3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkbällchen (Krapfen)


Drucken:
4

Zutaten

25 Stück

Quarkbällchen (Krapfen)

  • 250 Gramm Mehl
  • 125 Gramm Zucker
  • 250 Gramm Quark
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • etwas Orangenabrieb

Zum Bestäuben

  • Puderzucker
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Quarkbällchen
  1. Zuerst die trockenen Zutaten in den Mixtopf und

    5 Sekunden auf Stufe 3

    vermischen. Dann kommen die restlichen Zutaten dazu.

    2 Minuten auf Stufe 4.

    Mit einem Portionierer oder einem Löffel Bällchen abstechen und im heißen Öl abbacken.

    Mit Puderzucker bestäuben.

    Gutes Gelingen.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Gine 1966, vielen Dank für die Sterne....

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 3. April 2018 - 19:12.

    Hallo Gine 1966, vielen Dank für die Sterne. Freut mich, daß Dir die Quarkbällchen schmecken.
    GLG 💝

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmh. Super lecker. Danke für's Rezept.

    Verfasst von Gine1966 am 19. Februar 2018 - 13:13.

    Mmh. Super lecker. Danke für's Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Stoffifee, vielen Dank für deine Sterne und...

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 10. Februar 2018 - 19:49.

    Hallo Stoffifee, vielen Dank für deine Sterne und die Anregungen.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Fasching.
    LG 💝

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kenne das Rezept auch. Gibt es bei uns zu Neujahr...

    Verfasst von Stoffifee am 10. Februar 2018 - 15:52.

    Kenne das Rezept auch. Gibt es bei uns zu Neujahr bzw. eben auch an Karneval.
    Statt Backpulver nehmen wir allerdings Natron und wälzen die auf Küchenkrepp abgetropften Quarkbällchen in Zimtzucker.
    Ein Knaller!!!
    Vielen Dank fürs Einstellen. Party

    Und noch ein Tipp zum Fett für die Fritteuse: wir nehmen inzwischen ca. 3 Faschen Rapsöl. Ist genauso gut wie das Stangenfett und kann nach dem Frittieren problemlos wieder gefiltert in Flaschen abgefüllt werden. Entweder für eine neue Runde beiseite stellen oder einfach ohne große Kleckerei entsorgen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker und einfach an , werde ich...

    Verfasst von fretti88 am 6. Februar 2018 - 21:17.

    Hört sich lecker und einfach an , werde ich morgen direkt mal ausprobieren ☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich kenne das rezept...und das ist sehr...

    Verfasst von Pfennigkuchen am 6. Februar 2018 - 15:21.

    ich kenne das rezept...und das ist sehr lecker....daher von mir sofort 5 sterne....je nach lust und laune füge ich noch eine handvoll vorher in wasser eingeweichte rosinen dazu....wer es mag tmrc_emoticons.-) ..... und ärgere dich nicht...ein paar störenfriede gibt es immer....trotzdem:SEHR LECKER und in kürzester zeit etwas leckeres fertig!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 2kochhilfe6: Nein, das liegt daran, dass jede und...

    Verfasst von Günnie am 6. Februar 2018 - 12:53.

    2kochhilfe6: Nein, das liegt daran, dass jede und jeder anonym hier bewerten kann. Bei einer Bewertung, die mit Text und Namen verbunden wäre, wäre dies sicherlich nicht der Fall. Das ist echt Mist hier!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soeben das Rezept eingestellt und die nächste...

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 6. Februar 2018 - 12:48.

    Soeben das Rezept eingestellt und die nächste Sekunde ist es schon mit einer kommentarlosen Bewertung von 3 Sternen erschienen. Liegt das mit den Sternen vielleicht an diesem System? So schnell kann man gar kein Rezept beurteilen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können