3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkkuchen mit Rosinen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Für 1 Kastenform

  • 125 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Quark (20%)
  • 300 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 100 g Rosinen

Ausserdem

  • Butter, für die Form
  • Puderzucker, zum Bestäuben
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175 Grad (Umluft) vorheizen.

    Die Form einfetten.

    Butter, Zucker, Valiellezucker und Salz in den Closed lid geben und 1 1/2 Minuten Stufe 3-4 zugeben. Zum Ende hin nach und nach die Eier und den Quark zugeben. (Oder Closed lideinfach noch 1 Minute laufen lassen.) Mehl mit dem Backpulver mischen und in den Closed lid geben. Nochmal 1 1/2 Minuten Stufe 3-4 rühren, bis ein glatter Teig entsteht. Zum Schluss die Rosinen dazugeben und Counter-clockwise operation solange rühren (1 1/2 Minuten Stufe 2-3) bis die Rosinen untergehoben sind.

    Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe).

     

    Abkühlen lassen und stürzen.

     

    Den ausgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

10
11

Tipp

Ich nehme immer Dinkelmehl von daher sieht der Kuchen auf dem Bild etwas dunkel aus.

Ausserdem nehme ich weniger Zucker und Sultaninen anstelle von Rosinen. Und Puderzucker streu ich auch nicht drüber.

Das Rezept ist aus einem alten Beilagenheftchen aus der Landlust. Da er uns so gut schmeckt und ich ihn schon öfter gebacken habe, dachte ich ich stell das Orginalrezept hier mal ein.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Habe auch

    Verfasst von ThermoTina1 am 13. Dezember 2015 - 17:59.

    Sehr lecker. Habe auch weniger Zucker genommen, da wir es auch nicht so süß mögen.

    Wird es sicherlich öfters geben. Von mir 5 Sterne.

    Danke für's einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können