Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkstollen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • 500 Gramm Mehl
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Flasche Rum Aroma
  • 1 Flasche Zitronen Aroma
  • 250 Gramm Margarine
  • 2 Eier
  • 250 Gramm Quark
  • 125 Gramm Korinthen
  • 125 Gramm Rosinen
  • 125 Gramm Mandeln1
  • 1 Päckchen Zitronat
  • 1 Päckchen Orangeat

Nach dem Backen

  • 100 Gramm zerlassene Butter
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Für den leckeren Quarkstollen
  1. Zuerst die Mandeln in den Closed lid geben und 7 Sekunden bei Stufe 8 mahlen, umfüllen und beiseite stellen.

    Für den Teig:

    Alle Zutaten, außer Rosinen, Korinthen, Orangeat und Zitronat, in den Closed lid geben und 3-4 Minuten auf Dough mode zu einem festen Teig verkneten. (die Mandeln nicht vergessen) 

     

    Wenn der Teig fertig ist die restlichen Zutaten dazu geben und nochmal 11/2 Minuten Dough mode unterkneten.

     

    Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ggf nochmal etwas nachkneten und dann zu einem Stollen formen, oder weil es einfacher ist, in eine gefettete und mit Paniermehl bestreute Stollenform geben.

     

    Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad 1 1/2 Stunde backen.

     

    Nach dem Backen den noch heißen Stollen mit der zerlassenen Butter einfetten und dann dick Puderzucker drauf streuen.

     

    Nach dem erkalten nochmals mit Puderzucker bestäuben und dann in Alufolie verpacken.

    Der Stollen kann sofort gegessen werden, schmeckt allerdings nach ein paar Tagen noch besser. Je nachdem ob er so alt wird tmrc_emoticons.)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bei dem Rum und Zitronenaroma meine ich die kleineN Fläschen Backaroma


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare