild sieht man aber die zerkleinerten Aprikosen so schön.

    Na ja, ich werde das nächste Mal den Kuchen ohne getrocknete Aprikosen backen. 

    Liebe Grüße Mixi-Hexe</

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo suesser engel Habe

    Verfasst von Mixi-Hexe am 14. Juni 2013 - 12:16.

    Hallo suesser engel

    Habe gerade deinen Kuchen im Ofen und musste mit Schecken  nach 30 Min. Backzeit feststellen, dass die tollen Aprikosen schwarz sind. 

    Die Aprikosen soll man dann nach dem zerkleinern umfüllen ? ODER ? Die kommen oben drauf ?

    Der Hefeteig ist super !

    Zur Quarkmasse kann ich geschmacklich erst später was dazu sagen (Kuchen muss erst abkühlen). Hab zur Quarkmasse noch 150 g Milch zugegeben, dann ist der Quarkkuchen saftiger.

    Sehr ärgerlich ist ... , das die Aprikosen beim Backen schwarz werden, die Sträußel sind aber schön goldig, wie immer! Hatte den Kuchen bei 190 °C Ober-/Unterhitze 40 Min. gebacken.

     [[wysiwyg_imageupload:6097:]]

     

     

     

     ...  nach dem Backen ! Die Sträußl sind schön goldbraun und die Aprikosen sind zum davonlaufen . Bild wird nicht größer ![[wysiwyg_imageupload:6099:]]

     

    Liebe Grüße Mixi-Hexe</

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!  Das Rezept klingt so

    Verfasst von Tina365 am 14. Juni 2013 - 01:29.

    Hallo! 

    Das Rezept klingt so super, dass ich es mal bald testen möchte. 

    Leider kann ich dem Rezept nicht entnehmen,  wo die getrockneten Aprikosen hinkommen... in den Teig? ??

     

    Vieln Dank und liebe Grüße

     

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!  Das Rezept klingt so

    Verfasst von Tina365 am 14. Juni 2013 - 01:28.

    Hallo! 

    Das Rezept klingt so super, dass ich es mal bald testen möchte. 

    Leider kann ich dem Rezept nicht entnehmen,  wo die getrockneten Aprikosen hinkommen... in den Teig? ??

     

    Vieln Dank und liebe Grüße

     

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist super: saftig

    Verfasst von diemixelin am 27. April 2013 - 22:27.

    Der Kuchen ist super: saftig und fruchtig, dabei für Feiern leicht zu handhaben. Danke für das Rezept. Ich mache die Streusel zuerst und stelle sie dann noch ein wenig in den Kühlschrank. Über die "gestrichenen Esslöffel Pflanzenöl" musste ich schmunzeln tmrc_emoticons.;) nicht böse sein. Auf jeden Fall 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das ist der saft von den

    Verfasst von suesser engel am 3. April 2013 - 15:18.

    das ist der saft von den abgetropfeten aprikosen.. tmrc_emoticons.-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Woher bekommst du den

    Verfasst von Schnecke610 am 30. März 2013 - 06:04.

    Woher bekommst du den Aprikosensaft? Machst du den selbst? Der Kuchen hört sich echt lecker an, wird auf jeden Fall mal ausprobiert. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke schön das freut mich

    Verfasst von suesser engel am 30. März 2013 - 01:38.

    danke schön das freut mich wenn er schmeckt .... tmrc_emoticons.-)  ist auch eins unserer lieblingskuchen

    und der ist genau so wie vom bäcker Cooking 7  nebenan tmrc_emoticons.;-)

    ich wünsche schöne ostertage

    lg moni tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sau Lecker, danke für dieses

    Verfasst von carasao am 28. März 2013 - 16:16.

    Sau Lecker, danke für dieses tolle Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können